Home »

Akne Narben: wie man sie verhindert und Heilmittel, um sie zu beseitigen [Fotos]

Akne-Narben, entdecken wir, wie sie zu verhindern und die Mittel, um sie zu beseitigen, von den Do-it-yourself zu den Formulierungen für die topische Anwendung

Die Aknenarben, wie der Name schon sagt, sind auf diese Hautentzündung zurückzuführen, die besonders im Jugendalter auftritt. Die Akne-Manifestation betrifft vor allem das Gesicht, aber auch Schultern und Rücken, und entsteht, wenn der Haarfollikel und die damit verbundenen Talgdrüsen entzündet sind, was das Auftreten von Pickeln verursacht. Es sollte auch beachtet werden, dass nicht alle Arten von Akne Narben verursachen: viel hängt von dem Ausmaß der Störung und wie es behandelt wird. In der Tat kann sogar eine normale juvenile Akne, aufgrund der hormonellen Veränderungen im Prozess, unauslöschliche Spuren hinterlassen, wenn die Pickel falsch zerdrückt werden. Dann gibt es Formen von chronischen und sehr schweren Akne, wie Zyste und Cheloidea, die heimtückischsten, fast immer mit dem Auftreten von Narben verbunden. Letzteres wiederum sollte nach der Schwerkraft unterteilt werden: von leicht und oberflächlich, von roter Farbe, zu den tieferen, tendenziell weißlich. Aber wie kann man sie verhindern und was sind die Mittel, um sie zu beseitigen?

wie man sie verhindert

Prävention ist wichtig, auch wenn sie in den schwersten Formen der Akne nicht ausreicht, um die Störung zu bekämpfen. Jedoch können einige einfache Maßnahmen die Symptome lindern und es ist daher eine gute Gewohnheit, dies zu berücksichtigen. In erster Linie sollte die weitverbreitete Praxis vermieden werden, die Pickel unabhängig voneinander zu drücken, ohne auf die Intervention eines Fachmanns zurückzugreifen. Das Gebiet, das anfällig für Akne ist, sollte auch täglich mit spezifischen Produkten auf der Basis von aktiven Inhaltsstoffen gereinigt werden, die nützlich sind, um das Auftreten von Furunkeln zu lindern. Bei Abszessen sind die Antibiotika nützlich, sofern sie vom Arzt verschrieben werden. Offensichtlich ist jede Anti-Akne-Behandlung effektiver, wenn sie früh begonnen wird.

Heilmittel, um sie zu beseitigen

Es gibt mehrere Mittel zur Beseitigung von Akne-Narben, einschließlich der chemischen Peeling, die durch die Anwendung einer Substanz auf der Haut durchgeführt wird, die die Exfoliation von toten Zellen fördert und gleichzeitig die Zellregeneration stimuliert. Alternativ kann im Fall von tiefen Narben ein fraktionierter Laser verwendet werden. Eine schmerzlose Technik, die keine Wunden, sondern nur Rötungen hervorruft, um die Zellen alter Haut zu entfernen. Die Behandlung wird während einer Reihe von Sitzungen alle 3-4 Wochen durchgeführt. Dann gibt es weniger invasive Eingriffe, die die Anwendung von topischen Cremes und Gelen auf Narben vorsehen. Eines der effektivsten Produkte in diesem Sinne ist das topische Gel für Narben mit Aloe Mederma®, das bei regelmäßiger Anwendung auf die Narben einwirkt und diese dadurch immer dünner und weniger sichtbar macht. Dank seiner proaktiven Formulierung, klinisch getestet, basierend auf Substanzen wie Aloe Vera, Cepalin und Allantoin. Nach nur 2 Monaten Anwendung zeigen sich die Ergebnisse bereits bei den kürzlich entstandenen Narben, bei den älteren 3 bis 6 Monaten.

Inhalt von Werbeinformationen.

"]