Augen: Der Blaubeerenextrakt ist gut für die Augen

Laut einer Studie des Instituts für Traditionelle Chinesische Medizin und Naturprodukte der Universität Jinan hätte Blaubeerenextrakt eine positive Wirkung auf die Sehkraft

Der Blaubeer-Extrakt ist gut für die Augen, aber nicht nur. Zum Beispiel ist Cranberry-Saft ein wertvolles natürliches Antibiotikum. Nach einer kürzlich vom Institut für Traditionelle Chinesische Medizin und Naturprodukte der Universität Jinan durchgeführten Studie, die im Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlicht wurde, hätte Blaubeerenextrakt wohltuende Auswirkungen auf die Augengesundheit.

Seit einiger Zeit wird Blaubeere zur Vorbeugung von Augenkrankheiten, aber auch zur Behandlung von Typ-2-Diabetes eingesetzt.

Das Forscherteam unter der Leitung von Dr. Nan Yao führte eine Reihe von Tests mit Mäusen durch, die an einer Uveitis, einer Augengesundheit, litten. Die Tiere erhielten den Blaubeerenextrakt in einem Maß von 50, 100 und 200 mg für 5 Tage mit einem Anthocyaninanteil von 42%.

Auf diese Weise haben die Wissenschaftler als ein Anstieg an Antioxidantien angemerkt in dem Blut der Blutspiegel von Vitamin C und antioxidative Enzyme, wie Superoxid-Dismutase (SOD) und Glutathion-Peroxidase (GPx) verbessert hatte, mit einer signifikanten Abnahme des Gehalts an Malondialdehyd (MDA) assoziiert mit einer höheren Kapazität der Radikal-Sauerstoff-Absorption (ORAC).

Die Blaubeere ist tatsächlich reich an Anthocyanen, den blauen Pigmenten, die ihr eine besondere Farbe verleihen, die zu Purpur tendiert. Die wichtigste Funktion dieser Pigmente ist der Schutz vor freien Radikalen und UV-Strahlen. Darüber hinaus sind sie in der Lage, die Wände von Blutgefäßen zu stärken. Der Heidelbeerextrakt ist besonders geeignet im Falle von Kapillarzerbrechlichkeit, Couperose, Varizen und Neigung zur okularen Rötungen.