Bedeutung von Vorbereitungskursen

Kuratiert von Eugenio Ciuccetti, Geburtshelfer.

Es ist jedoch gut zu betonen, dass die einfache Tatsache, einen Begleitkurs im Krankenhaus besucht zu haben, die Anwesenheit Ihres Gynäkologen und der Referenzhebamme während der Wehen nicht gewährleistet, es sei denn, die Geburt wurde privat durchgeführt. Dies liegt daran, dass diese Operatoren an unterschiedliche Arbeitsschichten gebunden sein oder sogar gleichzeitig an der Unterstützung anderer schwangeren Frauen oder Notfällen beteiligt sein könnten. In der Tat ist der Geburtshelfer, der den eigentlichen Begleitkurs organisiert und verwaltet (dh derjenige, mit dem die beständige und innigste Beziehung besteht), selten derjenige, der im Kreißsaal physisch anwesend ist.

Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, Ihre Geburtsvorbereitung in einem Krankenhaus vorzunehmen, ist es ratsam, sich (noch einmal genau auf Ihre Wünsche und Prioritäten zu konzentrieren) sorgfältig über die verschiedenen philosophischen und praktischen Merkmale zu informieren, die die verschiedenen unterscheiden Strukturen. Sammeln Sie zum Beispiel einige Daten über den Prozentsatz von Kaiserschnitten, die in verschiedenen Realitäten durchgeführt wurden, oder über ihre Einstellung zur Epiduralanalgesie. Und doch die Möglichkeit und Verfügbarkeit, die Frau zu unterstützen, die in alternativen Stellungen zur Lithotomie oder gar zur Anwesenheit im Krankenhaus von Wasserbecken zur Geburt kommt.

Diese Information wird offensichtlich von grundlegender Bedeutung sein, um nicht zur Zeit der Geburt unvorbereitet zu sein, aber es wird auch a priori raten, welche Art von Einstellung der Geburtsvorbereitungskurs in der Lage sein wird, teilzunehmen.

Ein weiterer Aspekt, der berücksichtigt und untersucht werden muss, betrifft die Art der Betreiber und die beruflichen Fähigkeiten, die an der Organisation und Durchführung des Kurses selbst beteiligt sind, und somit die spezifischen Kürzungen, die dies ermöglichen kann. In manchen Strukturen zum Beispiel - manchmal nach Wahl, andere nach Notwendigkeit - ist der theoretische Aspekt stark privilegiert. Der Kurs wird in eine Reihe von Vorträgen (Schultyp) übersetzt, in denen der Gynäkologe (allein oder mit Unterstützung von Geburtshelfern und Psychologen) der "Klasse" der "Gestants-Studenten" eine Reihe von Begriffen und verbalen Ratschlägen gibt allgemeiner Art (manchmal sogar unter Verwendung von Informationsbroschüren und Filmen).

In anderen Zusammenhängen wird der körperlichen und praktischen Arbeit, dem Turnen, dem Massieren und dem Atmen mehr Raum gegeben. Diese Art von Kurs ist in der Regel weniger direkt und ansprechender. Im Allgemeinen ist in diesen Realitäten die Rolle der Hebamme das Übergewicht des wahren Kursleiters, der Bezugspunkt für die Frau und der rote Faden der verschiedenen Aktivitäten.

Viel hängt natürlich nicht nur von den Absichten derjenigen ab, die diese Kurse organisieren, sondern auch von der Ausrüstung, den Ressourcen, auf die es zählen kann. Zum Beispiel gibt es viele italienische Berater, die hervorragendes menschliches und professionelles Material zur Verfügung haben (oder haben könnten), das in der Lage ist, einen qualitativ hochwertigen Dienst im öffentlichen Kontext zu organisieren, der für Familien von Vorteil ist. Leider - aus historischen Gründen, soziopolitischen und wirtschaftlichen das ist nicht für uns in diesem Zusammenhang zu analysieren - die öffentliche Beratung durch lange eine äußerst schwierige Phase und in einigen (sowohl in kleinen und großen Städten) sind in der Lage hoch zu halten und aktualisiert die Standard ihrer Kurse und Aktivitäten. Wenn dies geschieht, geschieht dies normalerweise aufgrund der persönlichen Vorbereitung und des guten Willens und der Selbstverleugnung der einzelnen Betreiber.

Vergessen wir nicht, dass sich das gleiche weibliche Universum in der Zwischenzeit stark verändert hat und zu einer immer größeren und komplexeren Verleugnung der Jahre wurde. Ebenso vielfältig und anspruchsvoll sind seine Wünsche geworden.

Denken Sie daran, wie viele Frauen in ihrem täglichen Leben Sport treiben und - im Rahmen des Möglichen - nicht während der Schwangerschaft aussetzen möchten; am besten passen Sie es an. Berücksichtigen Sie, wie viele Frauen im Laufe der Zeit das Interesse an der Aquavität und die Vorteile, die während der neun Monate der Schwangerschaft für die Mutter und den Fötus im Pool arbeiten, haben können. Und doch die wahre Explosion von Disziplinen wie Pilates, Yoga, Feldenkrais und sogar Bauchtanz.

Vergessen wir nicht Moxibustion und traditionelle chinesische Medizin, Physiotherapie für Rückenschmerzen, Homöopathie und Naturheilkunde, Hypnose und Visualisierungen.