Home »

Demi Moore, erschöpft und hospitalisiert

Bild

Demi Moore war letzten Montag im Krankenhaus in Los Angeles.

Kürzlich von Ashton Kutcher getrennt, hatte sich der Hollywood-Star bereits bei den jüngsten öffentlichen Auftritten besonders abgenutzt gezeigt. Sein Gesundheitszustand war dann so angespannt, dass ein dringender Krankenhausaufenthalt notwendig wurde.

So hätte die Schauspielerin am vergangenen Montag eine Krankheit angeklagt, als er in seinem Haus in Los Angeles war. Die Ärzte wurden sofort benachrichtigt und der Krankenwagen kam kurz darauf, um Moore in eine Klinik zu bringen, in der er die am besten geeignete Behandlung für den Fall erhielt. Sein körperlicher Zusammenbruch, so der Sprecher des Sterns, sei auf einen starken emotionalen Stress und einen Zustand echter Depression zurückzuführen, was dazu geführt hätte, dass ihre Ernährung und ihre Gesundheit ernsthaft vernachlässigt worden seien.

Leider leiden selbst die VIPs aus Liebe und offensichtlich ist das Leben im Rampenlicht nicht immer rosa und blüht, wie es von außen beobachtet werden kann. Demi Moore hat den Mut gehabt, sich ihrer Gesundheit bewusst zu werden und eine Pause von ihrer Karriere zu machen, um irgendwann wieder fit zu sein.


Tags: