Home »

Antonio Banderas und Melanie Griffith: 17 Jahre Liebe

Quelle Foto: Milenio.com

Antonio Quelle Foto: Milenio.com
Banderas
und Melanine Griffith sind wahrscheinlich das engste Paar in Hollywood. Trotz der Gerüchte, die sie zu Beginn ihrer Beziehung als charakteristisch unvereinbar definiert hatten, hält ihre Liebe 17 Jahre ohne Erschütterungen aus.

Während Sternpaare normalerweise nur wenige Jahre nach ihrer Hochzeit zur offiziellen Trennung kommen, normalerweise aufgrund eines Verrats, der von beiden Seiten begangen wird, erscheinen Banderas und Griffith nun vereinter denn je.

Der Schauspieler sagte während eines kürzlichen Interviews mit der Presse, Melanine für seine Sturheit zu schätzen. In der Tat würde die Schauspielerin mutig ihre Probleme der Sucht nach Alkohol, Drogen und Schmerzmitteln bekämpfen und sie stolz auf sie machen.

Dies ist die weitere Demonstration, wie für ein Paar die Schwierigkeiten des einen oder anderen die Rolle eines Klebers spielen können, der in der Lage ist, die Vereinigung zu zementieren, wenn sie zusammenstehen und wenn jeder in der Lage ist, alles zu garantieren andere notwendige Unterstützung.

Als ihre Beziehung begann, war Banderas noch nicht allgemein bekannt, während Griffith auf dem Höhepunkt seiner Popularität war. Zu denken, dass der Schauspieler die Situation ausnutzen würde, um seinen Ruhm zu erhöhen, könnte legitim sein. Die Dauer ihrer Liebe täuscht über die Meinungen all derer hinweg, die an den aufrichtigen Absichten des Schauspielers gezweifelt haben. Die Worte von Banderas sind die Bestätigung:

"Zuerst verliebt man sich, ohne zu wissen warum." Zu der Zeit wusste ich nur, dass ich sie als Schauspielerin bewunderte, ich hatte "Eine Frau in einer Karrierehülle", "Suspended Lives" und andere Filme gesehen, die sie zwischen den 1980er und 1990er Jahren gedreht hatte Ich fand spontan, echt, eine, die nicht vorgibt, etwas mehr oder anders zu sein als es ist. Wann immer die Journalisten mich fragten, was meine Lieblingsschauspielerin war, würde ich sagen: Melanie Griffith ".

Banderas ist sicher, dass Krisenmomente dem Paar helfen können, noch stärker zu werden, und dass es sogar in der goldenen und oft heuchlerischen Welt der Sterne möglich ist, eine auf wahren Gefühlen beruhende Beziehung zu führen und als dauerhafte Vereinigung zu erkennen kann geboren werden, dass Hitze und Komplizenschaft unmöglich zu beweisen ist in den Hit-and-Run-Beziehungen, dass mehrere Sterne verwendet werden, um sich zu widmen.

Tags: