Home »

Alli — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Orlistat

27 mg Tabletten kaubar

Die illustrativen Broschüren von Alli sind für die Pakete verfügbar:

Indikationen Warum benutzt du Alli? Wofür ist es?

alli wird verwendet, um bei über 18-jährigen Erwachsenen, die übergewichtig sind, mit einem Body-Mass-Index (BMI) von 28 oder mehr zu verlieren.alli sollte in Verbindung mit einer Diät mit niedriger Kalorienaufnahme und verwendet werden reduzierter Fettgehalt.

BMI ist eine Möglichkeit zu beurteilen, ob Ihr Gewicht stimmt oder ob Sie aufgrund Ihrer Körpergröße übergewichtig sind. Die folgende Tabelle hilft Ihnen herauszufinden, ob Sie übergewichtig sind und ob alli für Sie geeignet ist.

Achten Sie auf seine Größe in der Tabelle. Wenn sein Gewicht weniger als das für seine Höhe angegeben ist, nehmen Sie nicht Alli.


HöheGewicht
1,50 m63 kg
1,55 m67,25 kg
1,60 m71,75 kg
1,65 m76,25 kg
1,70 m81 kg
1,75 m85,75 kg
1,80 m90,75 kg
1,85 m95,75 kg
1.90 m101 kg

Risiken im Zusammenhang mit Übergewicht.

Übergewicht erhöht das Risiko, mehrere ernsthafte Gesundheitsprobleme wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu entwickeln. Diese Erkrankungen können keine offensichtlichen Störungen verursachen. Sie sollten daher Ihren Arzt auf eine allgemeine Gesundheitsuntersuchung hinzuweisen.

Wie geht es Alli.

Der Wirkstoff in Alli (Orlistat) wurde untersucht, um auf Fett im Verdauungssystem einzuwirken. Diese Substanz blockiert die Aufnahme von etwa einem Viertel der in den Mahlzeiten enthaltenen Fette. Diese Fette werden dann mit dem Kot aus dem Körper entfernt. Sie können Behandlungseffekte erfahren, die mit Ihrer Diät verbunden sind. Es ist daher wichtig, eine fettarme Diät zu befolgen, um diese Effekte zu kontrollieren. Auf diese Weise unterstützt die Wirkung der Tabletten ihr Engagement und hilft ihr, mehr Gewicht zu verlieren als nur die Diät. Jede Tablette enthält Hilfsstoffe, die dazu beitragen, dass Alli im Verdauungstrakt effizient wirkt, und durch das Kauen der Tabletten werden diese Substanzen schnell freigesetzt. So können alli Kautabletten alle 2 kg Verlust allein durch die Diät helfen, 1 kg mehr zu verlieren. Kauen Sie eine Tablette dreimal täglich.

Gegenanzeigen Wenn Alli nicht benutzt werden sollte

Nimm nicht alli

  • Wenn Sie allergisch gegen Orlistat oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • Wenn Sie schwanger sind oder Stillen.
  • Wenn Sie Ciclosporin, ein Arzneimittel nach Organtransplantationen, gegen schwere rheumatoide Arthritis und einige schwere Hauterkrankungen einnehmen.
  • Wenn Sie Warfarin oder andere Arzneimittel einnehmen, die zur Blutverdünnung verwendet werden.
  • Wenn Sie an Cholestase leiden (ein Zustand, in dem der Gallenfluss aus der Leber blockiert ist).
  • Wenn Sie an einem von einem Arzt diagnostizierten Nahrungsmittelresistenzproblem (chronisches Malabsorptionssyndrom) leiden.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Alli wissen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie alli einnehmen.

Wenn Sie an Diabetes leiden, informieren Sie Ihren Arzt, dass Sie möglicherweise die Dosis Ihres Antidiabetikums anpassen müssen.

Wenn Sie an einer Nierenerkrankung leiden. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von alli, wenn Sie Nierenprobleme haben. Die Verwendung von Orlistat kann mit der Bildung von Nierensteinen bei Patienten mit chronischer Nierenerkrankung in Verbindung gebracht werden.

Kinder und Jugendliche

Dieses Arzneimittel sollte nicht von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren eingenommen werden.

Wechselwirkungen Welche Drogen oder Nahrungsmittel können die Wirkung von ALLI verändern?

Alli kann einige Medikamente beeinflussen, die Sie einnehmen müssen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen. Nehmen Sie Alli nicht mit diesen Arzneimitteln ein.

  • Ciclosporin: Ciclosporin wird nach Organtransplantationen, bei schweren Formen der rheumatoiden Arthritis und bei einigen schweren Hauterkrankungen angewendet.
  • Warfarin oder andere Medikamente, um das Blut zu verdünnen.

Die Antibabypille und alli.

  • Die orale Kontrazeptionspille kann bei schwerer Diarrhöe weniger wirksam sein. Verwenden Sie eine zusätzliche Verhütungsmethode, wenn Sie schwere Durchfall entwickeln.

Multivitaminpräparate und alli.

  • Es wird empfohlen, jeden Tag ein Multivitaminpräparat einzunehmen. alli kann die Menge einiger vom Körper absorbierter Vitamine reduzieren. Das Multivitaminpräparat muss die Vitamine A, D, E und K enthalten. Das Multivitaminpräparat muss vor dem Zubettgehen zu einem anderen Zeitpunkt als dem, in dem es eingenommen wird, eingenommen werden, um die Aufnahme von Vitaminen zu fördern.

Informieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme von alli, wenn Sie einnehmen.

  • Amiodaron, verwendet für Herzrhythmusprobleme.
  • Acarbose (ein Antidiabetikum zur Behandlung von Typ-2-Diabetes mellitus). alli wird nicht empfohlen für Menschen, die Acarbose einnehmen.
  • ein Schilddrüsenmedikament (Levothyroxin), da eine Dosisanpassung erforderlich sein kann und die beiden Arzneimittel zu unterschiedlichen Tageszeiten eingenommen werden.- ein Arzneimittel gegen Epilepsie, da jede Veränderung der Häufigkeit und Intensität von Anfällen mit Ihrem Arzt besprochen werden sollte.
  • Medikamente zur Behandlung von HIV. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie alli einnehmen, wenn Sie HIV-Arzneimittel einnehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie alli einnehmen.

  • wenn Sie ein Arzneimittel gegen Bluthochdruck einnehmen, da eine Dosisanpassung erforderlich sein kann.
  • wenn Sie ein Arzneimittel gegen hohe Cholesterinwerte einnehmen, da eine Dosisanpassung erforderlich sein kann.

Alli mit Essen und Trinken.

alli sollte in Verbindung mit einer kalorienreduzierten und fettreichen Diät eingenommen werden. Versuchen Sie, mit der Diät zu beginnen, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Informationen darüber, wie Sie Ihre Ziele in Bezug auf Kalorien und Fett setzen, finden Sie im Abschnitt Weitere nützliche Informationen.

Alli kann direkt vor, während oder innerhalb einer Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Tablette muss gekaut werden. Dies bedeutet in der Regel eine Tablette zum Frühstück, Mittag-und Abendessen. Wenn Sie eine Mahlzeit verpassen oder eine Mahlzeit essen, die kein Fett enthält, nehmen Sie die Tablette nicht. Alli funktioniert nicht, wenn das Essen nicht mindestens etwas Fett enthält.

Wenn Sie eine fettreiche Mahlzeit zu sich nehmen, nehmen Sie nicht mehr als die empfohlene Dosis ein. Wenn Sie die Tablette zu einer Mahlzeit mit zu viel Fett nehmen, können Sie Ihre Chancen erhöhen, mit der Diät verbundene Behandlungseffekte zu entwickeln.Machen Sie alle Anstrengungen, um jede Mahlzeit zu vermeiden, die viel Fett enthält, während Sie alli einnehmen.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit.

