Depression: Die Zahlen der Krankheit

Depression: Die Zahlen der Krankheit

Fortsetzung des Themas Sprache der Depression, die breit diskutiert worden sind, sei darauf hingewiesen, dass die klinischen Fälle dieser Krankheit psychiatrische Relevanz hat und dafür möchten wir eine Klammer öffnen, die Idee zu zerstreuen, die auch in vielen Häfen, dass die psychiatrische Untersuchung ist der Vorraum des Wahnsinns und eine Zeit der Psychiatrien, mit dem Ergebnis, dass mit dieser Grenze auch Hausärzte empfehlen bei der Auswahl eines Psychiater Spezialisten zu behandeln, um eine Krankheit wie Depression in ihren verschiedenen Formen konfrontieren müssen.

Die Folge dieser Zurückhaltung von vielen Menschen zum Ausdruck gebracht, dass die Pathologie, ignoriert oder schlecht behandelt wird, im Laufe der Zeit ist es wahrscheinlich, manchmal sehr ernst wachsen.

Das hieß, und auf das Hauptthema zurückkehrt, ist zu beachten, dass diese Krankheit auf jeden Fall eine Krankheit unserer Zeit ist, und zwar nicht nur in den vielen Facetten, die es auf dem Manifest nimmt, sondern auch für die Tatsache, dass eine hohe Inzidenz auf der Bevölkerung, die in verschiedenen Phasen des Lebens.

Nur eine Pandemie der Lage wäre, eine Reihe von Patienten krank betrugen Depression einzubeziehen, zumindest hören wir Daten der Weltgesundheitsorganisation gibt an, dass bis zu 120 Millionen Menschen, die an dieser schweren Krankheit leiden, und die Hälfte dieses Lebens in Europa allein. Darüber hinaus ist nach Wissenschaftlern und den zuverlässigsten Schätzungen wird Depression erwartet in den kommenden Jahrzehnten mit der Beteiligung der Bevölkerung wachsen zu erhöhen und geschichtet. Derzeit ist die identikit des vertieften Spur dall'Eurisko identifiziert den Motivtyp, vor allem bei Frauen mit geringer Bildung, in einer großen Stadt lebte, statt nach Norden, mittleren und niedrigen Einkommen. Aber dies ist eine Funktion, die ein wenig, Dinge läßt, wie sie sind, zum Teil, weil viele neuen externen Faktoren schließlich die Person beeinflussen und daher beinhalten Themen mit Eigenschaften sehr verschieden von jenem dall'Eurisko verfolgt.

Es ist auch wahr, dass mit einer weit verbreiteten Pathologie im Umgang weit, wie Sie wollen, aber markiert, in Zeiten, die durch abrupte Anfänge und lange Ruhephasen bis in bestimmten Fällen, spontane Regressionen, die Gefahr besteht, auf der einen Seite, um noch mehr zu vergrößern die Problem, mehr als es das gleiche ist, aber auf der anderen Seite sind immer noch zu viele Patienten, aus Scham, Unwissenheit oder Angst, die außerhalb der Kontrolle und Statistiken, da die Inanspruchnahme des Fach spät im Laufe ihres Lebens, oder es ist sie sprechen nichts an. Aber was auch immer Sie Gesicht, die Depression Problem, ist es einer der heißesten und beunruhigendsten Phänomene unserer Zeit.

Laut einer aktuellen Umfrage Mailand, immer Eurisko, in 96 Patienten schwerwiegend angesehen, nur 60 kann als solche von der Medizin betrachtet werden, der Rest, während der üblichen Therapien für diese Krankheit zugreift, bleibt unbefriedigt und Depression eine unheilbare Krankheit betrachten und akzeptiert als unumstößliche Tatsache. Neben dieser Pathologie ist es zu oft der Leistung des Patienten eindringen auch aus einer organischen Sicht in der Tat oft die gedrückten beklagt eine ganze Reihe von körperlichen Beschwerden von trivialen Rückenschmerzen zu großem Ärger hin, die fin'anche kommt außer Gefecht zu setzen der Patient, besucht sowie oft einen Nachhall auf bestimmte Vorrichtungen Krankheit, wie Magenkrebs, Atemwegserkrankungen, eine ganze Reihe von Beschwerden, die wenig oder nichts zu tun haben mit einer organischen Erkrankung, die jedoch nur ein medizinisches Präparat imitiert und suffragiert durch eine ganze Reihe von diagnostischen Tests wird diagnostizieren können.

Daher in der Lage, mich vorstellen, die beste Depression zu klassifizieren, wenn es noch in einem latenten Zustand ist, ist schwieriger als es scheint, bis zu dem Punkt, dass man nur so mit Sicherheit tun kann, wenn es auf den Punkt geblasen wird, wo es sicher andere Erkrankungen ausschließen kann, es sei denn, übermitteln wir nicht auf medizinische Verkleidung als unerklärliche Symptome zu besuchen und vor allem wiederkehrende.

Aber Depression, wie wir wissen, kann und heilt, vor allem, wenn Sie nehmen endgültig die Tatsache bewusst, kranke und nur wenige Formen oder Unterschätzung der Krankheitssymptome sind Sie es schwer zu heilen am Ende machen.