Diät: die zehn Schlankheitskost

Diät bedeutet, die Menge des Essens am Tisch zu reduzieren, etwas Bewegung zu machen und Schlankheitskost vorzuziehen, die im Ziel helfen kann

Diät bedeutet, die Menge des Essens am Tisch zu reduzieren, etwas Bewegung zu machen und Schlankheitskost vorzuziehen, die im Ziel helfen kann. Zehn Nahrungsmittel sind die Protagonisten von kalorienarmen Diäten. Dies sind Lebensmittel, die auch stark entgiftend wirken.

Obwohl es wichtig ist, die Ernährung zu ändern, ist es gut zu wissen, dass es Lebensmittel gibt, die besonders geeignet sind, wenn Sie abnehmen wollen. Die perfekte Sache wäre, sie in jede der fünf Mahlzeiten des Tages aufzunehmen. Ohne zu vergessen, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken. Aber lass uns sehen, was diese Schlankheitsmittel sind:

1. Apfel: hilft der Verdauung, reich an Kalzium, Eisen, Phosphor und Kalium und hilft Diurese.

2. Kiwi: Quelle von Vitamin C.

3. Die Karotte: reguliert die Darmfunktionen und ist harntreibend.

4. Die Artischocke: erleichtert die Verdauung von Fetten.

5. Joghurt: Es ist ein natürliches Probiotikum.

6. Fenchel: sehr wenige Kalorien und entgiftend.

7. Vollkorn: Sie helfen normalen Darmfunktionen und haben darüber hinaus eine hohe Sättigungskraft.

8. Ananas: fördert die Proteinverdauung und löst Fette auf.

9. Tomate: hilft gegen Wassereinlagerungen, hält Cholesterin niedrig.

10. Orange. Reich an Vitaminen, stimuliert es die Funktionen der Leber.