Nehmen Sie Alli nicht ein, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Es ist unwahrscheinlich, dass alli die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt.

alli enthält Lactose und Saccharose.

Wenn Ihnen von Ihrem Arzt mitgeteilt wurde, dass Sie eine Unverträglichkeit gegenüber einigen Zuckern haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie man Alli benutzt: Dosierung

bereits Sie vor, um Gewicht zu verlieren.

1. Wählen Sie ein Startdatum.

Wählen Sie das Datum, an dem Sie die Tabletten im Voraus einnehmen. Bevor Sie beginnen, die Tabletten zu nehmen, beginnen Sie die kalorienarme und fette Diät und geben Sie Ihrem Körper ein paar Tage, um sich an neue Essgewohnheiten zu gewöhnen. Notieren Sie, was Sie in einem Ernährungstagebuch essen. Diese Journale sind effektiv, weil sie ihr bewusst machen, was sie isst und wie viel sie isst, was ihr die Grundlage für Veränderungen bietet.

2. Entscheiden Sie Ihr Gewichtsverlust Ziel.

Denke darüber nach, wie viele Pfund du verlieren möchtest und setze dann ein Gewichtsziel. Ein realistisches Ziel ist es, zwischen 5% und 10% des ursprünglichen Gewichts zu verlieren. Die Menge an Gewicht, die verloren gehen kann, kann von Woche zu Woche variieren. Es muss darauf abzielen, mit einem allmählichen und konstanten Rhythmus von etwa 0,5 kg pro Woche Gewicht zu verlieren.

3. Legen Sie Ihre Ziele in Bezug auf Kalorien und Fett

Um Ihnen beim Erreichen Ihres Gewichtsziels zu helfen, müssen Sie zwei tägliche Ziele festlegen, eins für Kalorien und eins für Fett. Für weitere Tipps lesen Sie den Abschnitt WEITERE NÜTZLICHE INFORMATIONEN

Aufnahme von alli

Erwachsene ab 18 Jahren.

  • Kauen Sie eine Tablette dreimal am Tag.
  • Nehmen Sie alli direkt vor, während oder innerhalb einer Stunde nach dem Essen. Dies bedeutet in der Regel eine Tablette zum Frühstück, eine zum Mittagessen und eine zum Abendessen. Stellen Sie sicher, dass Ihre drei Hauptmahlzeiten gut ausbalanciert und in Kalorien und Fett reduziert sind.
  • Wenn Sie eine Mahlzeit verpassen oder eine fettfreie Mahlzeit einnehmen, nehmen Sie die Tablette nicht ein. Alli funktioniert nicht, wenn das Essen nicht mindestens etwas Fett enthält.
  • Nehmen Sie immer nur eine Tablette ein.
  • Nehmen Sie nicht mehr als 3 Tabletten pro Tag ein.
  • Sie können Ihre tägliche Dosis von Alli in der blauen tragbaren Tasche (Shuttle) in dieser Packung halten.
  • Verzehren Sie fettreduzierte Mahlzeiten, um Ihre Chancen auf Behandlungseffekte in Verbindung mit Ihrer Diät zu verringern
  • Versuchen Sie, Ihre körperliche Aktivität zu erhöhen, bevor Sie mit den Tabletten beginnen. Körperliche Aktivität ist ein wichtiger Teil eines Gewichtsabnahme-Programms. Wenn Sie noch nie körperlich aktiv waren, denken Sie zuerst an Ihren Arzt.
  • Fahren Sie mit der Einnahme von alli fort und auch nachdem Sie die Einnahme beendet haben.

Wie lange solltest du alli nehmen?

  • Alli sollte nicht länger als sechs Monate eingenommen werden.
  • Wenn Sie nach der 12-wöchigen Einnahme von alli nicht abnehmen, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Es kann notwendig sein, alli auszusetzen.
  • Ein effektiver Gewichtsverlust wird nicht erreicht, indem man für eine kurze Zeit anders isst und dann zu alten Essgewohnheiten zurückkehrt. Menschen, die Gewicht verlieren und Verlust aufrechterhalten, verändern ihren Lebensstil, verändern ihre Essgewohnheiten und das Maß an körperlicher Aktivität.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel Alli genommen haben

Wenn Sie mehr Alli nehmen, als Sie sollten.

Nehmen Sie nicht mehr als 3 Tabletten pro Tag ein.

  • Wenn Sie zu viele Tabletten eingenommen haben, sprechen Sie sofort mit Ihrem Arzt.

Wenn du vergisst, alli zu nehmen

Wenn du vergessen hast, ein Tablet zu nehmen:

  • Wenn Sie seit der letzten Mahlzeit weniger als eine Stunde damit verbracht haben, nehmen Sie die vergessene Tablette.
  • Wenn seit der letzten Mahlzeit mehr als eine Stunde verstrichen ist, nehmen Sie die vergessene Tablette nicht ein. Warten Sie und nehmen Sie wie immer die nächste Tablette in die Nähe der nächsten Mahlzeit
  • Nehmen Sie nicht 2 Tabletten gleichzeitig ein, um eine vergessene Tablette nachzuholen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von alli?

Wie alle Arzneimittel kann Alli Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten.

Die meisten Nebenwirkungen von Alli (zum Beispiel das Vorhandensein von intestinalem Gas mit oder ohne ölige Verluste, plötzliche oder häufigere Darmentleerung und weichen Stuhlgang) werden durch den Mechanismus verursacht, durch den es funktioniert. Verbrauchen Sie fettarme Mahlzeiten, um zu kontrollieren diese Behandlungseffekte, die mit der Diät verbunden sind.

Ernsthafte Nebenwirkungen

Es ist nicht bekannt, wie oft diese unerwünschten Wirkungen auftreten.

Schwere Allergische Reaktionen

  • Anzeichen einer schweren allergischen Reaktion sind: schwere Atembeschwerden, Schwitzen, Erythem, Juckreiz, Gesichtsschwellungen, schnelle Herzschläge, Kollaps.
  • Hör auf, die Tabletten zu nehmen. Fordern Sie sofort medizinische Hilfe an.

Andere schwerwiegende Nebenwirkungen.

  • Analbluten.
  • Divertikulitis (Entzündung des Dickdarms). Symptome können Bauchschmerzen sein, besonders links, möglicherweise begleitet von Fieber und Verstopfung.
  • Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse). Symptome können starke Bauchschmerzen sein, die manchmal in den Rücken gestrahlt werden, möglicherweise begleitet von Fieber, Übelkeit und Erbrechen.
  • Blasen auf der Haut (einschließlich Blasen, die brechen).
  • Starke Bauchschmerzen durch Gallensteine ​​verursacht.
  • Hepatitis (Entzündung der Leber). Die Symptome können, manchmal mit Appetitlosigkeit Gelbfärbung der Haut und die Augen, Juckreiz, dunkler Urin, Bauchschmerzen und Leber Zartheit (von Schmerzen unter der Vorderseite des Brustkorbs auf der rechten Seite angedeutet) enthalten.
  • Oxalat-Nephropathie (Ansammlung von Kalziumoxalat, die zur Bildung von Nierensteinen führen kann). Siehe Abschnitt Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen.

Hör auf, die Tabletten zu nehmen. Wenn Sie einen dieser Nebenwirkungen bemerken, informieren Sie Ihren Arzt.

Sehr häufige Nebenwirkungen.

Sie können mehr als 1 von 10 Probanden betreffen, die alli einnehmen.

  • Vorhandensein von Darmgas, mit oder ohne ölige Verluste
  • Plötzliche Darmentleerung
  • Fett- oder öliger Stuhl
  • Weiche Stühle

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn einer dieser Effekte schwerwiegend oder alarmierend wird.

Häufige Nebenwirkungen.

Sie können bis zu 1 von 10 Probanden betreffen, die alli einnehmen.

