Home »

Birke in Kräutertees

Wissenschaftlicher Name und Pflanzenteil: Birkenblätter (Betulla alba)

Birke: Einführung, phytotherapeutische Eigenschaften und Wirkstoffe

Birke in Kräutertees

Birke (Betulla alba L.) ist ein Baum aus der Familie der Betulaceae.

Er ist in den nordischen Ländern mit kaltem Klima beheimatet und wächst spontan auch in Italien, insbesondere über 700 m.ü.M.

Die Birke ist in der Phytotherapie für den internen Gebrauch für seine Eigenschaften ausgenutzt: Diuretikum, choleretische, schweißtreibend, reinigend, während für den externen Gebrauch Eigenschaften Deodorants hat, entzündungshemmende und entzündungshemmend.

Die Birke ist daher für die interne Verwendung bei der Behandlung von Ödemen, Niereninsuffizienz und Herz, Nieren, Steine- und Kies verwendet. Für den Außenbereich ist die Birke nützlich für die Behandlung von Cellulite, Haarausfall, die Füße Schweiß, Hautkrankheiten und Rheuma.

Die Teile der Pflanze, die in der Phytotherapie verwendet werden, sind: die Blätter, die Knospen und die Rinde. Die Wirkstoffe sind Charakterisierung: Flavonoide (Hyperosid), Sesquiterpen Oxide, Gerbstoffe, Vitamin C, Chlorogensäure, Kaffeesäure, Harze, Triterpenalkoholen (Lupeol, Betulin, Betulinsäure), betulina und Triterpene. Zweifellos die Anwesenheit von Saponinen in den Blättern.

Birke: Methode der Verwendung, Dosierungen, Formulierungen und Verwendung in Kräutertees

Birch in Form von Infusionen, Abkochungen, Infusionen, Fluidextrakte und Tinktur in der modernen Kräutermedizin verwendet. Seine normalerweise empfohlenen Dosierung der Einnahme betrug 2-4 g Blätter pro Tasse Wasser Birch Sieden (infundiert), 100 mg Pulver pro Kapsel 5-10 Gramm (1 g = 42 Tropfen) von Fluidextrakt, 40 Tropfen Birken-Urtinktur dreimal täglich.

Birke kann Nebenwirkungen wie Kontaktdermatitis und Überempfindlichkeitsreaktionen auf Arzneimittelkomponenten hervorrufen.

Die Verwendung der Birke ist in der Schwangerschaft, Stillzeit kontra, bei Patienten mit Herzinsuffizienz oder den Antikoagulantien oder Thrombozytenaggregationshemmern einnehmen. Aufgrund der Anwesenheit von Salicylate, ist die Verwendung von Extrakten aus Birke kontra bei Personen allergisch auf Aspirin.

Die Verwendung von Kräutertees in Birke befindet sich Raum für seine Diuretikum, choleretische, schweißtreibend und Reinigung spezifisch für den Urogenitaltrakt. Auf jedem Fall traditionelle pflanzliche Präparate wie Infusionen, Tees, Säfte und Abkochungen, erlauben nicht mit Genauigkeit die Menge der Wirkstoffe an den Patienten verabreicht, um zu bestimmen, was das Risiko eines Therapieversagens erhöht. Tatsächlich können bei einer Infusion die extrahierten Mengen an Wirkstoffen übermßig oder häufiger unzureichend sein, zusätzlich zu dem Risiko, unerwünschte Komponenten zu extrahieren.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für beliebte Kräutertees, die Blätter, Knospen und Birkenrinde enthalten.

Beispiele für Kräutertees mit Birke

Siehe auch: A-Z-Index der Heilpflanzen, die für die Zubereitung von Tees verwendet werden.

Ähnliche Produkte

Tees - Lesen Sie die Produktinformationsblätter.

5.90 Kamille Zwei Aboca Flowers - entspannende und entspannende Infusion - 20 Sachets 6.80 Infunded Zwei Blumen Aboca - Entspannende und entspannende Kräutertee - 20 Filter 7.00 Malve Kräutertee Aboca - feuchtigkeitsspendend und beruhigend - 20 Sachets