Bambus kurz, Zusammenfassung über die Eigenschaften von Bambus

Scrollen Sie die Seite nach unten, um die Übersichtstabelle auf dem Bambus zu lesen.

Bambus: allgemeine Zeichen
  • Flak und widerstandsfähig
  • Elegant und raffiniert
  • Kräftiger Stiel
  • Verfeinerung und Pflanzenschönheit
Bambus und FolterFolterinstrument, mit dem Kriegsgefangene bestraft wurden → perforierende Eigenschaften
Bambus: NomenklaturEs gibt 1.000 Arten, die in 68 verschiedene Gattungen unterteilt sind → Heterogenität und Unmöglichkeit, dem Bambus ein genaues botanisches Binom zuzuordnen
Bambus: Ursprung und VerbreitungHerkunft: Asien, Amerika
Aktuelle Verbreitung: Australien, Afrika
Europa: Spontanes Bambuswachstum wird nicht beobachtet
Bambus: botanische Beschreibung
  • Familie: Poaceae
  • Unterfamilie: Bambusoideae
  • Beschreibung: sehr üppige immergrüne Pflanzen
  • Wachstum: besonders schnell (sogar 1 Meter in 24 Stunden)
  • Stängel: einzelne holzige Halme, besonders widerstandsfähig und gleichzeitig biegsam, gekennzeichnet durch besondere zylindrische Knoten und hohle Internodien
  • Wurzeln: rhizomatöse Modifikation, mit variabler Entwicklung (oberflächlich oder sehr tief)
  • Blumen: vergleichbar mit Spargel
  • Blooming: selten
Bamboo: EntwicklungsmodusKriechender Bambus: Sie wachsen und verzweigen sich entlang der gesamten Fläche, die sie anordnen → die Rhizome wachsen horizontal
Gruseliger Bambus: Sie entwickeln sich in Form von mehr oder weniger dicken Büschen (oder Büscheln) → Wachstum der Rhizome zunächst horizontal und dann vertikal
Bambus: verwendetWiderstand, Flexibilität und Leichtigkeit → Anpassung von Bambus an viele Anwendungen
  • architektonische Werke von großer Wirkung
  • immergrüne Barrieren
  • Palisaden und "abgebrochene" Windschutzanlagen
  • exotischer Stil in den westlichen Gärten
  • Realisierung von Möbeln und Sonnenschirmen
  • rudimentäre Wasserleitungen
  • Alternative für die Herstellung von Papier und Stoffen (Fasern)
  • Bambussprossen sind ein gutes Essen
  • Zuckergewinnung (Fässer)
Bambus: Phytotherapeutische EigenschaftenEigenschaften in Verbindung mit Bambusblättern: Eigenschaften, die dem Bambussaft zugeschrieben werden:
  • Natürliche Heilmittel für Symptome der Abkühlung und Stauung der Atemwege
Bambus Wurzeln zugeschriebene Eigenschaften: Eigenschaften, die Bambussprossen zugeschrieben werden: