Home »

Die Winterdepression? Sie gewinnen, indem Sie nach Hause gehen

Depression Einsamkeit Kohabitation

Es ist eine genaue Proportion, funktioniert wie in der Mathematik gelernt: Sommer ist auf See, Strand, Regenschirm, wie der Winter zu Hause ist, Sofa und Heizkörper.

Die kalten Temperaturen, der Sonnenuntergang am Nachmittag, der Regen, die Feuchtigkeit: das sind einige der Aspekte des Winters, die uns jene kleinen Freuden schätzen lassen, die die kalte Jahreszeit mit sich bringt, das ist eine weiche Decke, die uns umgibt dampfender Kräutertee zum Entspannen und Aufwärmen.

Wunsch nach Wärme, nach Ruhe: Das Haus ist ein gemütliches Refugium und die einzige Idee, nach der Rückkehr von der Arbeit wieder auszugehen, oft die Gänsehaut. Aber sind wir sicher, dass wir uns im Inneren des Hauses wie Winterschlaf halten, wenn wir die Tiere in ihren Höhlen hocken?

Definitiv nicht, es sei denn, wir beschlossen, die kältesten Monate des Jahres in grauer Stimmung zu verbringen, wie der Himmel vor dem Schneefall. Laut der University of Missouri Gelehrten ist es notwendig, Faulheit im Schrank zu schließen und die Neigung, zu Hause Zuflucht zu nehmen, wenn Sie vermeiden wollen, leichte Beute der Traurigkeit zu werden. Was dann zu tun? Es gibt eine Reihe spezifischer Strategien, die speziell darauf abzielen, die Stimmung hoch zu halten und zu vermeiden, von der Winterdepression absorbiert zu werden.

Erste Regel: Optimismus und positives Denken für die Zukunft. Dies ist der Rat von Dr. Karen Sherbondy "Identifizieren Sie die positiven Aspekte der

Gesundheit persönlich und Familie“. Wenn Sie und Ihre Angehörigen gesund sind, betrachten Sie dies als eine Stärke, ein äußerst vorteilhaftes Element, das Ihnen Zuversicht und Zuversicht geben kann, nach vorne zu schauen und sich mit der Gewissheit zu öffnen, die richtigen Bedingungen zu haben, um begreifen zu können die unzähligen Möglichkeiten, die es Ihnen bietet. Um den Chancen, die sich jeden Tag bieten, gerecht zu werden, brauchen wir natürlich den Mut, im übertragenen Sinne herauszukommen - wir müssen akzeptieren, was wir auf dem Weg finden, auch wenn es unsere Muster bricht , aber auch im wörtlichen Sinn.

Wir müssen das Haus verlassen, vermeiden, dass das Haus unser Königreich wird, das Sofa unser Thron und die Decke unser königlicher Umhang! Wir haben Ihnen bereits gesagt, dass körperliche Aktivität ein gültiger Verbündeter gegen Depressionen ist, also ist es Zeit, die Faulheit zu überwinden und den Mut zum Experimentieren zu finden. Wie der Fitness-Experte Steve Ball erklärt "Was die Bewegung betrifft, ist ein wenig besser als nichts, mehr ist besser als das kleine, aber zu viel ist schwer zu bekommen. Sie müssen neue Dinge ausprobieren, wie Tanzen, Schwimmen, Wassergymnastik oder sogar einen Kurs auf DVD“.

Alles, solange ein Minimum dich intrigiert und dich dazu bringt, es versuchen zu wollen, um den sanften Anklang von wollenen Pantoffeln zu gewinnen. Der Körper wird positiv auf die Reize der verschiedenen Aktivitäten reagieren und auch die Stimmung wird mehr erleichtert. Die Ankunft des Frühlings wird Sie tonisch und vital finden und Sie nicht zum plötzlichen Erwachen aus dem langen Winterschlaf zwingen.

Francesca Di Giorgio

Tags: