Ciclopirox

Die Ciclopirox ist ein Antimykotikum (oder antimykotische) bei der Behandlung von oberflĂ€chlichen Pilzinfektionen eingesetzt, einschließlich Onychomykose.

Ciclopirox

Ciclopirox - Chemische Struktur.

Vom chemischen Standpunkt aus, ist ciclopirox ein Pyridon hydroxylierten und ist in Form von NĂ€geln und Emaille fĂŒr medizinisches Shampoo zur VerfĂŒgung.

Indikationen

FĂŒr was Sie verwenden

Die Verwendung von Ciclopirox ist indiziert zur:

  • Die Behandlung von Dermatitis der Kopfhaut (Sie das Shampoo auf Basis ciclopirox verwenden);
  • Behandlung von leichtem Nagelpilz bis mĂ€ĂŸig (medizinischen Nagellack mit Nagel Basis ciclopirox).

Warnungen

Wenn - als Folge der Verwendung des Shampoos basierten ciclopirox - Überempfindlichkeit oder Reizungen auftreten, Behandlung mit dem Medikament sollte sofort gestoppt werden.
Wenn ciclopirox mit - sei es in Form von Shampoos, entweder in Form von medizinischem Nagellack - ist es notwendig, den Kontakt mit Augen und SchleimhÀuten zu vermeiden.
WĂ€hrend der Behandlung mit dem Schmelz-basierten ciclopirox sollten sie nicht andere Glasuren oder Kosmetika auf den behandelten NĂ€gel verwendet werden.

Wechselwirkungen

Es gibt keine bekannten Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Ciclopirox in Form von Shampoo oder medizinischer Emaille.
Allerdings ist es gut, Ihren Arzt zu informieren, wenn Sie einnehmen - oder vor kurzem eingenommen haben - Drogen jeglicher Art, einschließlich counter Medikamente und pflanzliche und / oder homöopathischen Produkten.

Nebenwirkungen

Die ciclopirox können verschiedene Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten mĂŒssen. Dies hĂ€ngt von der unterschiedlichen Empfindlichkeit jedes Individuums gegen das Medikament.
Bei der Verwendung des Shampoo basierend ciclopirox könnte die Nebenwirkungen verursachen wie zum Beispiel:

  • Allergische Kontaktdermatitis bei empfindlichen Personen;
  • OpazitĂ€t und Schwere der Haare;
  • Haar Trockenheit;
  • Haarausfall;
  • Änderungen in HaarfĂ€rbemitteln;
  • Irritation und / oder Ekzeme an der Applikationsstelle;
  • Brennen;
  • Juckreiz.

Wenn Emaille-basierte medizinische ciclopirox verwenden, jedoch können sie schÀdliche Wirkungen an der Applikationsstelle manifestieren, wie Rötung, Schuppung, Juckreiz oder Brennen.

Aktionsmechanismus

Die ciclopirox hat einen ganz anderen Wirkmechanismus von den anderen Antimykotika.
Die Ciclopirox in der Tat wirkt chelatbildende mehrwertige Kationen (wie beispielsweise Fe3 +), die fĂŒr den Betrieb von zahlreichen Metall-abhĂ€ngigen Enzymen im Innern der Pilzzelle notwendig sind. Nach innen, fĂŒhrt Enzyminhibition zu Pilzzelle in dem sicheren Tod.

Benutzungsmodus - Dosierung

FĂŒr die Behandlung von Dermatitis, empfehlen wir das Shampoo auf Basis ciclopirox 1-2 mal pro Woche, fĂŒr einen Zeitraum von mindestens vier Wochen.
FĂŒr die Behandlung von Pilzinfektionen des Nagels, stattdessen ist es empfehlenswert, die Glasur auf Basis von Ciclopirox infizierten NĂ€geln einmal tĂ€glich medizinischen anzuwenden. Die Behandlung sollte bis zur vollstĂ€ndigen Heilung und Regeneration des Nagels fortgesetzt werden.

Schwangerschaft und Stillzeit

Da Sie nicht genĂŒgend Daten ĂŒber die Sicherheit bei der Verwendung der Basis von Ciclopirox Shampoo fĂŒr schwangere Frauen und MĂŒtter, die FĂŒtterung der Brust haben Sie sind, als Vorsichtsmaßnahme muss das Produkt nicht von diesen Patienten verwendet werden.
Der Schmelz basiert ciclopirox kann jedoch nur von schwangeren Frauen und stillende MĂŒtter Brust verwendet werden, wenn der Arzt unerlĂ€sslich erachtet.

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Ciclopirox ist in folgenden FĂ€llen kontra:

  • Bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Ciclopirox;
  • Bei Patienten mit bekannter Überempfindlichkeit gegen Ciclopiroxolamin;
  • Bei Patienten unter 18 Jahren (nur bei ciclopirox in Form von medizinischem Nagellack verwendet wird).

Cyclopiroxolamin

In einigen pharmazeutischen Zubereitungen ciclopirox es in Form von Ciclopiroxolamin befindet.
Die Ciclopiroxolamin wird verwendet, um:

Cyclopiroxolamin

Ciclopiroxolamin - Chemische Struktur.

FĂŒr die Behandlung von Haut Mykosen, Ciclopiroxolamin ist in Form von Creme, Hautsprays, Haut Lösung, Pulver Haut und Hautsprays
Emulsion zur VerfĂŒgung.
FĂŒr die Behandlung von vulvovaginal Mykosen durch Candida verursacht werden, jedoch ist die Ciclopiroxolamin in Form von vaginalen Cremes, Eizellen, vaginaler Lösung und gynĂ€kologischen Schaum zur VerfĂŒgung.
FĂŒr Warnungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die Art der Verwendung und der Dosierung, Nebenwirkungen und die Anwendung wĂ€hrend der Schwangerschaft und Stillzeit von PrĂ€paraten zur Anwendung auf der Haut und fĂŒr die vaginale Verwendung basierend Ciclopiroxolamin, finden Sie in den BroschĂŒren jedes Arzneimittel.


ï»ż