Home »

Die Diät des Wiedereintritts: im September Milchfermente und Fasern

Diät-Re-Entry-Enzyme Milchfasern

September ist der Monat der Rückkehr: Die Städte werden neu bevölkert, Läden und Büros wiedereröffnet, die Schulen und die Universität beginnen wieder.

Kurz gesagt, wir kehren leider zu der täglichen Routine zurück, die wir zurückgelassen hatten.... Und damit kehren wir zu dem widerspenstigen Leben zurück, das Arbeiten und Lernen mit sich bringen, mit erschöpften Zeitplänen und unregelmäßiger Fütterung.

Seien wir also vorsichtig, denn wenn die Sommerpause eine Gelegenheit bot, durch eine ausgewogene Ernährung wieder in Form zu kommen, könnte uns die Rückkehr dazu führen, dass wir nicht allzu gesunde Lebensmittel essen und schnell wieder zunehmen. Und nicht nur. Diese ganze Situation könnte die intestinale Mikroflora mit nachfolgender Bauchschwellung, Verstopfung, die sich mit Durchfall und Angstzuständen abwechseln, schädigen.

Aber mach dir keine Sorgen! Wie immer gibt es Abhilfe. Es reicht aus, den Stoffwechsel mit einer Milchfermentation (Probiotika) und Ballaststoffen (Präbiotika) zu unterstützen. Wir konsumieren daher Joghurt, fermentierte Milch (Typ LC1) und all jene Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, vor allem lösliche, die in Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Gerste und Haferflocken enthalten sind. Wir hätten weniger Stress, einen flachen Bauch und einen aktiven Stoffwechsel!

Dies liegt daran, dass Präbiotika und Probiotika die Darmflora unterstützen, sie revitalisieren und es ihr ermöglichen, den Darm richtig zu regulieren und es den Darmwänden ermöglichen, alles aufzunehmen, was für die Gesundheit und das Wohlbefinden unseres Körpers notwendig ist. Und natürlich ist ein gesunder Darm ein effektiver Antistress!

Empfehlung. Wie immer ist es gut, nicht zu übertreiben und immer eine ausgewogene Ernährung zu folgen. Und dann ist es wichtig, weiterhin körperlich aktiv zu sein und unseren Körper und Geist nicht dazu zu bewegen, Bewegung und körperliche Bewegung nur mit Wanderungen in den Bergen oder im Meer zu verbinden.

Tags: