Home »

8 Dinge zu Hause zu tun, bevor Sie in den Urlaub fahren

halt

Du hast ein ganzes Jahr gewartet und nun kommen die lang ersehnten Ferien.

Bevor Sie gehen, müssen Sie sich wie jedes Jahr um die Koffer kümmern und darauf achten, dass Sie nichts vergessen, was im Notfall nützlich sein könnte. Aber es gibt noch etwas, mit dem Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie gehen.

Hier sind einige kleine, sehr nützliche Aktionen, die Sie in die Praxis umsetzen sollten, um Ihr Heim sauber und ordentlich zu finden, wenn Sie aus dem Urlaub zurückkehren.

1. Gemüsegarten und Garten

Wenn Sie einen Gemüsegarten, einen Garten oder nur ein paar Pflanzen auf Ihrem Balkon haben, müssen Sie eine vertrauenswürdige Person beauftragen, um sich darum zu kümmern. Was den Gemüsegarten oder den Garten betrifft, könnten Sie das Problem dank eines zeitgesteuerten Bewässerungssystems lösen.

2. Haustiere

Wenn Sie nicht organisiert haben, können Sie Ihre kleinen Freunde auf die Straße nehmen oder wenn Sie nicht die Chance hatten, müssen Sie sich sorgen, wer sich darum kümmern wird, während Sie weg sind. Sie können Bekannte kontaktieren, die Tiere besonders lieben, sich auf einen Katzen- oder Hundesitter verlassen oder eine spezialisierte Einrichtung kontaktieren. Wichtig ist, dass Sie sie nicht aufgeben.

3. Mailbox

Denken Sie daran, die Mailbox vor dem Verlassen zu leeren und Ihren Nachbarn oder einen Verwandten anzuweisen, die erhaltenen Mitteilungen zurückzuziehen, damit sie sich nicht ansammeln und nicht verloren gehen. Bitten Sie auch, die Mitteilungen bezüglich der Rechnungen zu überprüfen, so dass Sie dafür sorgen können, dass sie zum Stichtag bezahlen.

4. Kühlschrank und Gefrierschrank

Achten Sie darauf, Ihren Gefrierschrank vor der Abreise aufzutauen. Wenn Sie Ihr Haus zu Hause verlassen, ist es leer, weil Sie alle gefrorenen Bestände verbraucht haben, können Sie den Gefrierschrank ausstecken und viel Energie sparen. Lassen Sie Obst, Gemüse und andere frische oder auslaufende Speisen nicht im Kühlschrank liegen. Passen Sie natürlich an, wie lange Ihre Abwesenheit dauert. Bei längerer Abwesenheit ist es besser, den Kühlschrank leer zu lassen, den Netzstecker zu ziehen und die Tür offen zu halten, um unangenehme Gerüche zu vermeiden.

5. Waschmaschine und Bettwäsche

Ziehen Sie die Waschmaschine während Ihrer Abwesenheit aus der Steckdose. Dieser Hinweis gilt für alle großen und kleinen Geräte, um Energieverschwendung zu vermeiden, die auch bei ausgeschaltetem Gerät auftreten kann. Vergessen Sie aus hygienischen Gründen nicht, den Wäschekorb zu leeren und die Wäsche aufzubewahren. Ihr Wäschekorb ist bereit, Sie bei Ihrer Rückkehr zu begrüßen, wenn Sie Ihre Koffer leeren!

6. Allgemeine Reinigung

Widmen Sie sich einer allgemeinen Reinigung des ganzen Hauses, besonders des Badezimmers und der Küche, um die Verbreitung von Keimen und schlechten Gerüchen zu vermeiden. Vergessen Sie auf die gleiche Weise nicht, den Müll zu werfen! Darüber hinaus wird es Ihnen helfen, sich von dem Trauma der Rückkehr in die Stadt nach den entspannenden Tagen auf See oder in den Bergen zu erholen, wenn Sie Ihr Zuhause sauber und ordentlich finden.

7. Wasser, Strom und Gas

Schalten Sie die Heizung aus, schließen Sie die Wasser- und Gasregler, senken Sie den Stromschalter. Denken Sie auch daran, den Wasserkocher auszuschalten. Schließen Sie die Abflüsse von Waschbecken und Badewannen an, um zu verhindern, dass Kakerlaken durch die Rohre nach Hause gelangen.

8. Sicherheit

Denken Sie daran, den Alarm vor dem Verlassen einzufügen. Schließen Sie Türen und Fenster sehr gut und jeden anderen Zugangspunkt zu Ihrem Haus. Sie könnten daran denken, ein zeitgesteuertes Außenlicht zu installieren, das in den Abendstunden aufleuchtet und die Vorstellung vermittelt, dass sich jemand im Haus befindet, während Sie weg sind. Überlassen Sie die Schlüssel des Hauses einer Person Ihrer Wahl, damit er von Zeit zu Zeit zu einer Erkundungstour gehen und Sie bei Problemen warnen kann. Vergessen Sie deshalb nicht, Ihre Adresse zu hinterlassen!

Tags: