Home »

Die Sonne ist, wenn sie mit Vorsicht genommen wird, grundlegend für unsere Gesundheit

Mit Beginn der neuen Saison empfehlen Ärzte, aufmerksam auf längere Sonnenexposition zu achten; aber wenn es mit Vorsicht genommen wird, hat dies positive Auswirkungen

Die Sonne ist, wenn sie mit Vorsicht genommen wird, grundlegend für unsere Gesundheit; In der Tat ist die Exposition nicht immer auf die negativen Auswirkungen zurückzuführen. Mit Beginn der heißen Jahreszeit vereint der Wunsch nach Meer, Sonne und Urlaub die meisten Menschen; und wie jedes Jahr geben Ärzte ihren Rat, auf Übertreibungen im Allgemeinen zu achten. Auch wenn es um die Sonne geht, wenn man es auf intelligente Weise betrachtet, ist es ein wirkliches Heilmittel für unsere Gesundheit.

Die Vorteile von UV-Strahlen beeinflussen unsere Haut, Knochen, Gehirn und die allgemeine Gesundheit des Körpers. Was die Knochen betrifft, ist die positive und unentbehrliche Wirkung von Vitamin D bekannt, daher die Wirksamkeit der Sonne, die die Synthese der letzteren begünstigt, und ihre Aktivierung in der Leber und in den Nieren. Danach tritt es in den Kreislauf ein und gelangt in den Darm, wo es durch Förderung der Calciumabsorption auf Knochenebene wirkt. Dank dieses Mechanismus können Krankheiten wie Osteoporose und Rachitis bei Kindern verhindert werden.

Auch die Haut ist eines der Ziele von UV-Strahlen, die von ihrer Wirkung profitieren können. In der Tat können einige dermatologische Erkrankungen davon profitieren, wie Psoriasis, Ekzeme und Atopische Dermatitis. Darüber hinaus hilft uns die Sonne auch aus psychologischer Sicht, den körperlichen Zustand und die Stimmung zu verbessern. All dies dank seiner Wirkung auf das Hormon des Wohlbefindens: Serotonin. Diejenigen, die an Depressionen, Metereopathie und Stimmungsstörungen leiden, werden sicherlich durch Spaziergänge im Freien und durch Exposition (immer ohne Übertreibung) in der Sonne unterstützt.