Behandle Falten mit Kräutern

Dieser Artikel zielt darauf ab, dem Leser bei der schnellen Identifizierung von natürlichen Heilmitteln zu helfen, die bei der Behandlung von verschiedenen Symptomen, Störungen und Krankheiten nützlich sind. Für einige aufgelistete Arzneimittel wurde dieses Verfahren möglicherweise nicht durch ausreichende experimentelle Tests bestätigt, die mit wissenschaftlichen Methoden durchgeführt wurden. Darüber hinaus birgt jedes natürliche Heilmittel potenzielle Risiken und Kontraindikationen.
Daher empfehlen wir Ihnen, wenn verfügbar, auf den Link zu klicken, der dem einzelnen Arzneimittel entspricht, um das Thema zu vertiefen. In jedem Fall erinnern wir Sie daran, wie wichtig es ist, die Selbstbehandlung zu vermeiden und Ihren Arzt vorher zu konsultieren, um das Fehlen von Kontraindikationen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten festzustellen.


Falten - Kräuterkunde - Hintergrund

Falten sind Falten oder lineare Furchen, dauerhaft und mehr oder weniger tief, gegraben auf der Oberfläche der Haut.

Sie unterscheiden sich in aktinischen Falten, Liebling längerer Exposition gegenüber Sonnenlicht, Mimikfalten, aufgrund Traktion der mimischen Muskeln, Gravitations Falten, im Zusammenhang mit der Laxheit der Haut Stützstrukturen, die die Fähigkeit verlieren, die Stärke des Gegengewicht Schwerkraft, und in Schlaffalten, einseitig wie durch die vorherrschende Nachthaltung bestimmt.

Betrachten wir je länger ein Makel, von Ihnen zu verhindern und zu bekämpfen, um jeden Preis, Falten umfassen eine breite Palette von möglichen Behandlungen, die beide in der Ernährung und in der kosmetischen, medizinischen und ästhetischen Chirurgie. Im Hinblick auf die Ergänzungen und Kräuter-Behandlungen „Anti-Falten“ sind im Wesentlichen vorgeschlagen, sowohl für die internen und externen Gebrauch, Antioxidantien und essentielle Fettsäuren, Substanzen, die die Haut zunehmender Straffung (oberflächliche Wirkung von erhöhten Tonus und Festigkeit der Haut ), sowie feuchtigkeitsspendende und erweichende Substanzen topisch.

Heilpflanzen und Nahrungsergänzungsmittel nützlich gegen Falten

Wirkstoffe auf der Dermis, die die Haut straffen: Retinol; Panax Ginseng; Centella Asiatica; Echinacea Angustifolia; Fucose; Ursolsäure; pflanzliche Derivate (Olivo, Avocado, Soja, Weizenkeime, Shea, Algen); Genistein (extrahiert aus Süßholz), Hyaluronsäure.

Antioxidantien: Resveratrol, Rutin, Quercetin, Kaempferol, Selen, Oleuropein, Kaffeinsäure, Anthocyanidine, Procyanidine, Vitamin-A-Derivate (Ester), Vitamin C-Derivate (Ester) und Schlaffalten Derivate von Vitamin E (Ester, Tocopherole, Tocotrienole). Pflanzliche Öle sind eine gute Quelle für Vitamin E, insbesondere Weizenkeime.

Omega 3 / Omega gegen Falten: Borretschsamenöl, Fischöl, Lebertran, Leinöl, Hanföl, Nachtkerzenöl, Sesamsamenöl.

Pool von essentiellen Aminosäuren.

Emollients und feuchtigkeitsspendende Mandelöl, Jojobaöl, Weizenkeimöl, Sheabutter, Sedum, Aloe-Gel, Guarkernmehl, Altea, mauve, Hafer, Calendula, Fenchel, Kopfsalat, Leinsamen, Lakritze, Auberginen, Passi , Besen, Rebe, Goldrute, Burnet, Himbeere, Feige, Feigenkaktus, Zitronenmelisse, Olivenbaum.

Verhaltensinterventionen zur Verhinderung von Falten: reichlich Wasser; vermeiden Sie die Sonnenexposition während der Stunden maximaler Sonneneinstrahlung (zwischen 11 und 15 der warmen Monate); vermeiden Sie Tabakrauchen; frühe Verwendung, bereits bei 25/30 Jahren, kosmetische Produkte mit feuchtigkeitsspendend, dermocontraente, geschmeidig, UVA-Filter, Antioxidationsmittel und gegen freie Radikale.