Daivonex — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Calcipotriol

Daivonex 50 Mikrogramm / ml Hautlösung

Die Broschüren von Daivonex sind für die Pakete verfügbar:

Indikationen Warum wird Daivonex verwendet? Wofür ist es?

Daivonex gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Anti-Psoriasis bezeichnet werden. Es ist eine Art von Vitamin D. Vitamin D steuert das Wachstum von Hautzellen.

Wenn die Zellen in Ihrer Haut zu schnell wachsen, kann sich Psoriasis entwickeln. Psoriasis ist eine Krankheit, bei der die Haut dicke rote Platten und Plaques mit silberfarbenen Schuppen entwickelt. Solche schuppigen Plaques bestehen aus abgestorbenen Zellen, die sich normalerweise von der Haut ablösen, ohne dass die Menschen es bemerken.

Daivonex reduziert die Menge der von der Haut produzierten Zellen. Dies bedeutet, dass sogar die Haut Symptome reduziert werden.

Daivonex wird zur Behandlung von:

  • Psoriasis der Kopfhaut (Psoriasis am Kopf) von leichter bis mäßiger Schwere

Gegenanzeigen Wenn Daivonex nicht verwendet werden sollte

Verwenden Sie nicht Daivonex

  • Wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Calcipotriol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind. Die vollständige Liste der sonstigen Bestandteile finden Sie in Abschnitt 6 dieser Packungsbeilage
  • Wenn Ihnen von Ihrem Arzt mitgeteilt wurde, dass Sie eine hohe oder niedrige Konzentration einer Substanz namens Calcium in Ihrem Körper haben (Störungen des Calciumstoffwechsels)
  • Wenn Sie an schweren Nierenproblemen leiden
  • Wenn Sie schwere Leberprobleme haben

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Daivonex wissen?

Seien Sie besonders vorsichtig mit Daivonex

Informieren Sie vor der Anwendung von Daivonex Ihren Arzt:

  • wenn Sie bereits eine UV-Behandlung verwenden. Sie sollten mit Ihrem Arzt die Möglichkeit besprechen, sich gleichzeitig mit der Anwendung von Daivonex mit der UV-Lampe zu behandeln.

Verwenden Sie nicht Daivonex auf Ihrem Gesicht.

Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise empfehlen, Ihre Exposition gegenüber Sonnenlicht oder künstlichem Licht zu begrenzen, während Sie dieses Arzneimittel anwenden.

Während der Anwendung dieses Medikaments kann zu viel Kalzium in Ihrem Blut haben. Lesen Sie Absatz 4 dieser Broschüre, damit Sie die Zeichen erkennen können. Der Arzt kann es als notwendig erachten, die Dosierung zu ändern.

Wenn Sie die verschriebene Dosis verwenden, ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Kalziumspiegel im Blut zu stark ansteigt. Sie können die Dosierungsinformationen in Abschnitt 3 dieser Gebrauchsinformation finden. Der Blutkalziumspiegel erhöht sich wahrscheinlich zu stark, wenn Sie jede Woche mehr als die empfohlene Dosis einnehmen.

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Nahrungsmittel können die Wirkung von Daivonex verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen oder vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit

Fragen Sie vor der Anwendung von Daivonex Ihren Arzt oder Apotheker um Rat:

  • wenn sie schwanger ist oder denkt, dass sie schwanger ist
  • wenn Sie stillen

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie während der Behandlung mit diesem Arzneimittel schwanger werden.

Fahren und Bedienen von Maschinen

Normalerweise kann das Arzneimittel minimale Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen haben. Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die dazu führen könnten, dass Sie Auto fahren oder Maschinen bedienen.

Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Daivonex

Daivonex enthält:

  • Propylenglykol, das zu Hautreizungen führen kann.

Konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich über einen der Inhaltsstoffe dieses Arzneimittels Sorgen machen.

Dosis, Art und Zeitpunkt der Verabreichung Wie man Daivonex verwendet: Dosierung

Wenden Sie Daivonex immer genau nach Anweisung des Arztes an. Die Behandlung sollte normalerweise nicht länger als 22 Wochen dauern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Wie man Daivonex anwendet

Dieses Arzneimittel wird nur am Kopf (Kopfhaut) angewendet.

Wenden Sie es niemals auf Ihr Gesicht an, da es Reizungen verursachen kann. Schluck es nicht. Nimm es nicht in irgendeiner Weise an.

Mischen Sie Daivonex nicht mit anderen Arzneimitteln.

Waschen Sie sich immer Ihre Hände, bevor Sie Daivonex anwenden.

Wenden Sie das Medikament an, wenn das Haar trocken ist. Teilen Sie die Haare vor der Verwendung des Arzneimittels in Bereiche. Dies ermöglicht es dem Arzneimittel, die Hautoberfläche des Kopfes besser zu erreichen.

Falten Sie den Kopf nach hinten, um zu verhindern, dass das Arzneimittel ins Gesicht oder in die Augen gelangt.

Nähern Sie sich dem Auslauf der Flasche bis zum Kopf. Es kann die Flasche zerquetschen, indem die kutane Lösung direkt auf den gereizten Bereich aufgetragen wird. Ein oder zwei Tropfen bedecken eine Fläche so groß wie die Größe einer Briefmarke. Reibe sanft.

Lass die Medizin sich trocknen, es wird nicht lange dauern. Trocknen Sie es niemals mit einem Fön oder in der Nähe eines Feuers. Lassen Sie das Medikament bis zur nächsten Haarwäsche aufgetragen. Auf diese Weise wird es besser handeln.

