Home »

Brustschwellung — Ursachen und Symptome

Definition

Die Schwellung der Brust ist eine häufige und oft harmlose Manifestation. In den meisten Fällen in der Tat ist es aufgrund der physiologischen hormonellen Veränderungen, die in Verbindung zur Pubertät, Menstruation, Schwangerschaft, Stillzeit, Menopause oder Einnahme hormoneller Kontrazeptiva auftreten. Wenn sich jedoch die Schwellung der Brust mit anderen Symptomen manifestiert, kann dies auf das Vorliegen eines pathologischen Zustands hinweisen.

Insbesondere kann dieses Ereignis im Fall von Mastitis zu sehen ist, das heißt eine schmerzhafte Entzündung der Brustdrüse, begleitet, in der Regel vor einer Infektion. Dieser entzündliche Prozess scheint vor allem im Wochenbett, während der Stillzeit, und wird durch das Vorhandensein von Kerben oder Rissen an den Brustwarzen begünstigt. Andere Infektionen der Brust sind äußerst selten, können aber durch ein penetrierendes Trauma oder eine Brustoperation begünstigt werden.

Das Anschwellen der Brust erscheinen kann überdies im Fall von Galaktozele (Zysten, bestehend aus Milch, inflammatorische Exsudate und andere Substanzen, die in der Dicke der Brustdrüse während der Laktation gebildet wird), Gangektasien (Neigung der charakteristischen Kanäle Alter pre Menopause) und Nekrose von Brustfett.

Dieses Symptom kann auch auf das Vorhandensein von Mastopathie, benigne oder maligne Tumorknötchen (Brustkrebs) assoziiert sein.

Schwellung der Brust

Eine geschwollene und deutlich gerötete Brust - entnommen aus: thibcnetwork.org.

Mögliche Ursachen * der Schwellung der Brust

* Das Symptom - Schwellung der Brust - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Brustschwellung kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten und daher nicht aufgeführt sind.