Diät: Wie man 10 Pfunde verliert

Lassen Sie uns klarstellen, dass es immer gut ist, einen Diätassistenten zu konsultieren, um den Körper nicht zu schädigen

Lassen Sie uns klarstellen, dass es immer gut ist, einen Diätassistenten zu konsultieren, um den Körper nicht zu schädigen. Aber es ist auch wahr, dass Sie nur die richtige Einstellung haben und einige richtige Ratschläge befolgen, um wieder in Form zu kommen, selbst wenn Sie 10 Pfund verlieren müssen. Auf dieser Reise gibt es zehn Dinge zu tun und zu beachten. Lesen Sie sie, studieren Sie sie und machen Sie sie zu Ihren. Sie werden Ihnen in schwierigen Momenten helfen.

Die erste wichtige Sache ist, Hilfe zu bekommen. Motivation ist sehr wichtig und kann in einem Partner, in der Freundin des Herzens oder in einem Familienmitglied gefunden werden. Besser noch, wenn Sie sich einer Diät anschließen. Zusammen geht es besser. Zweite wichtige Regel, um 10 Pfund zu verlieren, ist es nicht in Eile zu sein. Es sind so viele Kilos und dafür muss sich der Körper an die neue Diät gewöhnen, sich diese aneignen und sich langsam anpassen. Das Top wäre nicht mehr als ein Pfund pro Woche zu verlieren. Wenn wir schnell abnehmen, nehmen wir es genauso schnell zurück. Pass auf, dann.

Wie ich bereits sagte, ist es wichtig, einen Ernährungsberater oder Ernährungsberater zu kontaktieren, der am besten zu befolgen ist. Denken Sie daran, dass, um Gewicht zu verlieren, es wenig zu tun gibt: Das erste ist, sich von Desserts und Aufschnitt zu verabschieden. Das heißt nicht, auf Fette ganz zu verzichten: Den Salat immer mit einem Esslöffel Öl anrichten. Um dich zu essen, iss viel Fisch. Es ist dein bester Freund während der Diäten: wenige Kalorien, viele Omega 3, sättigen kurzfristig und ist sehr gesund. Mach es natürlich nicht gebraten oder paniert. Besser gebacken oder gegrillt.

Selbst wenn Sie sehr faul sind, müssen Sie körperliche Aktivität ausüben, um Gewicht zu verlieren. Geh die Treppe hinauf, anstatt den Aufzug zu nehmen, abzusaugen, zu gehen, Jeder Grund ist gut, sich jeden Tag zu bewegen. Nur 2 Stunden pro Woche geteilt, wie Sie möchten. Halten Sie den Kühlschrank im Auge, wenn nur gesundes und zugelassenes Essen zur Verfügung steht. Vermeide es vollständig mit Versuchungen zu füllen.

Eine andere grundlegende Sache ist, Mahlzeiten nie zu überspringen. Es ist die erste Versuchung, aber es ist auch der größte Fehler, der gemacht werden kann. Wenn Sie in der nächsten Zeit eine Mahlzeit verpassen, riskieren Sie, alles und noch mehr zu essen. Außerdem speichert der Körper mehr. Lieber mehr Mahlzeiten während des Tages. Respektieren Sie die Essenspyramide mit einem guten Frühstück und einem guten Mittagessen und einem leichten Abendessen. Vermeiden Sie Alkohol und kohlensäurehaltige Getränke. Füllen Sie stattdessen Obst und Gemüse ein. 2-3 Früchte pro Tag und viel Gemüse. Als letzter Ausweg sollten Sie sich vor leichten Produkten hüten, denn sie könnten Überraschungen vorbestellen und das Risiko besteht darin, ihnen zu glauben, dass sie leicht sind, wenn sie in übertriebenen Mengen essen.