Home »

Asbestnotfall, der unendliche Alarm

Bild

Es gibt 12 Orte von "nationalem Interesse" für das Vorhandensein von Asbest und 34.000 Orte, die als gefährlich angesehen werden, von denen 373 in die Gefahrenklasse I fallen. Bis 2009 wurden 379 Tsd. Tonnen Asbestzement zurückgewonnen, doch wären noch 32 Millionen Tonnen oder 99% der gesamten in Italien produzierten Menge zu entsorgen.

Dies sind nur einige der Daten innerhalb der fünfzehnten Ausgabe von Gesundheit Notebooks enthalten ist, die heute in der Sitzung des Titel „Stand und Perspektiven im Gegensatz zu asbestbedingten Krankheiten“, der Gesundheitsminister Renato Balduzzi, die Stadttheater von Casale Monferrato.

Die Präsentation Arbeitsminister Elsa Fornero intervenieren, die Kollegen für Umwelt Corrado Clini, der Bürgermeister von Casale Monferrato Giorgio Demezzi, dem Koordinator der Regionalräte für Gesundheit Luca Coletto, das Ministerium für Gesundheit der Region Piemont Paolo Monferino, Senatoren Oreste Tofani und Felice Casson, der stellvertretende Staatsanwalt am Gericht von Turin Raffaele Guariniello, Präsident INAIL Massimo De Felice, der Kommandant von NAS Cosimo Piccinno, Epidemiologe Benedetto Terracini und wissenschaftlicher Direktor des Notebook Giovanni Simonetti.

"Das Engagement Casale Monferrato hat im Laufe der Jahre aufgefangen sein Territorium zurückzugewinnen und neue und konkrete Möglichkeiten für die wissenschaftliche Forschung zu finden - die Gesundheit der Stadt geführt hat ein Beispiel auf nationaler Ebene zu sein. Ein Beispiel, das jedoch nicht isoliert bleiben darf, sondern geteilt und offen sein muss: Nur durch den Vergleich und den Austausch von Erfahrungen und Wissen können wir immer aussagekräftigere Ergebnisse erzielen.“Er betonte, der Bürgermeister Giorgio Demezzi auf der Sitzung, die eine Gelegenheit sein wird, um mit dem Minister Clini auf zwei grundlegende Aspekte für die Stadt Mittel für die Sanierung und Deponie für Asbest zu vergleichen.

Das Gesetz hat Asbest 1992 verboten, das Verbot der Bergbau, Produktion, Import, Export und Marketing, sieht jährliche Treffen eine Bilanz der Situation zu nehmen, den Grad der Sanierung Gesundheitsfragen. Um die Schwere der Situation zu unterstreichen, ist derselbe Minister Balduzzi, der Asbest definierte "ein nationaler Notstand eine koordiniertee Reihe von Interventionen aus der Sanierung der Altlasten, deren Überwachung und die Bereitstellung von diagnostischen und therapeutischen Wegen für die Patienten und die Unterstützung für Familien erfordern“.

Für Lungenkrebs ist 1.000 Fälle pro Jahr aufgenommen, mit 10% der Krankheiten Wohnorts und 90% in Beschäftigung, wie Schiffbau, Bau und die Asbestzementindustrie. "Zu den Aspekten, die den Kontrast zu diesen Krankheiten belastender machen - fährt Balduzzi fort -die lange Periode der Latenz, bevor sie auftreten, bis zu 30 - 40 Jahren: eine Zeitspanne, die den Höhepunkt der Erscheinungsformen von Krankheiten zwischen 2015 und dem Ende dieses Jahrzehnts erwartet"Der Staat wird seinen Teil dazu beitragen, aber die Zahl der kontaminierten Standorte ist hoch und die benötigten Ressourcen sind riesig.

Tags: