Home »

Cholesterin und Triglyceride: Nachrichten über Therapie und Richtlinien

Die European Atherosclerosis Society und die European Society of Cardiology haben die neuen Leitlinien zu LDL- und Triglyceridwerten entwickelt

Für Cholesterin und Triglyceride gibt es Neuigkeiten: zur Therapie und zu den Leitlinien. Es ist allgemein bekannt, dass der hohe Gehalt an Cholesterin und Triglyceriden im Blut gefährlich ist und einen Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen darstellt. Aus diesem Grund wurden nach langen und zahlreichen Studien spezifische Leitlinien und Therapien entwickelt. In der Tat leiden nach statistischen Angaben etwa 60-70% der Menschen über fünfundsechzig Jahre an einem hohen Cholesterinspiegel.

Die neuen Leitlinien wurden von der European Atherosclerosis Society und der European Society of Cardiology, deren Direktor Dr. Zeljko Reiner ist, entwickelt. Das neue Dokument wurde für die Diffusion von Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufgrund von Triglyceriden und Cholesterin entwickelt. Die Patientenkategorien wurden neu klassifiziert, wobei die Referenzschwellen für die am stärksten gefährdeten Patienten geändert wurden. In der Tat sollte die maximale Höhe des LDL-Cholesterins nicht höher als 70 mg / dl sein bei denjenigen, die ein sehr hohes Risiko haben. Diese Patienten leiden an Diabetes, Bluthochdruck oder Herzerkrankungen. Stattdessen sollten Sie 100 und 115 nicht überschreiten für diejenigen, die ein hohes und mittleres kardiovaskuläres Risiko haben.

Zu den wichtigsten Punkten der Leitlinien gehört sicherlich die Notwendigkeit, den LDL-Cholesterinspiegel im Blut zu senken. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist die Individualisierung der Therapien und Behandlungen. Besondere Aufmerksamkeit sollte älteren und gefährdeten Personen gewidmet werden. Auch die Verwendung bestimmter Medikamente wie Statine muss "nach Maß" erfolgen. Zum Beispiel ist die Therapie für eine älteren Person, die einen Schlaganfall erlitten hat, möglicherweise nicht gut für eine junge vierzig, die nicht mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen vertraut ist.