BIOCALCIN ® — Lachs-Calcitonin

BIOCALCIN ® ist ein auf Lachs-Calcitonin basierendes Arzneimittel.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Medikamente, die den Knochenstoffwechsel beeinflussen.

BIOCALCIN ® - Lachs-Calcitonin

Indikationen BIOCALCIN ® - Lachs Calcitonin

BIOCALCIN ® ist indiziert bei der Behandlung von Hyperkalzämie in Verbindung mit malignen Tumoren, Hyperparathyreoidismus und Calciumintoxikation.
Das gleiche Medikament wird bei der Behandlung von Osteoporose und Syndromen verschiedener Arten wie der Paget-Krankheit und der Sudeck-Krankheit verwendet.

Wirkmechanismus BIOCALCIN ® - Lachscalcitonin

BIOCALCIN ® ist ein auf synthetischem Lachs-Calcitonin basierendes Arzneimittel, das im Labor durch rekombinante DNA-Technologie gewonnen wird und daher frei von Risiken ist, die mit herkömmlichen Extraktionsverfahren verbunden sind.
Die injizierte parenterale Verabreichung wirkt auf den Knochenstoffwechsel, um anschließend auf der Nierenebene metabolisiert und über den Urin ausgeschieden zu werden.
Dieses Hormon Proteinnatur, physiologisch durch die parafollikulären C-Zellen der Schilddrüse sezerniert, Parathormon steuert zusammen mit dem normalen Knochenstoffwechsel, bei dem Darm Ebene wirkt, die Verringerung der Absorption dieses Element durch die Stromversorgung eingeführt wird, der renalen Ebene, die Erhöhung der Reabsorption von Phosphat, die Ausscheidung von Kalzium zu fördern und die Aktivierung von Vitamin D in dem Knochengewebe durch Hemmen der Aktivität von Osteoklasten osteoriassorbente blockieren.
Die oben genannten Maßnahmen, dank die Wechselwirkung mit spezifischen Zellrezeptoren sind durch eine ausgeprägte analgetische und anti-inflammatorische Aktivität begleitet, die ihre Verwendung bei Erkrankungen rechtfertigen wie Morbus Paget.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

1. Calcitonin von Lachs durch Einatmen.

Pharm Res. 2011 5. August.

Untersuchungen zum Schicksal von inhaliertem Lachscalcitonin an der respiratorischen Epithelbarriere.

Baginski L, Tewes F, Buckley ST, Healy AM, Bakowsky U, Ehrhardt C.

Verschiedene Studien versuchen die pharmakokinetischen und klinischen Eigenschaften von inhaliertem Lachs-Calcitonin zu charakterisieren. Das Hauptproblem scheinen Proteasen zu sein, die auf der Ebene der Atemwege exprimiert werden.

2. Die Bedeutung der oralen Form von Calcitonin in der klinischen Praxis ZUKUNFT.

Expertenmeinung Biol Ther. 2010 Nov; 10 (11): 1617-29. Epub 2010 11. Oktober.

Oral Lachs Calcitonin - Pharmakologie bei Osteoporose.

Henriksen K, Bay-Jensen AC, Christiansen C, Karsdal MA.


Experimentelle Studien zeigen die Bedeutung neuer pharmazeutischer Formulierungen für Lachs-Calcitonin bei der Behandlung von chronischen Krankheiten wie Osteoporose. Grenzen in Bezug auf die Empfindlichkeit des Hormons für die enzymatische Verdauung könnten durch die Entwicklung neuer Freisetzungsmethoden überwunden werden, die die Therapie wirksamer machen könnten.


3. Das Calcitonin bei der Behandlung osteuropäischer Pathologien.

BMC Musculoskelet Disord. 2010 5. April; 11: 62.

Calcitonin auf humanosteoarthritischen Chondrozyten.

Sondergaard BC, Madsen SH, Segovia-Silvestre T, Paulsen SJ, Christiansen T, Pedersen C, Bay-Jensen AC, Karsdal MA.


Die Lachs-Calcitonin-Behandlung hat sich als wirksam zur Erhöhung der Synthese von Proteoglykanen und Kollagen in menschlichem Knorpel erwiesen. Diese Eigenschaft kann bei der Behandlung von Osteoarthritis-Störungen wichtig sein.

Methode der Verwendung und Dosierung

BIOCALCIN ®
Injizierbare intravenöse, intramuskuläre und subkutane Ampullen von 50 oder 100 U.I. von synthetischem Lachs-Calcitonin:
Die Verabreichung dieses Medikaments sollte ausschließlich von Spezialisten in der Behandlung von Knochenerkrankungen oder systemischen Interesse durchgeführt werden.
Normalerweise wird die langsame intravenöse Injektionsroute bei der Behandlung von Hyperkalzämie verwendet, während Osteoporose und Knochenpathologien durch intramuskuläre oder subkutane Verabreichung behandelt werden.
Die Dosierungen variieren beträchtlich von Patient zu Patient basierend auf ihren physio-pathologischen Zuständen.

Warnungen BIOCALCIN ® - Lachs Calcitonin

Die Behandlung mit BIOCALCIN ® muss unbedingt von einem Facharzt definiert und überwacht werden, um Nebenwirkungen zu minimieren und die therapeutische Wirkung zu maximieren.
Besondere Aufmerksamkeit sollte Patienten mit eingeschränkter renaler, hepatischer und kardialer Dekompensation geschenkt werden, für die regelmäßige medizinische Untersuchungen festgelegt werden sollten.
Die Kontrolle von Allergien gegen den Wirkstoff oder einen seiner sonstigen Bestandteile durch Hauttests sollte vor der Einnahme von Calcitonin durchgeführt werden, um das Auftreten unangenehmer und gefährlicher Nebenwirkungen zu vermeiden.
Die Behandlung mit diesem Hormon, insbesondere wenn es im Laufe der Zeit verlängert wird, könnte das Auftreten von Anti-Calcitonin-Antikörpern erleichtern, was die therapeutische Wirksamkeit der Behandlung verringern kann.


Schwangerschaft und Latination.

Die wichtigsten Auswirkungen auf den Stoffwechsel des Medikaments und das Fehlen von Studien der Lage, das Sicherheitsprofil von Calcitonin, wenn in der SCHWANGERSCHAFT zu charakterisieren, erstrecken sich auch auf die Gegenanzeigen der Schwangerschaft und Stillzeit.

Wechselwirkungen

Es liegen derzeit keine pharmakokinetischen Studien vor, die das Vorliegen pharmakologisch relevanter Wechselwirkungen nachgewiesen haben oder die pharmakologische Wirksamkeit von BIOCALCIN ® signifikant verändern können.

Kontraindikationen BIOCALCIN ® - Lachs Calcitonin

Die Anwendung von BIOCALCIN ® ist bei Patienten mit Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem seiner sonstigen Bestandteile kontraindiziert.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Die Anwendung von BIOCALCIN ® kann mit dem Auftreten von Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, vasomotorischen Phänomenen und Handprickeln in Verbindung gebracht werden.
Seltener wurde das Auftreten von Hautausschlägen und allergischen Manifestationen verschiedener Art beobachtet, für die es notwendig war, die Behandlung zu unterbrechen.
Lokale Reaktionen bei der Injektion wurden bei verschiedenen Patienten beobachtet.

Aufzeichnungen

BIOCALCIN ® kann nur unter ärztlicher Verschreibung verkauft werden.


Informationen über BIOCALCIN ® - Lachs Calcitonin auf dieser Seite veröffentlicht möglicherweise veraltet oder unvollständig. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.