Arterielle Hypertonie: Aufmerksamkeit, es ist die Ursache für vorzeitigen Tod

Im Fall, dass sie 170.000 Menschen mit einem Alter von ca. 40 Jahren getroffen wurden, und seit mindestens drei Jahrzehnten ihr Leben untersucht, die die Zahl der Menschen untersucht hat nach Ablauf dieser Frist noch am Leben waren, gemäß dem Datum während dieser Zeitspanne auch Überwachung irgendeiner Behandlung, der die gleichen Personen insbesondere auf dem Gebiet des arteriellen Drucks ausgesetzt waren; Am Ende der wissenschaftlichen Arbeit wurde festgestellt, dass der Tod dieser Personen vor dem Alter von 72 Jahren bei Männern und 75 Jahren bei Frauen als vorzeitiger Tod im Vergleich zur durchschnittlichen Lebenserwartung in China angesehen wurde

Eine umfangreiche und langfristige Studie, die in China durchgeführt wurde, zeigt uns noch einmal das Risiko, das der Mensch eingeht, und eindeutig von der Frau nach der arteriellen Hypertonie für den vorzeitigen Tod verantwortlich gemacht wurde. Es muss gesagt werden, dass das Bewusstsein, dass Bluthochdruck Folgeerkrankungen führen könnte, dass die gleichen Patienten des Leben gefährdet ist sicherlich kein Geheimnis, aber es ist interessant, dass diese Studie nicht veröffentlicht nie über China gewesen war und Forscher wollten erkennen, ob bestimmte Bedingungen für Umwelt, Gesellschaft usw. auch auf dem riesigen asiatischen Kontinent existieren könnten. das würde in den pathologischen Druck eingreifen und die gleichen Auswirkungen wie bereits in anderen Regionen der Welt feststellen.

Das Ergebnis war eindeutig, die arterielle Hypertonie, die bei den Bewohnern mancher Gegenden Chinas festgestellt wurde, ist eine Ursache für vorzeitigen Tod. Dies wird durch wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht auf den Seiten von The Lancet gezeigt, dass bei der Abteilung für Epidemiologie, Tulane University School of Public Health und Tropical Medicine in New Orleans an der Studie geht zurück.

Im Fall, dass sie 170.000 Menschen mit einem Alter von ca. 40 Jahren getroffen wurden, und seit mindestens drei Jahrzehnten ihr Leben untersucht, die die Zahl der Menschen untersucht hat nach Ablauf dieser Frist noch am Leben waren, gemäß dem Datum während dieser Zeitspanne auch Überwachung irgendeiner Behandlung, der die gleichen Personen insbesondere auf dem Gebiet des arteriellen Drucks ausgesetzt waren; Am Ende der wissenschaftlichen Arbeit wurde festgestellt, dass der Tod dieser Personen vor dem Alter von 72 Jahren bei Männern und 75 Jahren bei Frauen als vorzeitiger Tod im Vergleich zur durchschnittlichen Lebenserwartung in China angesehen wurde. Der Tod dieser Patienten, der vorzeitig auftrat, war mit arterieller Hypertonie oder Prähylie-rension aufgrund von hauptsächlich kardiovaskulären und zerebrovaskulären Erkrankungen verbunden. Laut der Studie der Schluss gezogen werden könnte, dass die Zahl der Todesfälle aufgrund von Bluthochdruck in Asien wirklich riesig ist, ist insbesondere 2.330.000 kardiovaskuläre Todesfälle beträgt 1,27 Millionen vorzeitige Todesfälle in Allgemein, wurden Erhöhungen der Blutdruckwerte zugeschrieben.

Wir können sicher folgern, dass hoher Blutdruck im Laufe der Zeit für den vorzeitigen Tod aufgrund aller Krankheiten verantwortlich ist, die mit der gleichen Bedingung verbunden sind.