B12 NonSoloVegan

Zur Sorge des Doktors. Gianluca Rizzo - Ernährungsberaterin.


Einer der am meisten diskutierten und am häufigsten akzeptierten Aspekte im Bereich der vegetarischen Ernährung ist die Notwendigkeit einer Vitamin B12-Ergänzung und ihre potentiellen Risiken in Mangelzuständen.

Warum ist es notwendig den B12 zu integrieren?

Vitamin B12 Cobalamina StrukturCobalamin, die vollständige Name dieses Vitamins erscheint ausschließlich synthetisiert wird aus Einzeller und aus diesem Grunde seiner Version in Form von Ergänzung ist Cyanocobalamin (eine bakterielle Herkunft eindeutige Referenz und Tier) genannt, während natürliche Formen sind Adenosylcobalamin und Methylcobalamin. Molekulare Funktionen sind: Transfer eines Wasserstoffatoms zwischen zwei benachbarten Kohlen, Reduktion von Ribonucleotiden in Desoxyribonucleotiden, intramolekularer Transfer einer Methylgruppe; bei Säugetieren treten solche Reaktionen während der Synthese von Methionin aus Homocystein und bei der Isomerisierung von MethylmalonylCoA in SuccinylCoA auf (mit neurologischen Gewebeschäden im Falle der Akkumulation von Zwischenprodukten). Das Interessante daran ist, dass dieses Vitamin für verschiedene Stoffwechselprozesse im Protisten Reich und dem Tierreich (letzteres von großer Bedeutung in Nerven- und roten Blutkörperchen Bezirke) notwendig ist, aber seine Synthese beschränkt sich nur auf Mikroorganismen und diese impliziert, dass es in Pflanzengeweben, geschweige denn in Pilzen und Hefen, nicht gefunden werden kann, da sie es nicht synthetisieren, es von außen nicht aufnehmen und nicht verwenden. Es scheint jedoch, dass große vegetarische Affen, wie Gorillas, von der Abwesenheit dieses Vitaminfaktors nicht betroffen sind, auch wenn sie nicht in der Lage sind, ihn autonom zu synthetisieren. Die bekannteste Erklärung dieses Phänomens betrifft die Verwendung von Früchten mit ihrem natürlichen bakteriellen Biofilm und daher mit einer "unsichtbaren" Cobalaminquelle. Dies hat einige Vegetarier führt zu denken, dass es die richtige tägliche Aufnahme von B12 erhalten werden kann, beschränkt auf die Früchte nicht waschen und isst es mit der Haut (möglicherweise Bio-Produkten und damit sicherer aus der Sicht der potentiellen Anwesenheit von Stickstoffverbindungen und Herbiziden dell ' konventionelle Landwirtschaft). Leider ist dies nicht durchführbar, weil wir daran denken müssen, dass die großen fruchtfressenden Affen eine sehr hohe Dosis an Früchten essen können, die die Akkumulation des relativen bakteriellen Cobalamin ermöglicht. Darüber hinaus haben sie ein viel effizienteres Immunsystem als unseres, das es ihnen ermöglicht, die potentielle Ladung von pathogenen Mikroorganismen, die auf Früchten gefunden werden können, zu bewältigen. Eine bakterieller Mikrobiota könnte Magenbezirke dieser Primaten bevölkern, was eine zusätzliche Cobalaminquelle darstellt. Vergessen wir nicht, dass die Hygieneregeln es den Menschen nach dem Mittelalter ermöglicht haben, die Sterblichkeitsrate drastisch zu senken, und dass die Haupttodesursachen auch in den weniger wohlhabenden Ländern gerade die infektiösen sind. Wir, wie viele andere Tiere, brauchen trotz unseres Bedürfnisses nach einem "Reservoir" Organismus, der das B12 akkumuliert, damit wir es in die für unsere Gesundheit notwendigen Konzentrationen aufnehmen können. Die am reichsten an Cobalamin reichen Organe werden dann durch Leber, Niere und Milz repräsentiert, Bezirke, in denen eine physiologische Tendenz besteht, Vitaminfaktoren zu akkumulieren, selbst wenn das Kochen den größten Teil davon zerstören wird.
Eine andere häufig vorgeschlagene Theorie besagt, dass, da es tatsächlich eine auffällige Produktion von B12 in unserem Darm durch die intestinale Mikrobiota gibt, unser Nährstoffbedarf fast Null ist. Auch dies stellt sich leider als falsch heraus und der Beweis ist in dem Mechanismus der Absorption desselben Vitamins enthalten. Die B12 vor absorbiert wird durch die Polypeptid Speichel R dank des pH-Wert des Magensäure gebunden, wodurch das Vitamin intrinsischen Faktor Castle ergibt, das die intestinale Absorption im Dünndarm Ebene vermitteln. Dies impliziert, dass Cobalamin, das im Dickdarm produziert wird, keine Hoffnung auf Absorption hat, da die relativen Transportfaktoren nicht lokal verfügbar sind. Viele Tiere haben das seltsame verringern, Stuhl zu essen, was eine Strategie der Gewinnung von Mineralien und Vitaminen erklären würde, die in den Endabschnitten des Darms synthetisiert werden.
Eine andere Theorie, die entlarvt werden muss, ist das Vorhandensein von Cyanobakterien, die mit Meeresalgen assoziiert sind, die, von Menschen aufgenommen, eine Nahrungsquelle für B12 sein können. Auch hier kann die Regel des Tanks, da nur Fisch einen ausreichenden Anteil an Vitamin durch aktive marine Lebensmittel (corrinoidi) aufzunehmen, dabei jedoch auf Algenbasis Nahrungsmittel eine Quelle von B12 sein, nicht hoch genug Höhe sein müssen menschlich oder kann nicht-aktive Analoga enthalten. Das Vorhandensein von Cobalaminanaloga Pflanze scheint eine möglicherweise schädliche Wirkung hat, weil es die Deaktivierung des aktiven B12 verursacht, die Bioverfügbarkeit zu reduzieren, wie es mit Analoga von vielen Algen (Spirulina P. E.).
All dies will die vegetarische Wahl nicht abhalten, sondern im Gegenteil die Aufmerksamkeit auf die Notwendigkeit einer korrekten Integration lenken. Auf dem Markt existieren nun Cyanocobalamin-Ergänzungen aus bakteriellen Biotechnologien, die ein korrektes Integrationsprogramm und eine effektive Vorbeugung möglicher Mängel ermöglichen.

Tagesbedarf an Vitamin B12

Vitamin B12 Ergänzung

Der tägliche Bedarf beträgt 2-2,5 μg pro Tag, aber für die Ergänzung empfehlen wir im Allgemeinen eine Dosis von 10 μg aus Nahrungsergänzungsmitteln oder 2 μg Gesamt pro Tag aus angereicherten Lebensmitteln. Zu hohe Dosen können die Bioverfügbarkeit aufgrund des Fehlens von intrinsischem Faktor signifikant verringern. In jedem Fall ist das Vitamin stark thermolabil, so dass es auch von Omnivoren bei einem möglichen Mangel nicht unterhalb werden sollte. Integration ist in verschiedenen Lebensphasen essentiell und sollte niemals unterschätzt werden. Im pädiatrischen Alter besteht ein starker Bedarf an diesem Vitamin, um eine richtige Zellausdehnung während des Wachstums zu ermöglichen.Wir müssen uns daran erinnern, dass auch in der Schwangerschaft und Stillzeit, die richtige Balance von B12 bei der Mutter auf den Fötus oder das Kind ermöglicht eine regelmäßige Versorgung zu haben, in diesen Phasen Vitamin außerhalb ihrer Mutter keine andere Quelle haben.
Im Erwachsenenalter nimmt B12 bei der Entfernung von Homocystein, ein potenziell schädlichen Moleküle im kardiovaskulären System und das Gehirns Viertel.
Auch im hohen Alter, aber nicht nur für Vegetarier, Cobalamin wird ein sehr wichtiger Faktor für die richtige Homöostase, weil in dieser Phase des Lebens ist wahrscheinlich latente Mängel oder Mitarbeiter aus der gemeinsamen altersbedingten Mangelernährung auftreten, und es wird eng Pathologien festgelegt wird auch gleiche Homocystein, wie kürzlich entdeckte Parkinson. Es scheint, dass dieses Molekül das Gehirn Fitness microvenoso stören kann, während Hypomethylierung der DNA für B12-Mangel Veränderungen der Neurotransmitter intersinaptica Kommunikationssysteme fördern kann. Bei älteren subklinischen Mangel kann auf subtile Weise aufgrund unzureichender Versorgung, Absorptionsstörungen, achlorhydria oder Veränderungen der Intrinsic-Faktor-Produktion wirken.
Offensichtlich ist die mehr die vegetarische Ernährung ist restriktiv und sollte mehr Aufmerksamkeit zu gegen einen solchen Mangel gestellt werden; Dies liegt daran, der Ovo-Lacto vegan, Zugang zu einem Durchschnitt von Lebensmitteln, die reich an Vitamin B12 kann nicht Integration erfordern, während Veganer, keine Tierquellen, notwendigerweise Ergänzungen verwenden. Dies bedeutet, dass einerseits internationale Publikationen, die Vorteile einer vegetarischen Ernährung für kardiovaskuläre Fitness hervorgehoben haben, könnte der Schatten von Hyperhomocysteinämie für B12-Mangel vanificarli, das Risiko einer koronaren Herzkrankheit zu erhöhen.

Vitamin B12-Mangel: Diagnose und Blutanalyse

Ein weiterer Aspekt, der nützlich sein kann zu vertiefen wird durch die zur Verfügung stehenden Diagnosesysteme repräsentiert die möglichen Mängel von Cobalamin zu erkennen. Die am häufigsten verwendete Methode ist die Dosierung des gesamten Cobalamin aber seit einiger Zeit, die wissenschaftliche Gemeinschaft hat deutlich gemacht, wie dies ein wenig empfindlich Index auf den Ist-Zustand-Mangel sein kann. Hinzu kommt, dass die Tatsache, dass der Bedarf an B12 beim Menschen sehr gering ist und unser Körper ist in der Lage, effektiv das wichtige Vitamin zu speichern, so dass Sie keine großen Mengen in der Nahrung brauchen. Dies bedeutet zugleich, wie der Mangel beide war subtil und langsam Aktion, die in schwerwiegenden Folgen in unerwarteten und irreversible auch nach 5-10 Jahren von Nahrungsmangel führen kann. In der Tat ist der Mangel an Vitamin B12 die erste Ursache der Megaloblastenanämie auch als schädlich für seine Eigenschaften bekannt ist, sowie andere wichtige Auswirkungen auf die neuronale Demyelinisierung im zentralen und peripheren Ebene, die auf mögliche neuropsychiatrischen Störungen führen kann.
viele empfindliches diagnostisches Ziel wird durch die Dosierung von Holotranscobalamin II, Methylmalonsäure und Homocystein dargestellt.
Die Holotranscobalamin II stellt den Anteil der aktiven Cobalamin, II an den Transportfaktor Transcobalamin verbunden, das Vitamin verschiedene Bezirke verteilen soll. Es hat eine kurze Halbwertszeit (6 ‚gegen 6 Tage insgesamt B12) stellt nicht mehr als 30% des gesamten Cobalamin und wurde experimentell nachgewiesen, dass die Membran zelluläre Rezeptoren für die Aufnahme des Komplexes sind allgegenwärtig. Die größte Teil des absorbierten Cobalamin gebunden ist all'aptocorrina, ein Transportprotein, das die Funktion der Verteilung von Vitamin in verschiedenen Bezirken zu haben scheint, aber eine Fängerfunktion über einen theoretischen retrograden Transport in die Leber zu vermitteln, möglicherweise schädlichen Analoga, Hepatozyten die einzigen Zellen sind, dass die entsprechenden Membranrezeptor für die Internalisierung des B12-aptocorrina Komplex präsentieren. Die dell'olotranscobalamina II (Holo-TCII) Nachweis korreliert so viel wirksamer in Bezug auf die Gesamt Vitamin B12-Mangel.
Metabolismus B12 HomocysteinDie Homocystein (HCY) ist eine Stoffwechselzwischenprodukt von der Art der Synthese von Methionin. Für diese Umwandlung ist es für die Beteiligung von Faktoren wie Vitamin Folsäure (B9) wesentlich, Pyridoxin (B6) und Cobalamin (B12). In Ermangelung dieser Vitamine führt der biochemischen Weg zu einer Akkumulation von HCY, die als unabhängiger Risikoindex von Herz-Kreislauf- und Herzerkrankungen definiert wurde. Homocystein-Spiegel kann sowohl genetische Veranlagung für Vitaminmangel dieser Faktoren erhöhen und auch bei Nieren- oder ungesunden Gewohnheiten schaden und Gebrauch von Drogen, aber die langfristige Überwachung der genetische Herkunft ausschließen. In Bezug auf Omnivoren, sind ein hohes Maß an HCY wahrscheinlich auf B6 Mängel, B9 und B12 hängen, während bei Vegetariern, deren Ernährung ist in Folsäure und Pyridoxin sehr reich, Ebenen der HCY viel besser auf ein Niveau von B12 zu korrelieren ist (Korrelation rückwärts). Im Gegensatz dazu nimmt die Verfügbarkeit von starken B9 unter Vegetarier in dem Phänomen bezeichnet Trap-Folat Teil, wobei der Stoffwechselweg durch die geringe Verfügbarkeit von B12 Verringerung der Niveaus von HCY durch die Umwandlung in Cystein geschoben wird. Die breite Verfügbarkeit von Folat wirkt als Akzeptor von Methylgruppen in Methyltetrahydrofolat transformierte (5-MTHF), die nicht mehr auf die Abwesenheit von Cobalamin umgewandelt werden, in dieser Form zu akkumulieren. Die Anhäufung von MTHF hemmt die Trans von ‚S-Adenosylmethionin (SAM), die weiter in Richtung auf die Synthese von Cystein drückt. In Vegetarier können hohe Homocysteinspiegel in Verbindung mit einem hohen Grad an Folat koexistieren, die nicht unbedingt geeignete subzelluläre Ebenen b9 anzuzeigen aufgrund der zuvor genannten Mechanismus, aber Hyperhomocysteinämie teilweise kompensieren kann. Im Fall von Homocystein Nierenschäden können unabhängig von Vitaminmangel erhöht wird und hat eine Bedingung von Hyperhomocysteinämie bei Raucher, wegen des Nitrit- und Cyanat aus dem Zigarettenrauch abgeleitet detektiert, die Serum-B12 inaktivieren.

