Cilodex — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Ciprofloxacin, Dexamethason

CILODEX 3 mg / ml / 1 mg / ml Ohrentropfen, Suspension

Die Cilodex-Packungsbeilagen sind für die Verpackung erhältlich:

  • CILODEX 3 mg / ml / 1 mg / ml Ohrentropfen, Suspension

Indikationen Warum wird Cilodex verwendet? Wofür ist es?

CILODEX ist eine Suspension für die Ohrmuschel (im Ohr). Es enthält:

  • Ciprofloxacin, ein Antibiotikum, das zur Fluorchinolongruppe gehört. Ciprofloxacin tötet Bakterien, die für Infektionen verantwortlich sind;
  • Dexamethason, ein Kortikosteroid oder entzündungshemmendes Mittel, das hilft, Entzündungen und Rötungen zu lindern.

CILODEX ist in Form von Ohrentropfen. Dieses Medikament wird zur Behandlung von akuter Mittelohrentzündung (Otitis media) bei Patienten mit Drainagekatheter, otologischer (Katheter für tympanostomy oder „Tüllen“) oder für die Behandlung von externer Ohrentzündung (Otitis verwendet extern). Es wurde bei pädiatrischen Patienten 6 Monate alt oder älter, für die Behandlung von Mittelohrentzündungen (AOMT) und bei Patienten, 1 Jahr alt oder älter ist, sicher und wirksam erwiesen zur Behandlung von von externen Ohrinfektionen (AOE).

Gegenanzeigen Wenn Cilodex nicht verwendet werden soll

verwenden Sie nicht CILODEX:

  • Wenn Sie allergisch gegen Ciprofloxacin, Dexamethason oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
  • Wenn Sie allergisch gegen Chinolon-Antibiotika sind, da dieses Arzneimittel die gleiche Art von allergischer Reaktion hervorrufen kann
  • wenn die Ohrinfektion durch ein Virus oder einen Pilz verursacht wird

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Cilodex wissen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie CILODEX anwenden.

  • Diese Zubereitung darf ausschließlich im Ohr angewendet werden. Es ist nicht geeignet für die Verwendung mit dem Auge und sollte nicht geschluckt, injiziert oder inhaliert werden.
  • Sobald Sie die Behandlung begonnen, wenn Sie die ersten Anzeichen von Hautausschlag oder andere allergische Symptome bemerken (z. B. Urtikaria (Nesselsucht), plötzliche Schwellung des Gesichts, des Rachens oder der Augenlider, Probleme beim Atmen), sollte er aufhören sofort das Arzneimittel anwenden und Ihren Arzt konsultieren. Schwere Allergische Reaktionen können eine sofortige Notfallbehandlung erfordern.
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihre Symptome innerhalb einer Woche nach Beginn der Behandlung nicht bessern, sie sich plötzlich verschlimmern oder wieder auftreten. Wie bei allen Antibiotika können gelegentlich zusätzliche Infektionen durch Organismen auftreten, die gegenüber Ciprofloxacin nicht empfindlich sind. Im Falle solcher Infektionen sollte eine geeignete Behandlung unter der Anleitung Ihres Arztes eingeleitet werden.
  • Wenn Sie während oder unmittelbar nach der Anwendung dieses Arzneimittels Schmerzen, Schwellungen oder Entzündungen der Sehnen verspüren, brechen Sie die Behandlung ab und kontaktieren Sie Ihren Arzt. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie über 65 Jahre alt sind oder eine Behandlung mit Kortikosteroiden durchführen.
  • Anwendung bei Kindern: klinische Erfahrungen über die Verwendung von CILODEX zur Behandlung von Mittelohrentzündungen bei Kindern jünger als 6 Monate und für die Behandlung von externen Ohrinfektionen bei Kindern unter 1 Jahr alt ist unzureichend ; dann fragen Sie Ihren Arzt vor der Verabreichung dieses Arzneimittels an Ihr Kind, wenn es innerhalb der angegebenen Altersgruppe ist.

Wenn diese Situationen Sie betreffen, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Lebensmittel können die Wirkung von Cilodex verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden oder kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder verwenden.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit.

Wenn Sie schwanger sind, wenn Sie den Verdacht haben oder planen, schwanger zu werden oder stillen fragen Sie Ihren Arzt vor der Einnahme dieses Medikaments.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Es sind keine Auswirkungen von CILODEX auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.

