Home »

Allergie gegen Elektrizität: Die elektrosensible britische Frau

Bild

Der Frühling ist da, die gefürchteten Pollen auch. Aber wie viele von Ihnen den Kampf gegen saisonale Allergien in den Griff bekommen, kann nur schwinden, wenn sie diese Geschichte lesen.

Janice Tunnicliffe, britische Staatsangehörigkeit, 55 Jahre alt, Mutter von zwei Kindern, ein Ehemann. Bis jetzt scheint es das Porträt einer gewöhnlichen Frau zu sein, aber gemeinsame Janice ist überhaupt nicht: eine seltene Bedingung, die Elektrosensibilität genannt wird, zwingt sie, fern von jedem elektromagnetischen Feld zu leben.

Die Frau ist so allergisch auf Technologie, dass selbst ihre Nachbarn keine drahtlose Verbindung haben können. Janice kann den elektrischen Wasserkocher, die Waschmaschine und das elektrische Licht nicht benutzen. Es ist isoliert von der modernen Welt, weil es fern von Fernsehen, Radio, Internet und Mobiltelefonen bleiben muss. Wegen dieser Art von Allergie war es sogar notwendig, die Fenster der Hütte in Wellow, in der Nähe von Nottingham, zu untersuchen.

Die ersten Symptome dieser Krankheit scheinen nach dem Zyklus der Chemotherapie entstanden zu sein, an dem die fünfundfünfzig vor drei Jahren Darmkrebs hatten. Seitdem leidet er ständig an Kopfschmerzen, Brustschmerzen, Übelkeit und Kribbeln in seinen Armen und Beinen, wenn er sich in der Nähe von elektrischen Geräten oder Gegenständen befindet. Die einzige Erleichterung sind die Flüge auf dem Land am Wochenende und die seltenen und kurzen Stromausfälle seiner Stadt.

Janice sagte, sie habe die Existenz dieser Krankheit entdeckt, indem sie sich im Internet dokumentiert habe und nie Hilfe bei Ärzten gefunden habe, die glauben, dass es eher eine psychosomatische Störung als eine Allergie sei. Selbst der britische Gesundheitsdienst erkennt die Krankheit nicht an und weigert sich, die Behandlung in einem spezialisierten Privatkrankenhaus zu subventionieren.

Nach Angaben von Powerwatch, einer Forschungsorganisation zu den Auswirkungen elektromagnetischer Felder, reagieren 3-4% der Bevölkerung möglicherweise allergisch auf die Technologie.

Nun, vielleicht ist es besser, die Pollenallergie zu lieben.... würdest du das jemals sagen?

Tags: