Home »

Diät: langsam essen, um die Linie zu halten

Das Geheimnis der perfekten Linie, oder besser, der richtigen Strategie, um es zu behalten, ist auch, langsam zu essen: der Rat gilt besonders für Frauen mittleren Alters

Das Geheimnis, keine Pfunde anzuhäufen und die Grenze zu spielen? Seien Sie nicht in Eile, besonders nicht am Tisch: Nach neuesten Forschungen wäre das langsame Essen der Schlüssel zur Erhaltung einer beneidenswerten physischen Form, die unerwartete und unerwünschte Rundheit vermeidet.

Der Rat ist besonders für Frauen mittleren Alters gültig, die, Komplizen, Hormone und physiologische Veränderungen, wahrscheinlich ein paar zusätzliche Pfunde über die Jahre anhäufen werden. Es ist daher besser, beim Essen vorsichtig zu sein, zumindest nach den Ergebnissen der Studie, die kürzlich vom Team der New Zealand University of Otago im Journal of the American Dietetic Association veröffentlicht wurde.

In der Tat, nach den neuseeländischen Experimenten sind es gerade die Exponenten des schönen Geschlechts, die zwischen 40 und 50 Jahre alt sind, frenetischer, die das Essen gierig konsumieren, um größere Probleme des Übergewichts zu präsentieren.

Untersucht wurden der Lebensstil und vor allem die Essgewohnheiten von etwa 1.500 Frauen mittleren Alters, wobei die Ergebnisse kalibriert wurden, indem die anderen Variablen wie Alter, ethnische Zugehörigkeit, Rauchen, die an der Gewichtszunahme beteiligt waren, ins Spiel gebracht wurden und die Menopause, Experten haben die Korrelation zwischen der Geschwindigkeit, mit der man isst, und der Anhäufung von Übergewicht hervorgehoben.

"Auf einer 5-Punkte-Skala, die von" sehr langsam "bis" sehr schnell "für jede Erhöhung eines Punktes reicht, erhöht sich der Body-Mass-Index der Frauen um 2,8%, was für eine Frau von durchschnittlicher Größe gleich ist etwa 2 kg ", haben die Experten der Universität von Neuseeland beobachtet.