Angst.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn einer dieser Effekte ernst oder störend wird.

Effekte in Bluttests beobachtet.

Es ist nicht bekannt, wie oft diese Effekte auftreten.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Alli nehmen, wenn Sie Bluttests haben.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, einschließlich derjenigen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind. Sie können auch Nebenwirkungen direkt über das nationale Meldesystem, die in Anhang V. Durch die Berichterstattung Nebenwirkungen berichten Sie über die Sicherheit des Arzneimittels mehr Informationen liefern können helfen.

Lernen Sie, die mit der Diät verbundenen Behandlungseffekte zu bewältigen

Die meisten Nebenwirkungen sind durch den Mechanismus verursacht, durch welche die Tabletten arbeiten und ergeben sich aus der Tatsache, dass etwas von dem Fett den Körper durchlaufen und sind als solche in dem Kot ausgeschieden. Diese Effekte treten typischerweise innerhalb der ersten Behandlungswochen auf, bevor sie daran gewöhnt sind, die Menge an Fett in der Diät zu begrenzen. Diese mit der Ernährung verbundenen Behandlungseffekte können ein Zeichen dafür sein, dass Sie mehr Fett gegessen haben, als Sie sollten. Sie können lernen, die Auswirkung von Behandlungseffekten, die mit einer Diät verbunden sind, zu minimieren, indem Sie folgende Regeln beachten:

  • Sie beginnen eine Diät mit wenig Fett für ein paar Tage oder sogar eine Woche lang zu folgen, bevor Sie die Einnahme von Tabletten beginnen.
  • Achten Sie darauf, wie viel Fett Ihre Lieblingsspeisen enthält und wie viel Portionen Sie essen. Wenn Sie sich mit den Portionen vertraut machen, werden Sie weniger wahrscheinlich die Menge an Fett, die Sie gesetzt haben, versehentlich überwinden.
  • Verteilen Sie die Fettreduktion gleichmäßig auf die verschiedenen Mahlzeiten des Tages. Sparen Sie nicht Fett und Kalorien und genießen Sie dann eine fettreiche oder süße Mahlzeit, wie Sie nach anderen Gewichtsverlust Programme tun können.
  • Die meisten Probanden, die diese Wirkungen erlebten, beurteilten sie als überschaubar und kontrollierbar durch Anpassung der Ernährung.

Mach dir keine Sorgen, wenn du keine dieser Probleme hast. Dies bedeutet nicht, dass die Tabletten nicht funktionieren.

Ablauf und Konservierung

  • Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
  • Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht nach dem Verfalldatum, das auf dem Karton und der Flasche nach dem Wort "EXP" angegeben ist. Das Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
  • Nicht über 25 ° C lagern.
  • Halten Sie die Flasche fest verschlossen, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen.
  • Die Flasche enthält zwei verschlossene Zylinder mit Kieselgel, um die Tabletten trocken zu halten. Halten Sie die Flaschen in der Flasche. Schluck sie nicht.
  • Sie können die tägliche Dosis von alli in der blauen tragbaren Tasche (Shuttle) in der Verpackung aufbewahren. Entsorgen Sie alle Tabletten für mehr als einen Monat Hörer gespeichert.
  • Werfen Sie keine Medikamente über Abwasser oder Haushaltsabfall weg. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Was enthält alli

Beschreibung des Aussehens von Alli und Inhalt der Packung

Die Kautabletten sind weiß oder fast weiß, facettiert und dreieckig, mit "Alli" auf der Oberfläche eingeprägt. alli ist in Packungsgrößen von 42, 60, 84, 90 und 120 Tabletten erhältlich.

Nicht alle Pakete können in allen Ländern verfügbar sein.

Ein blaues Portemonnaie (Shuttle) ist in diesem Paket enthalten, um Ihre tägliche Dosis alli mitzunehmen.

WEITERE NÜTZLICHE INFORMATIONEN.

