Die 15 Null-Kalorien-Lebensmittel: leichte Lebensmittel, um in Form zu bleiben

Was sind die leichtesten Lebensmittel für eine kalorienarme Ernährung? Im folgenden Artikel finden Sie eine detaillierte Liste der 15 Lebensmittel mit Null Kalorien (oder fast), aber mit vielen nützlichen und heilenden Eigenschaften. Perfekt um in eine Diät aufgenommen zu werden, leichter abzunehmen und länger gesund und fit zu bleiben.
Null-Kalorien-Lebensmittel

Die 15 Null-Kalorien-Lebensmittel: Was sind leichte Lebensmittel, um fit zu bleiben? Wenn Sie sich entscheiden, eine kalorienarme Diät zu beginnen, um Gewicht zu verlieren, ist es schwierig, gesund zu essen und nicht in Versuchung zu fallen und zu Lebensmitteln zu gehen, die zu dieser Zeit unerschwinglich sind, und könnte das Endergebnis unserer Diät gefährden. In diesem Artikel haben wir die 15 Lebensmittel, die eine sehr geringe Kalorienaufnahme haben, gesammelt, so dass Sie sie anderen vorziehen und Ihre Ernährung ohne Sorgen fortsetzen können.

1. Gurke-15 kcal. für 100gr

Gurken Foto

Gurke ist ein Gemüse, das hauptsächlich aus Wasser besteht und reich an wichtigen Mineralsalzen ist, die dem Körper helfen, ihn zu reinigen und ihn von Abfällen und Giften zu befreien. Darüber hinaus wirkt es der Wasserretention entgegen, beseitigt überschüssige Flüssigkeit und beugt der Cellulitisbildung vor.

2. Sellerie-16 kcal. für 100gr

Sellerie Foto

Auch der Sellerie besteht hauptsächlich aus Wasser, das starke reinigende und entgiftende Eigenschaften hat. Dickflüssig und ballaststoffreich, reguliert der Sellerie den Darm, fördert die Verdauung und sorgt für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

3. Spargel-20 kcal. für 100gr

Spargel Fotos

Spargel ist reich an Vitamin A, C, E und K, Antioxidantien und Fasern. Antioxidantien wirken wohltuend auf den ganzen Körper, hemmen die Bildung von freien Radikalen und bekämpfen die Zellalterung; Die Fasern fördern die Verdauung und helfen dem Darm, richtig zu funktionieren. Darüber hinaus reduziert der Spargel mit einem hohen Wassergehalt die Stagnation von überschüssigen Flüssigkeiten und reduziert so Cellulite.

4. Blumenkohl-25 kcal. für 100gr

Blumenkohl Foto

Blumenkohl ist reich an Vitamin C: eine Portion deckt 77% des täglichen Bedarfs, enthält auch eine gute Menge an Kalium und eine angemessene Menge an Ballaststoffen. Blumenkohl hat einen hohen Gehalt an Chlorophyll, der die Produktion von Hämoglobin fördert und bei Anämie nützlich ist.

5. Fenchel-31 kcal. für 100gr

Fenchel Fotos

Fenchel ist ein Gemüse mit einer großen Menge an Ballaststoffen, die die Verdauung erleichtern und dank seiner wertvollen Nährstoffe hilft es, die Hormonstörungen der Frau auszugleichen, besonders während des prämenstruellen Syndroms.

Darüber hinaus ist Fenchel reich an Wasser und hilft, den Körper zu rehydrieren; hat einen guten Gehalt an Folsäure, Kalium und Vitamin C, die das Wohlbefinden des Herzens und der Arterien fördern, sie gesund halten und den Ausbruch von Herzinfarkten und Arteriosklerose verhindern.

6. Brunnenkresse-32 kcal. für 100gr

Brunnenkresse Foto

Brunnenkresse ist ein Heilkraut, das als Salat verzehrt wird. Diese Pflanze hat starke heilende Eigenschaften: Die Fülle an Vitamin K hält die Knochen stark und gesund, Vitamin A schützt die Augen und der Anblick und der hohe Gehalt an Antioxidantien haben Anti-Tumor-Eigenschaften.

7. Brokkoli-33 kcal. für 100gr

Brokkoli-Fotos

Brokkoli ist eine Quelle von Ballaststoffen, Kalium, Vitamin K und Vitamin C. Diese Nährstoffe machen Brokkoli zu einem perfekten Anti-Aging-Essen, fördern die Verdauung und das einwandfreie Funktionieren des Darms und helfen, den Ausbruch von Krebszellen zu verhindern.

8. Himbeeren - 34 kcal. für 100gr

Himbeeren Foto

Himbeeren sind kleine rote Früchte, die verschiedene heilende und kosmetische Eigenschaften aufweisen. Dank der reichlich vorhandenen Antioxidantien halten die Himbeeren die Haut jung und elastisch, während die hohe Wasser- und Ballaststoffmenge gegen Verstopfung und Diurese hilft.

9. Rutabaga (schwedische Rapa) -38 kcal. für 100gr

Steckrübe

Die Steckrübe (rutabaga) ist eine in unserem Land wenig bekannte Winterknolle, die sich durch zahlreiche wohltuende Eigenschaften auszeichnet.

Die Steckrübe ist reich an Antioxidantien und wertvollen Mineralsalzen, die es zu einer Nahrung machen, die das Immunsystem stärken und die Zellen vor den schädlichen Wirkungen freier Radikale schützen kann. Es stimuliert auch die Bildung von Schilddrüsenhormonen, die Zellen vor Infektionen schützen, und Kollagen, das dafür verantwortlich ist, die Haut jung und geschmeidig zu halten.

10. Rüben-43 kcal. für 100gr

Rote-Bete-Foto

Beet ist bekannt für die Fülle an Antioxidantien, die ihm seine charakteristische hellrote Farbe verleihen. Es enthält auch eine gute Dosis von Eisen und Folsäure; Rote Beete ist eine empfohlene Nahrung für diejenigen, die unter hohem Blutdruck leiden, hat energetisierende Eigenschaften und kann dazu beitragen, den Ausbruch von degenerativen Erkrankungen wie Demenz und Alzheimer zu verhindern.

11. Apple-52 kcal. für 100gr

Foto Äpfel

Die Großeltern sagen immer: "Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern", und das ist absolut wahr: Äpfel reich an Vitamin C und Vitamin A, sehr wichtig, um unsere Immunabwehr zu stärken und uns vor dem Angriff von Viren und Bakterien zu schützen ihre wichtigen Nährstoffe schützen das Herz-Kreislauf-System und halten es gesund.

12. Blaubeeren - 57 kcal. für 100gr

Blaubeeren Fotos

Heidelbeeren haben eine hohe Menge an Vitamin C, Ballaststoffen, Mangan und Antioxidantien. Darüber hinaus haben Blaubeeren starke entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften, besonders empfohlen für Personen, die an Harnwegsinfektionen leiden.

13. Trauben-60 kcal. für 100gr

Trauben Fotos

Die Trauben sind reich an Kalium, Kalzium und wichtigen organischen Säuren. Seine Nährstoffe machen es zu einer Nahrung mit abführender und harntreibender Wirkung, perfekt gegen Dyspepsie, zur Linderung von Hämorrhoiden, gegen die Bildung von Blasensteinen und Gallengängen.

14. Porro-61 kcal. für 100gr

geschnittenen Lauch

Lauch ist ein Gemüse, das zu der gleichen Familie von Knoblauch und Zwiebeln gehört, aber einen süßeren und zarteren Geschmack hat. Dank seiner Nährstoffe hat Lauch starke antibakterielle, antiseptische, antibiotische, reinigende, schlank machende und antioxidative Eigenschaften. Es bringt auch Vorteile für die Haut, senkt schlechtes Cholesterin und ist sehr nützlich in der Schwangerschaft.

15. Knoblauch-149 kcal. für 100gr

Knoblauch-Foto

Knoblauch ist ein echtes natürliches Antibiotikum Dank dieser Eigenschaft ist es ein perfektes Essen ist während einer Erkältung oder Grippe-Saison zu verbrauchen, so viel stärkt das Immunsystem und hilft, die Atemwege vor dem Angriff zu schützen Viren und Bakterien. Darüber hinaus schützt die Knoblauch und stärkt das Herz-Kreislauf-System.