Dieses Arzneimittel enthält Benzalkoniumchlorid, ein bekanntes Reizmittel, das lokale Hautausschlag verursachen kann.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie man Cilodex verwendet: Dosierung

Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Anweisung des Arztes an. Wenn Sie Zweifel haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Die empfohlene Dosis für Erwachsene und Kinder beträgt 4 Tropfen im Gehörgang, zweimal täglich - morgens und abends für 7 Tage. Dieses Arzneimittel ist nur zur Verwendung im Ohr (Verwendung mit Kopfhörern) indiziert.

Entfernen Sie den schützenden beweglichen Ring von der Kappe an der ersten Öffnung der Flasche.

Ihr Arzt wird Sie über die Dauer der Behandlung mit diesem Arzneimittel informieren. Um das Wiederauftreten der Infektion zu verhindern, sollten Sie die Behandlung nicht im Voraus stoppen, auch wenn Sie eine Verbesserung des Gesundheitszustands Ihres Ohrs feststellen.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nur dann für beide Ohren, wenn Ihr Arzt Ihnen eine Anleitung gegeben hat.

Gebrauchsanweisung

Es ist vorzuziehen, dass eine andere Person die Tropfen einlegt. Kinder sollten sich niemals selbst Tropfen verabreichen dürfen.

1. waschen Sie Ihre Hände

Die Person, die CILODEX verabreicht, muss sich die Hände mit Wasser und Seife waschen.

2. Erhitzen und schütteln Sie die Flasche

Die Person, die verabreicht CILODEX muss die Flasche in den Händen für ein paar Minuten, um Wärme auf den Inhalt (Abbildung 1) halten, um die Anwendung das Auftreten von Schwindel daraus folgenden Einträufeln einer kalten Lösung in den Gehörgang zu vermeiden, und dann die Flasche gut schütteln vor ‚Verwendung.

3. Verwalten Sie die Tropfen.

Der Patient sollte mit dem infizierten Ohr nach oben liegen (Abbildung 2).

4 Tropfen CILODEX in das infizierte Ohr geben (Abbildung 3). Berühren Sie nicht Ihre Finger, Ihr Ohr oder eine andere Oberfläche mit der Spitze der Flasche, da dies die Tropfen infizieren kann.

CILODEX Folgen Sie nach dem Ablegen der Tropfen den Anweisungen zur spezifischen Ohrentzündung des Patienten.

4. Für Patienten mit Mittelohrentzündung mit Drainagekatheter otologischer (Kathetern oder tympanostomy „Grommets“), während der Patient auf der Seite liegt, muss die Person, die verabreicht CILODEX sanft die Hautlappen am Eingang des Kanals drücken auditiv (Abbildung 4) für 5 mal mit einer Pumpbewegung. Dadurch können die Tropfen die Röhre zum Trommelfell und Mittelohr kreuzen.

5. Für Patienten mit äußerer Ohrinfektion. Während der Patient auf der Seite liegt, sollte die Person, die CILODEX verabreicht, das äußere Ohrläppchen vorsichtig nach oben und unten ziehen (Abbildung 5). Dadurch können die Ohrentropfen in den Gehörgang abfließen.

6. Bleib liegen auf deiner Seite.

Dem Patienten wird empfohlen, etwa 5 Minuten lang auf der Seite zu liegen, um das Eindringen der Tropfen in das Ohr zu erleichtern.

Wenn der Kopf wieder angehoben wird, können einige Tropfen auftreten. Es ist möglich, sie mit einem unsterilen Saugpapier zu trocknen.

Es ist wichtig, diese Anweisungen zu befolgen, um eine gute Wirksamkeit des Arzneimittels im Ohr zu erhalten. Halten Sie den Kopf in einer aufrechten Position oder bewegen Sie Ihren Kopf zu schnell während Einträufeln der Ohrentropfen, da die Tropfen in den teilweisen Verlust des Arzneimittels führen kann, anstatt dringen tief in den Gehörgang, auf dem Gesicht rutschen würde.

Halten Sie die Flasche fest verschlossen, wenn sie nicht benutzt wird.

Bewahren Sie die Durchstechflasche bis zum Ende der Behandlung auf. Bewahren Sie es nicht für zukünftige Verwendung auf.

Achten Sie bei der Anwendung des Arzneimittels darauf, dass der Tropfer nicht mit dem Ohr oder den Fingern in Kontakt kommt, um eine Kontamination zu vermeiden.

Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5 für das andere Ohr, wenn beide Ohren infiziert sind.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel Cilodex genommen haben

Wenn Sie mehr Arzneimittel anwenden, als Sie sollten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie die Einnahme dieses Arzneimittels vergessen, machen Sie sich keine Sorgen, fahren Sie einfach mit der nächsten Dosis fort. Verwenden Sie keine doppelte Dosis, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

Wenn Sie CILODEX nicht mehr verwenden

Hören Sie nicht auf, das Arzneimittel einzunehmen, ohne Ihren Arzt oder Apotheker zu informieren. Wenn sich die Gesundheit Ihres Ohrs nach einer Woche Behandlung nicht verbessert, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Cilodex?

Wie alle Arzneimittel kann CILODEX Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten können.

Wenn Sie eine schwere allergische Reaktion auf eine der folgenden Situationen auftreten, setzen Sie das Arzneimittel sofort zu nehmen und mit Ihrem Arzt sagen: Schritte der Hände, Füße, Knöchel, Gesicht, Lippen, Mund oder Hals, Schluck- oder Atembeschwerden, Hautausschlag oder Nesselsucht, Geschwüre, Geschwüre.

Gemeinden: Sie betreffen bis zu 1 von 10 Personen

Auswirkungen im Ohr: Ohrenschmerzen.

Gelegentlich: Sie betreffen bis zu 1 von 100 Personen

Effekte Ohr: Ohrbeschwerden, Verstopfung des Gehördrainagekatheter, Kribbeln, Ohr Staus, Juckreiz Ohr, Ohrmuschel Pilzinfektion, Ohrsekret, der Ohrschwellung.

Allgemeine Nebenwirkungen: Candida-Infektion, Reizbarkeit, Weinen, Hautrötung, erbrechen, schlechtes Geschmackgefühl, Müdigkeit.

Seltene Nebenwirkungen: betrifft bis zu 1 von 1.000 Personen

Auswirkungen im Ohr: Hörverlust, Ohrensausen, Medikamentenrückstände.

Allgemeine Nebenwirkungen: Schwindel, Kopfschmerzen, Ohrenspülung.

Die folgenden Nebenwirkungen wurden bei Cilodex-Ohrentropfen berichtet. Die Häufigkeit kann basierend auf den verfügbaren Daten nicht geschätzt werden:

Auswirkungen im Ohr: Entzündung des Ohres.

Allgemeine Nebenwirkungen: Allergie

Meldung von unerwünschten Wirkungen

Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, einschließlich derjenigen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind. Sie können auch Nebenwirkungen direkt über die italienische Arzneimittelbehörde bei www.agenziafarmaco.gov.it/it/responsabili berichten.

Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels bereitzustellen.

Ablauf und Konservierung

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht nach dem auf der Flasche und der Packung angegebenen Verfalldatum. Das Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag dieses Monats.

Friere nicht ein.

Bewahren Sie die Flasche im Umkarton auf, um sie vor Licht zu schützen.

Entsorgen Sie die Durchstechflasche nach 4 Wochen nach dem ersten Öffnen.

Werfen Sie keine Medikamente über Abwasser oder Haushaltsabfall weg. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Was enthält CILODEX?

Die aktiven Bestandteile sind Ciprofloxacin und Dexamethason.

Jeder ml Suspension enthält 3 mg Ciprofloxacin als Hydrochlorid und 1 mg Dexamethason. Die anderen Bestandteile sind Benzalkoniumchlorid, Hydroxyethylcellulose, Natriumacetattrihydrat, Essigsäure, Natriumchlorid, Dinatriumedetat, tilossapolo, Borsäure, Chlorwasserstoffsäure / Natriumhydroxid-Säure (zur pH-Einstellung), gereinigtes Wasser.

Wie CILODEX aussieht und Inhalt der Packung

CILODEX ist eine einheitliche Suspension, deren Farbe von weiß bis weißlich reicht; Es wird in einer Packung geliefert, die eine 5-ml-Flasche (LPDE) mit einem weißen Verschluss (PP) enthält.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.