Atherosklerose Symptome

Definition

Atherosklerose ist eine Erkrankung von Arterien mittleren und großen Kalibers, an deren Innenwänden Plaques gebildet werden, die durch Lipide und Narbengewebe gebildet werden. Diese als Atherome bezeichneten Aggregate können so weit wachsen, dass sie den Blutfluss behindern oder - im schlimmsten Fall - ein kleineres Gefäß ablösen und vollständig blockieren (Thrombose). In westlichen Ländern ist Atherosklerose eine sehr häufige Krankheit bei Erwachsenen und älteren Menschen, aufgrund der Verbreitung von Rauchen, Sesshaftigkeit und kalorienreichen Diäten, die reich an Fetten und Zuckern sind.

Symptome und häufigste Anzeichen *

* Die Symptome, die durch das Fett hervorgehoben werden, sind typisch, aber nicht ausschließlich, von der Störung Atherosklerose.