Home »

Beispiel Hyperprotein Diät

Prämisse

Die folgenden Angaben dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht dazu gedacht, die Meinung von Fachleuten als Arzt, Ernährungsberater oder Ernährungsberater zu ersetzen, deren Intervention für die Verschreibung und Zusammensetzung von maßgeschneiderten Ernährungstherapien notwendig ist.Beispiel Hyperprotein Diät

High-Protein-Diät

Die proteinreiche Diät ist eine Diät, die auf dem außerordentlichen Anstieg von Proteinen auf Kosten des Anteils an Kohlenhydraten und, in einer weniger wichtigen Weise, von Fetten beruht.
Der Begriff „High-Protein“ ist generisch, weil - man bedenkt, wie viel von dem RDA zitiert (Ebenen der Nährstoffzufuhr für die italienische Bevölkerung empfohlen - SINU) - für das erwachsene Subjekt, Protein-Koeffizienten höher als 0,75 bis 0,8 g / kg Sie sind bereits ÜBERREICHEND und AUSREICHEND, um eine IPERPROTEISCHE Diät zu definieren; bleibt die Tatsache, dass aus Gründen der verschiedenen Arten (wie intensiv Sport oder chronische Malabsorption), Sie zweimal die Koeffizienten von Protein in der Nahrung bis zu den grundlegenden Empfehlungen erhöhen können (aber nicht darüber hinaus!), ohne Gefahr zu laufen, mehr als die Harnausscheidung von Calcium, als der erste Nachteil der gemeinsamen High-Protein-Diäten (Nutrition and Nutrition Board Committee der NRC USA - NRC, 1989). Auf der anderen Seite korrelieren Proteinspiegel von 98 g / Tag (> des italienischen Durchschnitts) bereits mit einer erhöhten Calciumausscheidung im Urin (Saba et al., 1990).
Um ehrlich zu sein, ist es sehr selten, dass ein Ernährungsregime (wenn auch kalibriert) unter Verwendung von Protein-Werten von 0,75g / kg, weil im Fall von macronutrients fast „allgegenwärtig“ in Lebensmitteln, ist ihr Beitrag auch aus der Summe von Peptiden und niedrigem Durchschnittswert abgeleitet Bio (Hülsenfrüchte, Getreide, Gemüse, Pilze und Obst). Meiner Meinung nach ist ein Koeffizient von 1,2 g / kg Körpergewicht PHYSIOLOGISCHEN (immer korrekter Einheit basierend auf Muskel) ist ein guter Kompromiss zwischen „Empfehlungen“ und „Praktikabilität der Ernährung.“
Für Logik „sollte der Begriff“ High-Protein mit einem Essen in Verbindung gebracht werden, die mehr als 1,5 g / kg wünschenswert physiologischen Gewicht bei Erwachsenen, einschließlich der Gefahr der Urinausscheidung von Blut und Knochen Kalzium versorgt. Wir erinnern uns auch, dass die High-Protein-Diäten:

  • Erhöhen Sie die Prozesse der Deaminierung und Lebertransamination
  • Sie erhöhen die Harnstoffzyklusprozesse
  • Sie erhöhen die Nierenfiltrationsprozesse

daher sind sie potenziell verantwortlich für eine langfristige hepato-renale Überlastung; dennoch ein Fehler zu sein, ist schwer bei jungen Erwachsenen zu finden, wird dieser Aspekt oft übersehen und als eine Form der „Ernährung Delirium“ betrachtet, die zu der alten Schule Ernährung gehört.
NB: Auch für ethische Korrektheit, wir erinnern uns, dass zusätzlich zu High-Protein, kalorienarm und auch Diäten extrem unausgewogen, intensive und langer Sport nicht ausreichend mit der Fütterung unterstützt und langsam auf die gleichen Effekte der hohen Protein-Diät Fasten wegen Überaktivierung von neoglucogenesis, verarmt insbesondere Skelettmuskelgewebe.
Die High-Protein-Diät ist auch eine potentiell säureErnährungsRegime, das die Senkung des Blut-pH begünstigt und erfordern das Eingreifen der organischen Puffersysteme daher eine Nahrungs nützliche Vorsicht wäre gut Dosen von Magnesium und anderen alkalisierende Mineralsalzen zu gewährleisten.
Abgesehen von der Schätzung der Peptidquote gibt es keine weiteren wesentlichen Überlegungen hinsichtlich der Zusammensetzung der proteinreichen Diät; wir erinnern uns nur daran, dass es sowohl zur Gewichtsabnahme als auch in Verbindung mit der Zunahme von Kohlenhydraten und Fetten für die Erhöhung der Körpermasse verwendet werden kann.
NB. Die proteinreiche Diät, selbst wenn sie wenig Kohlenhydrate enthält, ist als potentiell ketogen zu betrachten; Dieses Merkmal verschlimmert die Tendenz zur metabolischen Azidose weiter und fördert außerdem die Dehydratisierung des Körpers mit dem Verlust zahlreicher Elektrolyte.