MethylmalonsäureDie Methylmalonsäure (MMA), ist ein Nebenprodukt aus der unvollständigen Abbau der Fettsäuren in ungerader Kohlenstoffatomen abgeleitet. Dieser Weg ist sehr wichtig, weil die β-Oxidation, über den Katabolismus von Fettsäuren, in der Lage ist, nur Moleküle an zwei Kohlenstoffatomen zu verwenden. Sie müssen unbedingt den alternativen Weg folgen, der der Succinyl-CoA-CoA aus proprionil durch drei Durchgänge, deren letzte sieht die Cyanocobalamin als Cofaktor Enzym Methylmalonyl-CoA Mutase führt zur Bildung vollständig an die ungeradzahligen Fettsäuren abbauen.In Abwesenheit von B12 stoppt die Straße und der Zwischen-MMA sammelt sich an. Leider kann die Methylmalonsäure Erkennung nicht durch wirtschaftliche und schnelle Diagnosesysteme durchgeführt werden, sondern durch komplexe Massenspektrometrie-Systeme, die es unbrauchbar als diagnostisches System der Wahl in der Routine. Darüber hinaus können höhere Niveaus aufgrund einer Niere und Darm bakterieller Überwucherung Schäden, die zu erhöhten Werte von MMA führen können, wie bei Individuen der Indologie des asiatischen Kontinents mit einem hohen Grad von MMA und einer normalen Niveau von Cobalamin und HoloTCII etabliert.
Aus diesen Daten kann es leicht zu erkennen, dass die Diagnose durch die medizinische Personal vorgenommen werden muß darüber informiert, dass es in der Lage ist, das Bild durch die Ergebnisse zusammen mit den Anamnese Informationen wie Ernährungsgewohnheiten, die Nierenfunktion von Kreatinin, richtigen Darmfunktion beschrieben zu interpretieren und das gesamte kardiovaskuläre Risiko.
Die B12-defizienten Stadien wurden in 4 Grad unterteilt. Die ersten beiden sind durch milde Plasmamangel und verminderte zelluläre gekennzeichnet Reserven, aber mit Konzentrationen an Gesamt-B12 im physiologischen Bereich, wie er durch die Niveaus von Holo-TCII zu sehen. Im dritten Stadium kann bereits ein Funktionsdefizit mit einem Anstieg von MMA und HCY nachgewiesen werden. eine Senkung der Cobalamin Ebenen unterhalb dem physiologischen Bereich in der vierten Stufe ist bereits spürbar, aber mit möglichem Beginn der irreversiblen Bedingungen das Nervengewebe und die roten Blutkörperchen zu beeinflussen, mit Senkung der Hämoglobinwert und Veränderung des Erythrozytenvolumens. Man versteht die Wichtigkeit eines Diagnosesystems, das die Feststellung des Mangelzustands ermöglicht, bevor eine Situation geschaffen wird, die schwer zu beheben ist. Es kann daher leicht, dass niedrige HoloTCII ableiten werden allein nicht erlauben, zwischen den vier Phasen zu unterscheiden, während ein normales Niveau von MMA und HCY nicht die Möglichkeit der Stufe I oder II auszuschließen; dies zeigt deutlich, dass kein Index, der individuell genommen wird, den prognostischen Wert des vollständigen Bildes der relativen Niveaus haben kann.
In Studien über die Korrelation zwischen der Kraft und Ablagerungen von B12 hat es ein gradueller Mangel, daß durch omnivore Richtung ovo lakto vegans bis vegans und Rohköstler erhöht. Beispielsweise in einer Studie wurden sie B12-Werte von ‚1%, 26% und 52% unter physiologischen Werten, die jeweils in omnivorem detektiert, ovo lakto vegans und vegans, mit Niveau von Holo-TCII von 11%, 73% und 90 % unter den physiologischen Werten und die MMA-Spiegel stiegen um 5%, 61% und 86%. Die Korrelation zwischen Gesamt-B12 und HoloTCII ist bei höheren Werten größer, während sie bei niedrigeren Werten an Bedeutung verliert; Dies bedeutet, dass der einzelnen Vegetarier funktionelle Mangel vorhanden sein kann, von mittel geringen Mengen an Gesamt Cobalamin und warum einige Forscher schlagen vor, für Vegetarier von mehr als 360 pmol / l B12 den physiologischen Bereich zu verengen. Auf der Grundlage ähnlicher Korrelationskurven, Niveaus HoloTCII über der 50 pmol / L kann ein guter Index der Vitamin-Reserven, während unter diesem Niveau in Vegetarier, obwohl im physiologischen Bereich, wäre es immer noch den Vergleich mit anderen empfohlen Indizes.
Die Kontrolle von Frühindizes für Cobalaminmangel ist essentiell für alle asymptomatischen Probanden und mit B12-Spiegeln im Standard, gehört aber zu Risikokategorien. Diese Kategorien sind nicht einzigartig für Veganer Einzelpersonen, sondern auch ältere Menschen und Raucher (wie erwähnt) sowie fettleibig (gestörte Vitamin-Absorption), Frauen in der Östrogen-Gestagen-Therapie (Hormonstörung), Sport (erhöhte Stoffwechsel), Personen mit Magen-Resektion (Achlorhydrie und Malabsorption), Zöliakie, Patienten mit IBD und Erkrankungen im Magen-Darm-Trakt, Alkoholiker und Drogenabhängige oder einfach nur eine laufende medikamentöse Therapie (Malabsorption).

Physiologische Bereiche - Blutanalyse

  • B12:> 135 pmol / l
  • HoloTCII:> 35 pmol / L
  • MMA: <271 nmol / l
  • HCY: <13 umo / l.

Wesentliche Bibliographie

  1. Arch Neurol. 1998 Nov; 55 (11): 1449-55. Folsäure, Vitamin B12 und Serum-Gesamt-Homocysteinspiegel bei bestätigter Alzheimer-Krankheit. Clarke R, Smith AD, Jobst KA, Refsum H, Sutton L, Ueland PM.
  2. Clin Chim Acta. 2002 Dezember; 326 (1-2): 47-59. Vegetarischer Lebensstil und Überwachung des Vitamin-B12-Status. Herrmann W, Geisel J.
  3. Am J Clin Nutr. 2003 Juli; 78 (1): 131-6. Vitamin B-12-Status, insbesondere Holotranscobalamin II und Methylmalonsäure-Konzentrationen und Hyperhomocysteinämie bei Vegetariern. Herrmann W., Schorr H., Obeid R., Geisel J.
  4. Clin Chem. 2003 Dec; 49 (12): 2076-8. Holotranscobalamin als Indikator für Vitamin B12-Mangel in der Ernährung. Lloyd-Wright Z, Hwas AM, Møller J, Sanders TA, Nexø E.
  5. Journal des klinischen Ligandentests. - ISSN 1081-1672. - 13: 3 (2008), pp. 243-249. Präklinischer Vitamin-B12-Mangelstatus bei asymptomatischen Probanden: Bedeutung des Olotranscobalamin-Assays (Aktiv-Vitamin-B12). Novembrino C, De Giuseppe R, Grape V, P Bonara, Muscat G, C Galli, Maiavacca R, Bamonti F.
  6. Klinische Biochemie 2009; 33 (5) 306. Bestimmung von Serum-Olotranscobalamin: analytische Bewertung und Rolle bei asymptomatischen Rauchern. De Giuseppe R, V Grape, Novembrino C, Accinni R, Della Noce C, D Gregori, Lonati S, Maiavacca R, G Schiraldi, Bonara P, Bamonti F.
  7. Fleisch Sci. 2013 März; 93 (3): 586-92. doi: 10.1016 / j.meatsci.2012.09.018. Epub 2012 Oct 31. Fleisch Ernährungszusammensetzung und Ernährungsrolle in der menschlichen Ernährung. Pereira PM, Vicente AF.