Das Gewicht ist geformt

Das Gewicht einer Person wird durch mathematische Formeln berechnet, die nach Jahren von Studien an Tausenden von Probanden ausgearbeitet wurden. Diese Formeln beschäftigen sich mit der Berechnung des Idealgewichts, das in Wahrheit nicht immer dem Formgewicht entspricht.Gewicht FormLetzteres kann als diejenige Gewichtung definiert werden, die das angenehmste Gefühl des körperlichen Wohlbefindens und der vitalen Fülle vermitteln kann und bei der vermutlich das geringste Risiko für Morbidität und Mortalität aufgrund von gewichtsbezogenen Pathologien (hauptsächlich Hypertonie, Atherosklerose und Diabetes) besteht Typ II Mellitus, aber auch Krankheiten, die mit übermäßiger Dünnheit und kachektischen Zuständen verbunden sind).

Indem Sie Geschlecht, Alter und Größe in die entsprechenden Räume einfügen, können Sie sofort Ihr theoretisches Gewicht berechnen.


Berechnung des Formgewichts

Deine Größe cm
Dein Geschlecht
Dein Alter Alter
Lorenz-FormelGEWICHTSFORM kg
Ok
Brocas FormelGEWICHTSFORM kg
überschätzt das Ergebnis
Wan der Vael FormelGEWICHTSFORM kg
Ok
BMI (Körper Max Index)GEWICHTSFORM kg
Ok
Neuer BMIGEWICHTSFORM kg
Ok
Berthean FormelGewichtsform kg
Es macht keinen Unterschied zwischen einem Mann und einer Frau
Perrault-FormelGEWICHTSFORM kg
Es macht keinen Unterschied zwischen einem Mann und einer FRAU
Schlüssel FormelGEWICHTSFORM kg
OK, empfohlen
Travias FormelGEWICHTSFORM kg
Es macht keinen Unterschied zwischen einem Mann und einer Frau
Livis GleichungGEWICHTSFORM kg
Es macht keinen Unterschied zwischen einem Mann und einer Frau
Buffon, Roher und BardeenGEWICHTSFORM kg
Überschätzt das Ergebnis
Die in diesem Modul verwendeten mathematischen Formeln finden Sie im folgenden Artikel: Berechnung des idealen Gewichts

Gewicht, Gesundheit und Psyche

Das Erreichen und Aufrechterhalten eines akzeptablen Gewichts bedeutet heute mehr denn je den Schutz Ihres Körpers vor zahlreichen Krankheiten, die mit dem Wohlbefinden zusammenhängen (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einige Krebsarten, Diabetes und andere kleinere Krankheiten). Das Risiko, solche Krankheiten zu entwickeln, ist direkt proportional zum Unterschied zwischen dem eigenen Gewicht und dem Idealgewicht.

Die Abkehr vom Formgewicht kann aus psychologischer Sicht (Persönlichkeitsveränderung, geringes Selbstwertgefühl, soziale Isolation usw.) schwerwiegende Folgen haben und die Lebensqualität weiter senken.

Gewicht Form und Sport

Wenn die von uns vorgeschlagenen Formeln "Höhe / Gewicht" im medizinischen und sozialen Bereich eine hohe Bedeutung haben, gilt dies nicht für den Sportsektor. Für einige Athleten (Wrestler, Bodybuilder, Sumoringer) ist das Formgewicht weit höher als das theoretische, während für andere (Tänzer, Radfahrer, Marathonläufer) die Standardwerte unterschritten werden müssen.

Gewicht erreichen und halten

Einige Klarstellungen:

In der Praxis ist es besser, einen Gewichtsbereich festzulegen, in dem ein genauerer Wert als ein genauer Wert liegt. In der Tat, 1-2 kg Variationen sind ziemlich häufig (sie können durch Dehydration / Wasserretention, Glykogenabbau / Sättigung von Glukose-Aktien verursacht werden)


Die wahre Herausforderung für viele Menschen ist nicht, das Formgewicht zu erreichen, sondern es für lange Zeit zu erhalten.


Wenn ein Individuum ein starkes Rückgrat hat und Kraftsportarten praktiziert, indem es die Höhen- / Gewichtsformeln anwendet, kann es außerhalb der Form sein, ohne dass dies auf einen Überschuss an Fettmasse zurückzuführen ist. Die Natur hat tatsächlich vorausgesagt, dass es verschiedene Arten von Builds gibt:

  • Brevilinea (dickes oder schweres Skelett)
  • Normolinea (mittleres Skelett)
  • Longline (kleine oder leichte Knochenstruktur)

Um herauszufinden, zu welchem ​​morphologischen Typ Sie gehören, messen Sie den Umfang Ihres rechten Handgelenks (in Zentimetern) an der Basis der Hand, wenden Sie die folgende Formel an und vergleichen Sie sie mit den Daten in der Tabelle.


Morphologischer Typ

MORPHOLOGISCHE ARTMANFRAU
schlaksigMehr als 10.4Mehr als 10.9
normolineo9,6 bis 10,49,9-10,9
brevilineoWeniger als 9,6Weniger als 9.9

Wenn Sie in die Kategorie der langen Gliedmaßen fallen, ist das vorher berechnete Gewicht zu hoch (reduzieren Sie es um 5%), wenn Sie stattdessen in die Kategorie brevininei zurückkehren, ist das ideale Formulargewicht höher als das von unserem automatischen Rechner angezeigte (erhöhen Sie es um 5%).

Wie viele Kalorien erreichen das Formgewicht?

Es ist sehr wichtig, die Kalorienzufuhr zu überwachen, um das Körpergewicht unter Kontrolle zu halten. Dazu ist es notwendig, zunächst den täglichen Kalorienbedarf in Abhängigkeit von der Art der geleisteten Arbeit, dem Alter und dem Grad der körperlichen Aktivität zu berechnen.



GEWICHTSFORM kg
Sex
Alter
Jobs
Körperliche Aktivität
BASISCHER METABOLISMUS Kalorien
TÄGLICHE ENERGIEBEDÜRFNISSE Kalorien

Der tägliche Energiebedarf stellt in guter Näherung die tägliche Kalorienmenge dar, die.

  • ermöglicht es Ihnen, das Gewicht allmählich zu erreichen, wenn das aktuelle Gewicht höher ist (Gewichtsverlust Diät)
  • ermöglicht es Ihnen, das Gewicht allmählich zu erreichen, wenn das aktuelle Gewicht niedriger ist (Mastdiät)

Normalerweise, um Gewicht zu verlieren, empfehlen Ernährungswissenschaftler:

  • konsumieren zwischen 70% und 80% der Kalorien aus der Berechnung des täglichen Energiebedarfs; wenn dies dann, war zum Beispiel 2000kcal, und wenn die Person, die er benötigte, um Gewicht zu verlieren, zu einer Diät ein gesundes Gewicht zu erreichen sollte täglich kcal zwischen 1400 und 1600 zur Verfügung stellen.


Wählen Sie Ihre Diät!

Nun, da Sie Ihr ideales Gewicht und Kalorien entdeckt haben, benötigt es zu halten, ist es vielleicht Zeit auf eine Diät zu gehen. Zum Glück für Sie haben wir bereits gesunde und ausgewogene Ernährungsmodelle vorbereitet, um Sie zu inspirieren:

Wenn Sie es vorziehen, die Ernährung zu vermeiden, kann ein gesundes Gewicht erreichen, zu erhöhen, einfach, Ihre körperlichen Aktivität, siehe: Rechner und Kalorienverbrauch, Sport - Abnehmen.