Home »

Brunetta, Zertifikat online und 7 Stunden Verfügbarkeit

Bild

Medizinisches Zertifikat online ab Januar. Zittere faule Leute! Minister Brunetta kehrt zum Streik zurück. Der Kampf gegen Fehlzeiten geht nicht in Urlaub und selbst Weihnachten kann den Minister für öffentliche Verwaltung nicht mildern.

Wie bereits erwähnt, wird RTL ab Januar ein ärztliches Attest online zur Verfügung stellen, das von Ärzten direkt an das INPS electronic gesendet wird, sowohl für private Mitarbeiter als auch für die Öffentlichkeit. Ab diesem Zeitpunkt wird es viel einfacher sein, die Kontrollen durchzuführen. Kontrollen dagegen sind gut begründet, da es im vergangenen Oktober einen Boom an Fehlzeiten gab, viel höher als im Vorjahresmonat. Gleiche Situation auch für November.

Und hier sind die außergewöhnlichen Maßnahmen, um Fehlzeiten zu vermeiden. Der Minister gab außerdem bekannt, dass er die endgültige Fassung des Dekrets unterzeichnet habe, in dem die siebenstündigen Verfügbarkeitsbänder festgelegt sind. Dieses Dekret wird in Tagen einsatzbereit sein und alle Beamten abdecken, mit Ausnahme des Militärs und der Feuerwehr, die im Krankheitsfall von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr zu Hause bleiben müssen.

Das neue Dekret schont auch die öffentlichen Verwalter nicht. Brunetta sagte: "Ab Mitte November werden die öffentlichen Manager für die Einhaltung der Fehlzeiten ihrer Mitarbeiter verantwortlich sein: Wenn die Rate höher als der nationale Durchschnitt ist, werden die ersten, die zahlen, keine Prämien haben, dh 30% des Gesamteinkommens" .

Tags: