Home »

Calvi: Auge zum Herzen erhöht das Risiko von Herzerkrankungen

calvizie450


Hast du Haarprobleme? Vorsicht vor dem Herzen! Laut einer im British Medical Journal veröffentlichten Analyse ist männlicher Haarausfall mit einem erhöhten Risiko für koronare Herzerkrankungen verbunden. Die Forscher hochgerechneten Daten aus Medline, einem Service der National Library of Medicine, in den USA und die Cochrane Library, direkt am Haarausfall und Herzkrankheit, unter Hinweis darauf, sechs Studien, die alle Zulassungskriterien.

Sie wurden zwischen 1993 und 2008 mit rund 40.000 Männern veröffentlicht. In drei dieser Studien wurde die Gesundheit kahler Männer mindestens 11 Jahre lang beobachtet. Die Analyse der Ergebnisse zeigte, dass Männer, die den größten Teil ihrer Haare ein Drittel wahrscheinlicher hatte verloren haben (32%) mit einem Kopf voller Haare Herzkrankheit als ihre Kollegen entwickeln.

Als die Analyse auf Männer unter 55-60 Jahren beschränkt war, wurde festgestellt, dass Männer mit Glatzenbildung oder ausgedehnter Kahlheit um 44% wahrscheinlicher waren. Den anderen drei Studien zufolge hatten Glatzenbewohner in der mittleren Altersgruppe ein 70% iges Risiko für Herzerkrankungen, das in der jüngeren Altersgruppe sogar auf 84% stieg. Die Analyse dieser Ergebnisse zeigt, dass das Risiko einer koronaren Herzkrankheit von der Schwere der Kahlheit abhängt, sondern nur dann, wenn auf der Oberseite oder auf der Krone des Kopfes konzentriert, als Scheitelpunkt bekannt.

Die Erklärung des Grundes dafür, dass hinter dieser Beziehung liegt es viele, und auch die Möglichkeit der Insulinresistenz, eine Vorstufe zu Diabetes, einen möglichen Zustand der chronischen Entzündung, erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Testosteron. „Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass Kahlheit auf der Krone des Kopfes mehr ist eng mit der Stirnglatze systemische Atherosklerose in Verbindung gebracht. Daher sollten die kardiovaskulären Risikofaktoren sorgfältig an der Spitze bei Männern mit schütterem Haar untersucht werden, vor allem bei jüngeren“, schließen die Forscher.

Lesen Sie auch:

- Haarausfallalarm? 4 Anti-Fall-Tipps.

- Natürliche Heilmittel für Haarausfall.

Tags: