Bluttests: Lesen Sie die Werte, interpretieren Sie ihre Bedeutung

Kein ungeschickter Versuch wollen, dass diese zu ersetzen, mit der heiligen Arbeit des medizinischen, Geistes, jeder durchgeführte Untersuchung sollte den Arzt zu lesen und interpretieren gemacht werden

Wir beginnen einen neuen Abschnitt, der für viele nützlich sein kann, oder die Interpretation der häufigsten Bluttests. Kein ungeschickten Versuch, mit dieser heiligen Tätigkeiten des Arztes, Geist ersetzen wollen Sie, jede Prüfung durchzuführen ist getan werden, um den Arzt zu lesen und zu interpretieren, nur ist er in der Lage, die Grundlage der Möglichkeit Positivität der einzelnen Tests zu etablieren, was zu tun ist, aber darauf wartend, die aufgeklärte Meinung zu haben, wird es zumindest der Bedeutung von Variationen von einzelnen Prüfungen dienen und deshalb, wer weiß, möglicherweise daran teilhaben, dass wir uns ein bisschen gelassener fühlen.

Schauspieler wird die Analyse unterteilen, die getan wird, werden wir alle zusammen die verschiedenen Rubriken beraten und die verschiedenen Prüfungen vergleichen.

Aldolase

Die Aldolase-Enzyme sind, in der Medizin, in der Regel Namen mit „asi“ Suffix Enzyme darstellen und daher insbesondere diese Stoffe in irgendeiner Weise in der Teilung des Zuckers des Körpers beteiligt ist, und wenn wir die große Bedeutung von Zucker betrachten Energie freizusetzen, folgt daraus, dass die Aldolasen in hoher Konzentration in den Muskeln, aber auch im Gehirn, für die wichtige Rolle von Zucker für das Gehirn spielen werden. In geringeren Mengen finden wir Aldolasen auch in der Leber und Blutzellen, sowohl rot als auch weiß.

Die normalen Werte von Aldolase

Normalwerte dieser Enzyme sind 0,5 bis 5 U / Liter; sie sind jedoch keine absoluten Werte, weil sie fast immer vom Analyselabor und den angewandten Techniken abhängen.

Wenn ich sie verändert finde?

Die Änderung der Aldolase viel oder wenig bedeuten könnte, hier ist die grundlegende Bedeutung, die den Rat Ihres Arztes nimmt. Zum Beispiel ist es in Anwesenheit eines Patienten, der intensiv und anhaltend trainiert wurde, möglicherweise ohne Training, nicht selten, erhöhte Aldolase-Konzentrationen zu finden. Im Allgemeinen können hohe Konzentrationen solcher Enzyme jedoch manchmal sogar ernsthafte pathologische Rahmenbedingungen bedeuten. Abgesehen von der Duchenne-Muskeldystrophie, aber in diesem Fall auch der Patient andere höhere Blutwerte hat, können wir eine Erhöhung dieser Enzyme in Myopathien, sondern auch in Gegenwart von Brustkrebs, Magen und Lunge insbesondere sehen, darunter auch einig Formen von Leukämie. Akute Hepatitis kann auch eine Zunahme von Aldolasen verursachen.

Achtung, oft ein einziger geänderte Wert muss nicht notwendigerweise ein Zeichen für eine bestimmte Krankheit sein, da individuell veränderte Wert der Lage sein kann, gelinde gesagt, es ist an die medizinischen Diagnose und eine Beratung, die den Patienten geben wird für Sie einreichen zu umfassenderen Untersuchungen.

Wir werden in den nächsten Diskussionen mit anderen Bluttests und deren klinischer Bedeutung fortfahren.