Der richtige Ansatz für Nahrungsergänzungsmittel

Kuratiert von Ivan Mercolini.

Wie es geht?

An dieser Stelle fassen wir zusammen:

  1. Die Verfahren zur Durchführung von Integratorstudien sind oft falsch. Oft werden geeignete Themen nicht verwendet, oder die Studie ist zu wenig zeitverschoben oder das richtige Training fehlt oder die Dosierungen werden unterschätzt, oder Wissenschaftler sind nicht (sehr oft) auf das Thema vorbereitet....
  2. Die Ergebnisse der Studien können aufgebläht werden, um den Profitbedarf der Kreditgeber zu decken.
  3. Die italienische Gesetzgebung ist streng bezüglich der Frage der freien Verkaufserlaubnis. Wenn ein Produkt signifikante Vorteile hat, werden mögliche signifikante Nebenwirkungen (dosis- und frequenzabhängig) vom Markt abgezogen oder treten sogar ein und werden zu einem verschreibungspflichtigen Medikament.
  4. Italienische Etiketten haben oft unterschiedliche Zutaten und Dosierungen im Vergleich zu den ursprünglichen Etiketten (im Allgemeinen unterschätzt).
  5. Nicht zuletzt geben die Original-Labels oft nicht den genauen Inhalt an.

Schöner Überblick, oder?
Was kann der Verbraucher also tun, der einen intelligenten Kauf tätigen möchte?
Zunächst müssen Sie beurteilen, ob Sie wirklich eine Ergänzung benötigen, indem Sie sich mit Ihrem persönlichen Trainer beraten. Im Allgemeinen ist es jedoch gut, mindestens ein Jahr Training plus Diät zu haben, bevor man anfängt, dieses Feld zu berühren. Minimum. Dann wieder, die Notwendigkeit der Integration möglicherweise nicht auftreten.
Zweitens muss der Verbraucher / Schüler wissen, dass "alt ist besser". Also werfen Sie sich nicht auf die Marktnachrichten, sondern auf Produkte, die jetzt getestet und erneut getestet werden, um das Auftreten der oben genannten Punkte 1 und 2 unwahrscheinlich zu machen. Für Punkt 3 gibt es keine Lösung. Das ist das Gesetz.

Für die Punkte 4 und 5, die nicht in der Lage sind, kostspielige Analysen am Produkt selbst durchzuführen, kann die Risikomarge reduziert werden, indem die weltbekannten Unternehmen mit den größten und am meisten etablierten Labors angesprochen werden. Ich gebe keine Namen, weil es mir nicht ethisch erscheint. Und es kann endlich vernünftigerweise verstehen, dass wenn der Preis niedrig ist.... es stinkt!

Alles klar?

Angenommen, Sie haben nachgewiesen, dass Sie objektiv für eine oder mehrere Ergänzungen aufwenden müssen. Welche unter den verschiedenen Wirkprinzipien zu verwenden? In welchen Dosen? Wie?

Unten, die Übersicht der Ergänzungen für Sie und Ihn mit dem besten Stammbaum ("alt", getestet, mit unbestreitbarer Wirksamkeit). Ich habe die Produkte für das Volumen von denen für die Definition und die für das ganze Jahr, die für ihn von denen für sie geteilt. Ich werde die pharmakodynamischen und pharmakokinetischen Eigenschaften nicht aussprechen, da es auf dieser Seite bereits reichlich Literatur gibt. Ich verweise Sie auf die verwandten Links.