Behandle Androgenetische Kahlheit mit Kräutern

Dieser Artikel zielt darauf ab, dem Leser bei der schnellen Identifizierung von natürlichen Heilmitteln zu helfen, die bei der Behandlung von verschiedenen Symptomen, Störungen und Krankheiten nützlich sind. Für einige aufgelistete Arzneimittel wurde dieses Verfahren möglicherweise nicht durch ausreichende experimentelle Tests bestätigt, die mit wissenschaftlichen Methoden durchgeführt wurden. Darüber hinaus birgt jedes natürliche Heilmittel potenzielle Risiken und Kontraindikationen.
Daher empfehlen wir Ihnen, wenn verfügbar, auf den Link zu klicken, der dem einzelnen Arzneimittel entspricht, um das Thema zu vertiefen. In jedem Fall erinnern wir Sie daran, wie wichtig es ist, die Selbstbehandlung zu vermeiden und Ihren Arzt vorher zu konsultieren, um das Fehlen von Kontraindikationen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten festzustellen.


Androgenetische Kahlheit - Kräuterkunde - Hintergrund

Androgenetische Kahlheit ist die häufigste Form der Alopezie, sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Um sich zu manifestieren, benötigt androgenetische Kahlheit, wie der Name andeutet, zwei Schlüsselelemente: Androgene auf der einen Seite (es fehlt in Eunuchen) und genetische Prädisposition auf der anderen Seite.

Die medikamentöse Therapie konzentriert sich hauptsächlich auf die Verwendung von Anti-Androgenen und / oder Östrogen und Gestagen bei Frauen, und Inhibitoren des Enzyms 5-alpha-Reduktase, wie Finasterid, im Menschen (dieses Enzym verbessert signifikant die Aktivität von Testosteron alopecizzante).

Heilpflanzen und Nahrungsergänzungsmittel nützlich gegen Androgenetische Kahlheit

Serenoa Repens, PIGEO Afrika, Beta-Sitosterol und Kürbiskerne sind in der Lage, die Aktivität des Enzyms 5-alpha-Reduktase zu reduzieren.

Supplement aus schwefelhaltigen Aminosäuren und Vitaminen auf die Haare gemacht liefert die wesentliche Elemente für ihr Wachstum. Das gleiche gilt für Hefe, Schachtelhalm, medizinisches und griechisches Heu Gras.

Bioflavonoide, Chili-Extrakte (Capsaicin), Senf, Eukalyptus (Eucalyptol), Nicotinsäure, auf die Kopfhaut aufgetragen, stimulieren sie die Durchblutung.

Ätherische Öle wie Rosmarin, Bergamotte, Geranie, Zitrone, Salbei, auf die Kopfhaut aufgetragen, haben dermopurifying, Schuppen und Talg regulierend.