Home »

Bürodehnen: 10 Regeln für das Ruhen des Gehirns

Bild

Die Experten empfehlen dringend Pausen im Büro, um Spannungen und Schmerzen in den Armen, Schultern, Nacken und Rücken aufgrund der Positionen am Schreibtisch zu vermeiden. Auf der anderen Seite haben wir bereits die Vorteile eines täglichen Stretching gesehen.

Darüber hinaus, studierte die besten Methoden für einen Tag im Büro wird nicht zu einem Spiel von Massakern, können wir Punkt für Punkt 10 andere goldene Regeln folgen, um wieder Wohlbefinden und Entspannung im Büro.... wie in einem SPA. Lassen Sie uns beginnen.

    1. Finde einen Job. Diese Passage ist wichtig, um 6-8 Stunden in einem Büro zu bleiben.
    2. Bekommen Sie sich ein eigenes Büro oder zumindest die neugierigen kleinen Kollegen, die vor Ihren Verrenkungen unbewegt bleiben.
    3. Beginnen Sie um 9.00 Uhr mit einer Aufwärmübung. Setzen Sie einen Fuß auf den Stuhl (möglicherweise einen Kollegen), schließen Sie sich den Händen und heben Sie sie nach oben, wobei Sie den Rücken leicht durchbiegen. Bleiben Sie so für 20-25 Minuten.
    4. Fahren Sie weg, blasen Sie heftig und drehen Sie Ihren Kopf langsam von rechts nach links, die ersten faszinierenden Fliegen.
    5. Lösen Sie die Hände und kehren Sie in die Ausgangsposition zurück, mit den Füßen zusammen und den Händen an den Seiten.
    6. Atme tief durch und wiederhole die Aufwärmübung noch einmal 9 mal.
    7. Setzen Sie sich an Ihren Schreibtisch und bringen Sie Ihren Oberkörper herunter, versuchen Sie, Ihre Hände so nahe wie möglich zu Ihren Füßen und Ihre Stirn zu Ihren Knien zu bringen. Bleiben Sie 15 Minuten in dieser Position. Achtung: Auch wenn die Mittagspause schon angekommen ist, versuchen Sie nicht in dieser Position zu essen, das Essen darf nicht dem am besten geeigneten Weg folgen.
    8. Kehre in die Ausgangsposition zurück, schließe die Augen für ein paar Sekunden und atme tief durch. Langsam die Augen wieder öffnen und 6-7 mal die Augenlider blinken lassen.
    9. Große Übung, um die linke Seite des Gehirns aufzuwecken, zählt (ohne mit den Fingern zu helfen) die Anzahl der Leute, die in Ihr Büro stürmten (schließen Sie alle Fotografen und Männer in Uniform aus, die zu leicht zu identifizieren sind).
    10. Jetzt, wo Sie frei von weiteren (und zukünftigen) Arbeitsverpflichtungen sind, gehen Sie zum nächsten Wellnesscenter und widmen Sie den Rest des Tages der Entspannung.
    Tags: