Body Scanner: Sind sie wirklich sicher?

An diesem Punkt ist die Frage, die die Menschen auf der Straße ist, aber noch mehr kamen zu den Verbraucherverbänden, Codacons in Führung ist, ob im Lichte der Aussagen des Ministers Fazio, bis keine Gefahr für die Gesundheit der Passagiere, weil wir diese Werkzeuge weiterhin unterwerfen

Lassen Sie uns sagen, dass die Körperscanner, die Geräte in den großen europäischen Flughäfen installiert, und jetzt auch in Italien, ab dem Flughafen Fiumicino in Rom Flughafen sind wie eine Socke übergeben, erfahren, um über die Sicherheit dieser Instrumente auf die Gesundheit sicher zu sein, wer macht es durch.

An diesem Punkt ist die Frage, die die Menschen auf der Straße ist, aber noch mehr kamen zu den Verbraucherverbänden, Codacons in Führung ist, ob im Lichte der Aussagen des Ministers Fazio, bis keine Gefahr für die Gesundheit der Passagiere weil Sie weiterhin solche Instrumente vorzulegen von Experten, um zu bestätigen, die keine Gefahr für die Menschen untersucht, aber es gibt mehr und an diesem Punkt würde die Analyse umso subtiler sein, oder, wenn die Entscheidung Körper zu platzieren Scanner in Italien von oder an einem Tag zuletzt am 7. Januar vor dem Gesundheitsminister zeigte eine gewisse Besorgnis über die Sicherheit dieser Instrumente, welche Rolle der Meinung des Minister Fazio würde?

Und wieder, wenn bereits am 22. Januar Fazio hatte erklärt, dass „Sicherheitsscanner auf Flughäfen beinhalten keine Risiken für die Gesundheit der Bürger“, die Codacons gefragt wurden, warum der Minister in nur 14 Tagen kein Risiko hatte; warum die Consumer Association wollte die angebliche Arbeit der vier angeblichen Experten vom Präsident des ENAC zitiert sehen. Der Präsident selbst Reggio, wenn er behauptet, an den Gefahren dieser Instrumente keinen Zweifel zu haben, welche tiefgreifenden Gesundheitskompetenzen er hat, um das auszudrücken, werden die Codacons immer gefragt?