Nützliche Ergänzungen im Falle einer proteinreichen Diät

Die Diät mit hohem Proteingehalt erfordert, wenn sie richtig gehandhabt wird, keine Nahrungsergänzung; In Fällen, in denen die Organisation von Mahlzeiten besonders problematisch ist, können sie jedoch nützlich sein:

  • Protein Supplements: Proteinpulver (Serum, Casein, Soja, Ei), Gainer und Proteinriegel; Mit diesen Produkten ist es einfacher, die tägliche Proteinen mit dem Vorteil der Haltbarkeit und Transportierbarkeit zu erreichen.
  • Ergänzungen verzweigter oder essentieller Aminosäuren: Wenn sie gut kontextualisiert sind, können sie das Erreichen des Kunststoffbedarfs bei niedrigeren Dosen begünstigen und so die Leber- und Nierenüberlastung begrenzen. Diejenigen, die verzweigt sind, haben eine gute antikatabole Funktion, insbesondere in Verbindung mit Maltodextrin, das vor, während und unmittelbar nach dem Training eingenommen wird.
  • Reinigende Kräutertees für die Leber, sofern sie nicht übermäßig Entwässern: Einige Kräutertees können die Reinigung leidender Leberzellen begünstigen; Ein klassisches Beispiel ist der Kräutertee basierend auf: Kreuzkümmel, Kurkuma, Mariendistel, Löwenzahn und Minze. Es wäre daher sinnvoll sein, solche Produkte zu High-Protein-Diät zu verbinden, um sicherzustellen, dass im Fall von Ketose, dies nicht Dehydratation und Elektrolyt-Ungleichgewicht schlechter nicht begünstigt.

Beispiel

  • Ältere Damen sesshaft, leicht übergewichtig, die eine Operation für die partielle Resektion von ‚???? Darm unterzog und hat klare Symptome von Unterernährung aufgrund Malabsorption wahrscheinlich postoperativer.
Sexmännlich
Alter73
Größe cm175
Handgelenkumfang cm18.2
Verfassungrobust
Stature / Handgelenk9.6
Morphologischer Typnormolineo
Gewicht kg80
Body-Mass-Index26.1
Erwünschter physiologischer Body-Mass-Index24.1
Wünschenswertes physiologisches Gewicht kg73.8
Basaler kcal Metabolismus1578,2
Koeffizient der körperlichen AktivitätLeichtgewicht, Kein Aus. 1,40
Kcal Energieaufwand2210
Diätnormocaloric *2110 Kcal *
Lipids25%552,5Kcal61,4 g
Protein2g / kg590,4Kcal147,6g
Kohlenhydrate48,3%1067,1kcal284,6g
trinken0g
Frühstück15%332kcal
Snack5%110kcal
Mittagessen40%884kcal
Snack5%110kcal
Abendessen35%773kcal

* Es wurde entschieden, trotz Übergewicht aus 2 Gründen, keine IPOcalorica zu verabreichen:

  1. Das Vorhandensein von Mangelernährung, die zuerst kompensiert werden muss
  2. Die Notwendigkeit für ältere Menschen, eine mäßige Fettschicht beizubehalten, da sie konservativ gegenüber traumatischen Verletzungen ist.

ACHTUNG! Aufgrund dem, was über die ausreichend der hohen Protein-Diät auf die ‚???? renale Ausscheidung von Kalzium ist notwendig, um festzulegen, dass in diesem speziellen Beispiel die Proteinfraktion (obwohl> 98 g / Tag) erwartet worden sollte für intestinale Resorption Einschränkungen kompensieren und deshalb wäre es nicht übertrieben; Um jedoch das ‚???? Alter des Patienten und seine Neigung zu Knochenschwund bedenkt, ist es ratsam, die Ernährung in nur Objekt bis zur Wiederherstellung des Ernährungszustandes fortzusetzen und die späteren Wartung Ernährung zu integrieren (gekennzeichnet durch einen Proteingehalt bis 1 g pro 10 kg des erwünschten physiologischen Gewichts nicht mehr als 1,5 g / kg) mit essentiellen Aminosäuren in kleineren Dosen als oder gleich zu überschreiten.


Beispiel Proteinreiche Diät - Tag 1


Frühstück 15% kcal TOT
Fettarme, entlüftete Milch300ml, 150kal
Gesüßter Kaffee35 ml, 20 kcal
Weizenbrot, abgestanden60 g, 159,6 kcal
Snack 5% kcal TOT
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Putenbrust in Scheiben geschnitten30 g, 33,3 kcal
Mittagessen 40% kcal TOT
Pasta mit Tomatensauce
Grieß Pasta90 g, 320,4 kcal
Tomatensoße100 g, 24 kcal
Parmigiano10 g, 39,2 kcal
Flakes aus fettarmer Milch, 2%150 g, 129 kcal
Salat100 g, 28 kcal
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Apfel200 g, 104 kcal
Snack 5% kcal TOT
Pere200 g, 116 kcal
Abendessen 35% kcal TOT
Schweinekotelett
Mageres Schweinekotelett300 g, 381 kcal
Biete oder Mangold200 g, 38 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Weizenbrot90 g, 239,4 kcal

Beispiel Proteinreiche Diät - Tag 2


Frühstück 15% kcal TOT
Fettarme, entlüftete Milch300ml, 150kal
Gesüßter Kaffee35 ml, 20 kcal
Weizenbrot, abgestanden60 g, 159,6 kcal
Snack 5% kcal TOT
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Gekochter Schinken15 g, 32,3 kcal
Mittagessen 40% kcal TOT
Pilzrisotto
Reis glänzte90 g, 336,6 kcal
Champignons Pilze100 g, 22 kcal
Parmigiano10 g, 39,2 kcal
Gegrillte Hühnerbrust150 g, 165 kcal
Roter Rettich100 g, 23 kcal
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Kiwi150 g, 91,5 kcal
Snack 5% kcal TOT
Orangen150 g, 94,5 kcal
Abendessen 35% kcal TOT
Gebackener Wolfsbarsch
Wolfsbarsch, verschiedene Arten300 g, 291 kcal
Fenchel200 g, 22 kcal
Natives Olivenöl extra20 g, 180 kcal
Weizenbrot90 g, 239,4 kcal

Beispiel High Protein Diät - Tag 3


Frühstück 15% kcal TOT
Fettarme, entlüftete Milch300ml, 150kal
Gesüßter Kaffee35 ml, 20 kcal
Weizenbrot, abgestanden60 g, 159,6 kcal
Snack 5% kcal TOT
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Rohschinken, mager15 g, 32,7 kcal
Mittagessen 40% kcal TOT
Gedünstete Bohnen
Reife Bohnen300 g, 351 kcal
Parmigiano10 g, 39,2 kcal
Natürlicher Thunfisch, abgetropft120 g, 153,6 kcal
Rakete100 g, 25 kcal
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Clementine200 g, 94 kcal
Snack 5% kcal TOT
Europäische Trauben200 g, 138 kcal
Abendessen 35% kcal TOT
Gegrilltes Rinderfilet
Kalbslendenstück300 g, 330 kcal
Spinat200 g, 46 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Weizenbrot90 g, 239,4 kcal

Beispiel Proteinreiche Diät - Tag 4


Frühstück 15% kcal TOT
Fettarme, entlüftete Milch300ml, 150kal
Gesüßter Kaffee35 ml, 20 kcal
Weizenbrot, abgestanden60 g, 159,6 kcal
Snack 5% kcal TOT
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Putenbrust in Scheiben geschnitten30 g, 33,3 kcal
Mittagessen 40% kcal TOT
Pasta mit Zucchini
Grieß Pasta90 g, 320,4 kcal
Zucchinis100 g, 16 kcal
Parmigiano10 g, 39,2 kcal
Flakes aus fettarmer Milch, 2%150 g, 129 kcal
Salat100 g, 28 kcal
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Apfel200 g, 104 kcal
Snack 5% kcal TOT
Pere200 g, 116 kcal
Abendessen 35% kcal TOT
Ricotta
Kuhmilch Ricotta, teilweise Magermilch300 g, 414 kcal
Möhren200 g, 82 kcal
Natives Olivenöl extra10 g, 90 kcal
Weizenbrot90 g, 239,4 kcal

Beispiel einer proteinreichen Diät - Tag 5

Frühstück 15% kcal TOT
Fettarme, entlüftete Milch300ml, 150kal
Gesüßter Kaffee35 ml, 20 kcal
Weizenbrot, abgestanden60 g, 159,6 kcal
Snack 5% kcal TOT
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Gekochter Schinken15 g, 32,3 kcal
Mittagessen 40% kcal TOT
Kürbis
Gorgonzola-Risotto
Reis glänzte90 g, 336,6 kcal
Kürbis100 g, 26 kcal
Gorgonzola30 g, 105,9 kcal
Parmigiano10 g, 39,2 kcal
Gegrillte Hühnerbrust150 g, 165 kcal
Roter Rettich100 g, 23 kcal
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Kiwi150 g, 91,5 kcal
Snack 5% kcal TOT
Orangen150 g, 94,5 kcal
Abendessen 35% kcal TOT
Eier im Auge
Ganze mittelgroße Hühnereier, 60g mit Schale100 g, 143 kcal
Gekochte Kartoffeln200 g, 154 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 180 kcal
Weizenbrot90 g, 239,4 kcal

Beispiel Proteinreiche Diät - Tag 6

Frühstück 15% kcal TOT
Fettarme, entlüftete Milch300ml, 150kal
Gesüßter Kaffee35 ml, 20 kcal
Weizenbrot, abgestanden60 g, 159,6 kcal
Snack 5% kcal TOT
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Rohschinken, mager15 g, 32,7 kcal
Mittagessen 40% kcal TOT
Gedünstete linsen
Getrocknete Linsen100 g, 353 kcal
Parmigiano10 g, 39,2 kcal
natürlicher Thunfisch, abgetropft120 g, 153,6 kcal
Rakete100 g, 25 kcal
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Clementine200 g, 94 kcal
Snack 5% kcal TOT
Europäische Trauben200 g, 138 kcal
Abendessen 35% kcal TOT
Pferde Steak
Pferde Steak250 g, 332,5 kcal
Aubergine200 g, 48 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Weizenbrot90 g, 239,4 kcal

Beispiel Proteinreiche Diät - Tag 7

Frühstück 15% kcal TOT
Fettarme, entlüftete Milch300ml, 150kal
Gesüßter Kaffee35 ml, 20 kcal
Weizenbrot, abgestanden60 g, 159,6 kcal
Snack 5% kcal TOT
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Putenbrust in Scheiben geschnitten30 g, 33,3 kcal
Mittagessen 40% kcal TOT
Pasta mit Fleischsoße
Grieß Pasta90 g, 320,4 kcal
Ragout mit Tomate100 g, 150 kcal
Parmigiano10 g, 39,2 kcal
Salat100 g, 28 kcal
Weizenbrot30 g, 79,8 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Apfel200 g, 104 kcal
Snack 5% kcal TOT
Pere200 g, 116 kcal
Abendessen 35% kcal TOT
Dorade
Dorade300 g, 363 kcal
Biete oder Mangold200 g, 38 kcal
Natives Olivenöl extra15 g, 135 kcal
Weizenbrot90 g, 239,4 kcal