Home »

Die in Bologna geborenen siamesischen Zwillinge wurden durch den Thorax vereint

Die in Bologna geborenen siamesischen Zwillinge wurden durch den Thorax vereint

Die paar siamesischen Zwillinge, die vor einigen Wochen in S. Orsola - Malpighi di Bologna geboren wurden, sind durch die Brust mit einem einzigen Herz und einem einzigen Kreislaufsystem verbunden.


Es wird schwierig sein zu verstehen, was der richtige Weg ist, um in einen komplizierten Fall einzugreifen, sowohl aus medizinischer als auch aus ethischer Sicht.


Der therapeutische Plan wird von Professor Mario Lima, Direktor der Abteilung für Frauengesundheit, des Kindes und Jugendlichen koordiniert, der bereits eine erste Intervention für Probleme im Zusammenhang mit dem Darm und anderen Komplikationen (die allgemeine und medizinische Verwaltung der Poliklinik) durchgeführt hat Sie haben eine förmliche Mitteilung an die Region und an die Staatsanwaltschaft geschickt.


Fürs Erste sind die Mädchen in einem stabilen Zustand, aber, Experten sagen, das Risiko des Todes ist hoch: eine mögliche Ablösung wird bringen, was sich als der schwächste Zwilling erweisen wird, fast sicher zum Tod.


Die Eltern hatten dank einer Ultraschalluntersuchung herausgefunden, dass die Mädchen für einen Teil der Brust vereint waren, entschieden sich aber dennoch, die Schwangerschaft durchzuführen. Jetzt fordern sie maximalen Respekt für die Privatsphäre.


Inzwischen

lies die Geschichte dieser anderen Zwillinge.
Tags: