Home »

Blasenfunktionsstörung — Ursachen und Symptome

Definition

Blasenfunktionsstörungen sind Veränderungen in der Füllung oder Entleerung der Blase, was zu Inkontinenz oder Harnretention führt. Kontinenz und normale Blasenentleerung werden durch neurale (freiwilliges und autonomes Nervensystem) und Muskelmechanismen kontrolliert, was die funktionelle Integrität des letzten Harntrakttraktes erfordert.
Die Blasenfunktionsstörung kann eine Schädigung des zentralen Nervensystems, des Rückenmarks oder der Nerven, die die Blase oder den äußeren Schließmuskel innervieren, oder strukturelle und funktionelle Veränderungen in den Beckenstrukturen widerspiegeln. Das Problem kann auch mit kognitivem oder physischem Verfall verbunden sein, wie es bei Demenz oder nach einem Schlaganfall der Fall ist.
Blasenfunktionsstörungen können mit malignen oder degenerativen Rückenmarkserkrankungen wie Parkinson und Multipler Sklerose in Verbindung gebracht werden. Es kann auch dazu beitragen, Harninkontinenz sowie ischämische oder traumatische Erkrankungen der Blasenstrukturen zu bestimmen, wie im Fall von Schwangerschaft und Geburt, die den Schließmuskel bis zu dem Punkt strecken können, an dem er beschädigt wird.
Blasenstörungen können eine Folge von Harnwegsinfektionen oder entzündlichen Prozessen sein (zB Urethritis und atrophische Vaginitis). Beim Menschen kann das Auftreten einer entzündlichen Prostata oder eine Reizung der unteren Harnwege das Auftreten des Problems fördern.

Bei adipösen Personen ist die Blasenfunktionsstörung in der Regel schwerer, da der Inhalt der Bauchhöhle Druck auf die Blase ausübt. Andere Ursachen sind Harnsteine, chirurgische Läsionen, Tumoren des Beckens, Diabetes und Alkoholismus.

Mögliche Ursachen * von Blasenfunktionsstörungen

* Das Symptom - Blasenfunktionsstörung - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Blasenfunktionsstörungen können auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und deshalb nicht aufgeführt sind.