Curved penis — Ursachen und Symptome

Definition

Die Krümmung des Penis kann bei der Geburt vorhanden sein (angeboren) oder während des Lebens auftreten (erworben) für verschiedene Ursachen. Die Abweichung kann lateral (nach rechts oder links), dorsal (nach oben) oder ventral (nach unten) sein und ist im Allgemeinen in der Pubertät oder im Erwachsenenalter deutlicher.

In den meisten Fällen sind kleine Peniskrümmungen als physiologisch zu betrachten, da sie aus funktionaler oder ästhetischer Sicht irrelevant sind. Der richtig pathologisch gekrümmte Penis kann jedoch Probleme während der sexuellen Aktivität verursachen, da er das Eindringen verhindert oder für den Partner schmerzhaft macht (besonders wenn die Abweichung sehr akzentuiert ist). Darüber hinaus neigt es dazu, leichter von Traumata betroffen zu sein.
Diese Penisanomalie kann chirurgisch korrigiert werden.

Erworbene Ursachen

Der gekrümmte Penis auf einer erworbenen Basis ist ein häufiges Symptom der Peyronie-Krankheit (oder induratio penis plastica). Es ist ein Zustand, der durch das Auftreten von fibrotischen Plaques auf der Tunica albuginea verursacht wird, die den Corpus cavernosum des Penis bedeckt.

Das Vorhandensein dieser Verdickung begrenzt die natürliche Elastizität dieses Gewebes und erlaubt es dem männlichen Geschlechtsorgan nicht, sich normalerweise während der Erektion und weniger häufig sogar im Zustand der Schlaffheit zu entspannen.

Peyronie-Krankheit verursacht daher die Abweichung des Penis in Richtung der Seite durch den fibrotischen Prozess beeinflusst.

Andere Formen der erworbenen Krümmungen sind posttraumatisch. Diese können nach einer scharfen und schmerzhaften Beugung des Penis während der sexuellen Aktivität auftreten, oder seltener nach Sport oder motorischen Traumata, die das Becken betroffen haben.

Der gekrümmte Penis kann auch eine Folge von Post-Priapismus oder verschiedenen Krankheiten darstellen, die die Peniszirkulation beeinträchtigen, wie Diabetes mellitus.

Angeborene Ursachen

Angeborene Ursachen können stattdessen eine disharmonische Entwicklung der verschiedenen Strukturen, aus denen der Penis besteht (z. B. Drehungen und Asymmetrie der Entwicklung eines der Corpora cavernosa), Phimose und Paraphimose umfassen. Die beiden letztgenannten Penisanomalien können auch erworben werden und sekundär zu wiederkehrenden Entzündungen (balanoposthitis) führen. Angeborene Krümmungen treten hauptsächlich in der Pubertät auf, wenn das Gewebe des männlichen Geschlechtsorgans schnell wächst.

Mögliche Ursachen * von Curved Penis

* Das Symptom - gebogener Penis - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Curved Penis kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, nicht in unserer Datenbank enthalten und daher nicht aufgeführt.