Behandeln Sie Kahlheit von den Haaren der Beine

Eine Haartransplantationstechnik wurde an der Universität von Kalifornien entdeckt, um Haarausfall zu bekämpfen

Bis jetzt gab es viele Diskussionen über die Möglichkeit, Haarausfall zu behandeln, weil Haarausfall ein Problem ist, das verschiedene Implikationen mit sich bringt, da es bis jetzt nicht möglich war, ein wirkliches Heilmittel zu finden, um die Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Die einzige Hoffnung ist die der Transplantation. In dieser Hinsicht wurde eine neue Haartransplantationstechnik implementiert, bei der Haare verwendet werden, die an den Beinen wachsen.

Diese Technik wurde von Professor Sanusi Umar von der Universität von Kalifornien in Los Angeles entwickelt. Dem Gelehrten ist es gelungen zu verstehen, dass die Haaren, die auf den Beinen von Männern wachsen, denen ähneln, die den Haaren viel ähnlicher sind.

Insbesondere gibt es beträchtliche Ähnlichkeiten zwischen den Haaren der Beine und den Haaren der Vorderseite des Kopfes, die auch der Bereich ist, der dazu tendiert, vor den anderen auszudünnen. Auf diese Weise können Sie die Beinhaare auf der Vorderseite des Kopfes transplantieren.

Tatsächlich dürfen wir nicht vergessen, wie bisher für die Transplantation der Haare jene verwendet wurden, die im Hinterkopf verbleiben. Der Nachteil liegt jedoch auf der Hand, denn da die Haare am Hinterkopf dicker sind, ist das Ergebnis sicherlich nicht natürlich.

Vor nicht allzu langer Zeit wurde eine Therapie gegen Kahlheit entdeckt, und dann sind Spuren davon verschwunden, unter anderem ist ein neuer Trend, wissenschaftlich unbewiesen, der, der neigt, das Shampoo für Pferde zu verwenden, um Kahlheit zu bekämpfen. . Ergebnisse oft sehr inkonsistent.

Es ist also besser, sich auf das Transplantat zu verlassen, das ausgehend von den Haaren der Beine interessante Perspektiven eröffnen könnte.