Diät: für viele Frauen nach den Ferien

Eine spezifische Umfrage zeigt, dass viele Frauen motiviert sind, nach den Ferien eine Diät zu befolgen, um überschüssige Pfunde, die als Folge von Überernährung angesammelt wurden, zu entsorgen

Die Ernährung wird ein wichtiger Punkt für viele Frauen nach den Ferien sein. Gerade wird geschätzt, dass mehr als eine Million Frauen eine Diät machen werden, nachdem die überschüssige Nahrung, die mit der Ferienzeit verbunden ist, vorbei sein wird. Wahre Absichten oder nur gute Absichten? Es bleibt nur noch zu sehen, was die konkreten Anwendungen sein werden.

Vorläufig konnte durch eine Umfrage zu diesem Thema nachgewiesen werden, dass die Absicht, einer Diät zu folgen, bei Frauen im Nordwesten Italiens im Alter zwischen 35 und 44 Jahren stärker verbreitet ist. Eine Idee, die man bei der Ernährung beachten sollte, da nach Weihnachten mindestens zwei Kilo entsorgt werden müssen. Dies ist eine Folge der Nicht-Mäßigung, die oft nicht in die Praxis umgesetzt wird, wenn wir mit Mittagessen und Abendessen unter dem Banner der Fülle konfrontiert werden.

Nach dem, was sich aus der Umfrage ergeben hat, sind Frauen, die ihre Absicht erklärt haben, nach den Ferien eine Diät zu befolgen, bereits zu bestimmten Zeiten des Jahres strenge Ernährungsregeln zu befolgen, obwohl nicht alle die gewünschten Vorteile in Bezug auf körperliche Fitness und Gewicht erreicht haben. In der Regel enden Sie nach Weihnachten mit drei Pfund mehr, die Sie versuchen müssen, mit Übung zu beheben.

Tatsächlich machen die Experten deutlich, dass der Glaube, über Pfunde ohne körperliche Betätigung verfügen zu können, völlig falsch ist. Wir müssen also nichts tun, als beschäftigt zu sein und die richtigen Moves für ein Weihnachtsfest und eine Party zu machen.