Waschen Sie Ihre Hände nach der Anwendung von Daivonex immer. Dies verhindert, dass sich das Arzneimittel versehentlich auf andere Körperteile ausbreitet. Mach dir keine Sorgen, wenn ein Medikament aus Versehen eine gesunde Haut erreicht, aber wenn es sich zu stark ausbreitet, wasche es weg.

Wenn das Arzneimittel versehentlich in die Augen gelangt, waschen Sie es sofort mit Wasser ab. Verwenden Sie dann, wenn möglich, ein Augenspülmittel.Wenn das Auge gereizt ist, gehen Sie zum Arzt.

Halten Sie das Arzneimittel von Gläsern oder Plastik fern.

Wie viel Daivonex zu verwenden

Der Arzt wird Ihnen sagen, wie viel Daivonex zu verwenden ist. Sie müssen das Medikament zweimal am Tag, morgens und abends, anwenden. Um sich daran zu erinnern, das Medikament anzuwenden, kann es nützlich sein, es in Verbindung mit einer anderen täglichen Handlung wie Zähneputzen anzuwenden.

Erwachsene:

Die Dosierung hängt vom Schweregrad der Psoriasis ab. Ihr Arzt wird Ihnen die richtige Dosis verschreiben.

  • Wenn Sie dieses Arzneimittel allein anwenden Verwenden Sie nicht mehr als 60 Milliliter (ml) pro Woche
  • Wenn Sie dieses Arzneimittel zusammen mit anderen Cremes oder Salben verwenden

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen und nicht sicher sind, was diese enthalten.

Denken Sie daran: Das Arzneimittel enthält einen Wirkstoff namens Calcipotriol. Sie können es mit anderen Cremes oder Salben verwenden, die Calcipotriol enthalten, aber Sie müssen sehr vorsichtig mit der gleichzeitigen Anwendung dieser Medikamente sein, so dass Sie nicht zu viel in einer Woche Verwendung.

1. Möglichkeit:

Verwenden Sie nicht mehr als 60 Milliliter (ml) Daivonex kutane Lösung und 30 Gramm Calcipotriol Creme oder Salbe pro Woche.

2. Möglichkeit:

Verwenden Sie nicht mehr als 30 Milliliter (ml) Daivonex kutane Lösung und 60 Gramm Calcipotriol Creme oder Salbe pro Woche.

Kinder.

Dieses Medikament wird nicht zur Verwendung bei Kindern empfohlen.

Wenn Sie die Verwendung von Daivonex vergessen haben

Wenn Sie vergessen haben, das Arzneimittel anzuwenden, wenden Sie es an, sobald Sie sich daran erinnern. Also, wenden Sie die nächste Behandlung zur gewohnten Zeit an.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel Daivonex eingenommen haben

Wenn Sie mehr Daivonex angewendet haben, als Sie sollten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt.

Der Kalziumspiegel im Blut kann zu stark ansteigen. Lesen Sie Absatz 4 dieser Broschüre, damit Sie die Zeichen erkennen können.

unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Daivonex?

Wie alle Arzneimittel kann Daivonex Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten können.

Wichtige unerwünschte Effekte, auf die Sie achten sollten:

Bitten Sie um medizinische Hilfe, wenn eines der folgenden Symptome auftritt.

Kann eine allergische Reaktion haben:

Informieren Sie unverzüglich Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Anzeichen erkennen, die auf erhöhte Kalziumwerte in Ihrem Blut zurückzuführen sind:

Andere mögliche Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen, die im folgenden Abschnitt dieser Packungsbeilage beschrieben werden, sind im Allgemeinen mild.

Sehr häufige Nebenwirkungen (wahrscheinlich bei mehr als 1 von 10 Personen)

  • Hautreizung

Häufige Nebenwirkungen (betrifft wahrscheinlich bis zu 1 von 10 Personen)

  • Ausschlag
  • Gefühl von Brennen oder Stechen
  • trockene Haut
  • Juckreiz der Haut
  • Rötung
  • Juckreiz und Hautentzündung in den Anwendungsbereichen des Arzneimittels.

Gelegentliche Nebenwirkungen (betrifft wahrscheinlich weniger als 1 von 100 Personen)

  • Verschlechterung der Psoriasis
  • Ausschlag, juckende, mit Schuppen. Blasen können gebildet werden. Diese können austreten oder Krusten bilden (Ekzem)

Nebenwirkungen, bei denen die Anzahl der Betroffenen unbekannt ist

  • Erleichterung juckender Ausschlag (Urtikaria)
  • vorübergehende Änderung der Hautfarbe
  • vorübergehende Erhöhung der Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht

Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie ernst nimmt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

Ablauf und Konservierung

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Verwenden Sie die Daivonex Hautlösung nach dem auf dem Karton angegebenen Verfalldatum nicht mehr. Das Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats.

Nicht bei Temperaturen über 25 ° C lagern. Halten Sie Daivonex von Feuer oder Flammen fern, da es sich entzünden kann.

Arzneimittel sollten nicht über das Abwasser oder den Hausmüll entsorgt werden. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Andere Informationen

Was enthält Daivonex?

Der Wirkstoff ist Calcipotriol.

Daivonex enthält 50 Mikrogramm Calcipotriol für jeden Milliliter (ml).

Die anderen Bestandteile sind Hydroxypropylcellulose, Isopropylalkohol, Levomentol, Natriumcitrat, Propylenglycol, gereinigtes Wasser.

Am Ende von Absatz 2 dieser Packungsbeilage finden Sie einige wichtige Informationen über einige der Inhaltsstoffe des Arzneimittels.

Wie Daivonex aussieht und Inhalt der Packung

Daivonex dermale Lösung ist eine farblose, leicht dichte Flüssigkeit.

Daivonex Hautlösung ist in 30 ml und 60 ml Plastikflaschen enthalten.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Daivonex sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.