Risiken im Zusammenhang mit Übergewicht

Übergewicht wirkt sich auf die Gesundheit aus und erhöht das Risiko schwerer gesundheitlicher Probleme wie:

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihr persönliches Risiko, solche Probleme zu entwickeln.

Die Bedeutung des Abnehmens.

Abnehmen und die Aufrechterhaltung von Verlusten, zum Beispiel durch Verbesserung der Ernährung und Steigerung der körperlichen Aktivität, können dazu beitragen, das Risiko größerer Gesundheitsprobleme zu verringern und die Gesundheit zu verbessern.

Nützliche Tipps zur Ernährung und Ziele in Bezug auf Fett und Kalorien während der Einnahme von alli.

Alli sollte in Kombination mit einer kalorienreduzierten und fettreichen Diät verwendet werden. Die Tabletten wirken, indem sie die Absorption eines Teils des mit der Nahrung aufgenommenen Fettes verhindern, aber Sie können weiterhin Nahrungsmittel aus allen wichtigen Nahrungsgruppen essen. Auch wenn Sie sich auf die Kalorien und das Fett, das Sie essen, konzentrieren müssen, ist es wichtig, immer noch eine ausgewogene Ernährung zu folgen. Es ist ratsam, Mahlzeiten zu wählen, die eine Vielzahl von verschiedenen Nährstoffen enthalten und auf lange Sicht lernen, wie man richtig isst.

Verständnis der Wichtigkeit von Zielen in Bezug auf Fett und Kalorien.

Kalorien sind ein Maß für die Energie, die der Körper benötigt. Manchmal heißen sie Kilokalorien oder kcal. Energie kann auch in Kilojoule gemessen werden, was auch auf Lebensmitteletiketten angegeben werden kann.

  • Das Kalorienziel ist die maximale Anzahl von Kalorien, die Sie an einem Tag einnehmen können. Siehe die Tabelle unten in diesem Abschnitt.
  • Das Ziel in Bezug auf Gramm Fett ist die maximale Anzahl von Gramm Fett, die bei jeder Mahlzeit eingenommen werden kann. Die Fetttabelle wird nach den folgenden Informationen zur Definition des Kalorienziels angezeigt.
  • Es ist wichtig, das fette Ziel unter Kontrolle zu halten, wenn man bedenkt, wie die Tabletten funktionieren. Durch die Einnahme von alli wird der Körper mehr Fett eliminieren, und daher kann es schwierig werden, es zu handhaben, wenn es die gleiche Menge an Fett wie zuvor isst. Daher, unter Berücksichtigung der Standard-Ziel in Bezug auf Fett können Sie das maximale Ergebnis in Bezug auf Gewichtsabnahme erhalten, minimieren das Risiko von Nebenwirkungen der Behandlung mit der Diät verbunden.
  • Er wird versuchen müssen, langsam und stetig Gewicht zu verlieren. Das Ideal ist es, etwa 0,5 kg pro Woche zu verlieren.

Wie stelle ich das Kalorienziel ein?

Die Tabelle unten wurde entwickelt, um Ihnen ein niedrigeres Kalorienziel von ungefähr 500 Kalorien pro Tag zu geben, als Ihr Körper benötigt, um Ihr gegenwärtiges Gewicht beizubehalten. Insgesamt sind es 3500 Kalorien weniger pro Woche, also die Menge an Kalorien in 0,5 kg Fett.

Nur wenn Sie das Kalorienziel einhalten, sollten Sie in der Lage sein, mit einer allmählichen und konstanten Geschwindigkeit von etwa 0,5 kg pro Woche zu verlieren, ohne frustriert oder unzufrieden zu sein.

Es wird nicht empfohlen, weniger als 1200 Kalorien pro Tag zu nehmen.

Um sein Kalorienziel festzulegen, muss er sein Aktivitätsniveau kennen.

Je aktiver sie ist, desto größer ist das Kalorienziel.

  • Ein niedriges Aktivitätsniveau bedeutet, wenig oder keine Aktivitäten wie Gehen, Treppensteigen, Gartenarbeit oder andere tägliche körperliche Aktivitäten zu üben.
  • Ein moderates Maß an Aktivität bedeutet das Verbrennen von etwa 150 Kalorien pro Tag bei körperlicher Aktivität, zum Beispiel drei Kilokalorien laufen, Gartenarbeit für 30-45 Minuten oder Laufen für zwei Kilometer in 15 Minuten. Wählen Sie das Aktivitätsniveau, das Ihren täglichen Gewohnheiten am besten entspricht. Wenn Sie sich Ihres Levels nicht sicher sind, wählen Sie ein niedriges Aktivitätsniveau.

Damen


Geringe AktivitätWeniger als 68,1 kg1200 Kalorien
Von 68,1 kg bis 74,7 kg1400 Kalorien
Von 74,8 kg bis 83,9 kg1600 Kalorien
Ab 84,0 kg aufwärts1800 Kalorien
Moderate AktivitätsebeneWeniger als 61,2 kg1400 Kalorien
Von 61,3 kg bis 65,7 kg1600 Kalorien
Ab 65,8 kg aufwärts1800 Kalorien

Männer


Geringe AktivitätWeniger als 65,7 kg1400 Kalorien
Von 65,8 kg bis 70,2 kg1600 Kalorien
Ab 70,3 kg aufwärts1800 Kalorien
Moderate AktivitätsebeneAb 59,0 kg aufwärts1800 Kalorien

Wie man das Ziel in Bezug auf Fett setzt.

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Fettziel basierend auf der Menge der erlaubten Tages korrigieren können. Sie müssen einen Verzehr von 3 Mahlzeiten pro Tag planen. Wenn Sie beispielsweise ein kalorisches Ziel von 1400 Kalorien pro Tag festlegen, beträgt die maximal zulässige Fettmenge für jede Mahlzeit 15 g. Um die tägliche Fettmenge einzuhalten, sollten die Snacks nicht mehr als 3 g Fett enthalten.


Menge an täglichen Kalorien erlaubtMaximale Menge an Fett für jede Mahlzeit erlaubtMaximale tägliche Menge an Fett in Snacks erlaubt
120012 gr3 Gr
140015 gr3 Gr
160017 gr3 Gr
180019 gr3 Gr

merken.

  • Setzen Sie ein realistisches Ziel in Bezug auf Kalorien und Fett, da dies ein guter Weg ist, die angestrebten Gewichtsziele auf lange Sicht zu halten.
  • Schreiben Sie auf, was Sie in einem Ernährungstagebuch essen, einschließlich Kalorien- und Fettgehalt.
  • Versuchen Sie, Ihre körperliche Aktivität zu erhöhen, bevor Sie mit der Einnahme der Tabletten beginnen. Körperliche Aktivität ist ein wichtiger Teil eines Gewichtsabnahme-Programms. Wenn Sie noch nie trainiert haben, denken Sie daran, Ihren Arzt zu konsultieren.
  • Bleiben Sie aktiv, während Sie alli einnehmen und nachdem Sie die Kur beendet haben.

Das alli Programm, um Gewicht zu verlieren, verbindet die Tabletten mit einem Diätplan und einer breiten Palette von Ressourcen, um Ihnen zu helfen, zu verstehen, wie man einer kalorienreduzierten und fettreichen Diät folgt, sowie Richtlinien, um aktiver zu werden.

Auf der alli-Website (siehe die spezifische Website Ihres Landes, die in der Liste der oben aufgeführten lokalen Vertreter aufgeführt ist) finden Sie eine Reihe interaktiver Tools, fettarme Rezepte, Tipps für körperliche Aktivitäten und andere nützliche Informationen um ihr zu helfen, ein gesundes Leben zu führen und sie dabei zu unterstützen, ihre Gewichtsreduktionsziele zu verfolgen, sowie Details eines auf sie zugeschnittenen Diätprogramms.

Besuchen Sie www.alli.it.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlene. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Alli sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.