Übelkeit — Ursachen und Symptome

Definition

Übelkeit ist eine Störung, die durch ein unangenehmes Unbehagen begleitet von dem Verlangen, sich zu übergeben, gekennzeichnet ist. Dieses Symptom ist oft mit Ekel für Lebensmittel oder bestimmte Gerüche, Beschwerden in der Magen und autonomen Veränderungen, wie erhöhte Herzfrequenz und reichlich Produktion von Speichel verbunden. Andere Begleiterscheinungen umfassen Blässe, Schwindel und Schwitzen. Übelkeit und Erbrechen treten typischerweise nacheinander auf; Diese Symptome können jedoch auch getrennt auftreten (erbrechen geht nicht immer mit Übelkeit einher).
Die Ursachen, die einen Anfall von Übelkeit sind zahlreich und können ihren Ursprung im Magen-Darm-Trakt oder das zentrale Nervensystem auslösen können. Insbesondere kann das Brechzentrum von neuralen Afferenzen aus den Verdauungsorganen (einschließlich Rachen, Magen und Dünndarm) und nicht aktiviert werden (z. B. Herz und Hoden) und in anderen Zentren des ZNS (zB. Brainstem und vestibulären Systems) .
Unter den Magen-Darm-Erkrankungen, die dieses Symptom verursachen umfasst Gastroenteritis, gastroösophageale Refluxkrankheit, Hepatitis, gastroparesis und Darmverschluss. Schnelles Essen, schluckende Luft und übermässige Mahlzeiten können auch gelegentlich Übelkeit verursachen.
Da das zentrale Nervensystem betrifft, kann jedoch zur Folge hat die Übelkeit aus geschlossenem Kopftrauma, zerebraler Hämorrhagie, labyrinthitis, Migräne und Kinetose.
Andere Ursachen in Betracht umfassen Innenohr Läsionen, schwere Infektionen (wie Meningitis und Pyelonephritis), akute Abdomen getroffen werden (z. B. Appendicitis, Cholezystitis, Pankreatitis und perforierte viscus) und erhöhtem Hirndruck sekundär zu einer Forderung Raum (zB Trauma oder Hirntumor). Übelkeit kann auch durch emotionale Faktoren, psychische Erkrankungen, bestimmte Reize (olfaktorische, visuelle und Geschmack und sehr starken Schmerzen), schwangere und die Einnahme bestimmter Medikamente (Chemotherapie, Anästhetika, Antibiotika und orale Kontrazeptiva) verursacht werden.

Übelkeit kann auch aus verschiedenen systemischen Erkrankungen wie Krebs im fortgeschrittenen Stadium, diabetische Ketoazidose und Leber oder Nierenversagen abgeleitet werden. Stoffwechselstörungen, die Strahlenbelastung und die Einnahme von toxischen Substanzen (z. B. Eisen oder Ethanol) weniger häufige Ursachen sind Sepsis, Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Übelkeit

Übelkeit ist ein Symptom, das den Brechreiz auslösen kann.

Mögliche Ursachen * von Übelkeit

* Das Symptom - Übelkeit - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Übelkeit kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und deshalb nicht aufgeführt sind.