Do-it-yourself Haarmasken

Allgemeinheit

Eine Haarmaske DIY ist eine preiswerte Beauty-Produkt, die alle einfach und für jedermann erschwinglich, dass Sie von der Sonne verwöhnt, mit zufriedenstellenden Ergebnissen, trockenes Haar, fettiges Haar, sprödes Haar und Haar revitalisieren und wiederherstellen können.
Diy Maske für das HaarDo-it-yourself-Haarmasken sind eine interessante Alternative zu den teuren Haarprodukten, die speziell im Labor für die Gesundheit der Kopfhaut hergestellt werden.
Die Herstellung einer DIY-Haarmaske beinhaltet die Verwendung von sehr gängigen Zutaten auf unseren Tischen wie Obst, Gemüse, Joghurt, Eier, Olivenöl, Honig usw.

Was?

Eine Haarmaske DIY ist eine kostengünstige Beauty-Behandlung und für jedermann erschwinglich, die bei der Wiederherstellung von fettigen oder trockenes Haar und Wiederherstellung Kraft, Stärke und Glanz Haar sichtbar geschwächt und betont durch Smog, UV-Strahlen sehr nützlich sein kann oder invasive Farben.
Um eine Haarmaske DIY vorbereiten, nehmen Sie einfach einen Blick in der Speisekammer der Küche oder im Regal des Kühlschranks typischerweise beschränkt auf Obst und Gemüse: in der Tat, verstecken sie Zutaten überraschend gut für die Haare.

Vorteile einer Do-it-yourself-Haarmaske

Do-it-yourself Haarmasken sind eine wirksame Behandlung, einfach zuzubereiten, wirtschaftlich und basieren auf leicht verfügbaren Zutaten.
Zur Revitalisierung und Wiederherstellung von trockenem / fettigem, zerbrechlichem oder sonnengeschädigtem Haar ist es daher nicht immer notwendig, teure Produkte zu kaufen, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurden.

Wirtschaftliches Heilmittel, aber nicht nur....

Eine DIY-Haarmaske ist nicht nur ein ökonomisch-kosmetisches Mittel und für die meisten Menschen zugänglich, sie ist auch eine einfache, hastige Lösung zur Vorbereitung und, wie Sie aus der Herkunft der Inhaltsstoffe erahnen können, natürlich.

Allgemeine Bedingungen der Vorbereitung

Um eine gute DIY Haarmaske vorzubereiten, ist die Grundbedingung, die Art der Haare zu kennen, auf die der Benutzer das Endprodukt anwenden wird. Dies liegt an der Tatsache, dass für jede Art von Haar mehr oder weniger indizierte Inhaltsstoffe vorhanden sind, wobei für die angegebene Art die Vorteile gemeint sind.
Um nur ein paar Beispiele zu nennen, ohne zu viel Vorfreude zu empfinden, schätzt fettiges Haar eine DIY-Haarmaske aus Olivenöl (hervorragend für trockenes Haar); Auf die gleiche Weise mag trockenes Haar kein Rezept, das auf Brennnessel und grünem Tee basiert (ausgezeichnete Inhaltsstoffe gegen Haare, die dazu neigen, zu fallen).

Hauptpunkt für die Vorbereitung einer guten DIY Haarmaske

Jede Art von Haar erfordert eine spezielle Behandlung. Trockenes Haar profitiert nicht von den gleichen Masken für Haar, die für fettiges Haar nützlich sind usw.

Zutaten

Um eine DIY-Haarmaske zu machen, sind die am häufigsten verwendeten Zutaten:

  • Olivenöl. Hydratisiert das Haar und wirkt als natürliches Conditioner. Seit jeher wird Olivenöl in Schönheitsbehandlungen der Kopfhaut verwendet. Es ist nützlich in Gegenwart von zerbrechlichem, trockenem und strapaziertem Haar; in der Tat, auf diese hat es verjüngende Wirkung und gibt ihnen Glanz.
  • Vollei / Eiweiß / Eigelb. Im Rahmen der Pflege und Gesundheit der Kopfhaut ist das Ei mit seinen Bestandteilen (Eigelb und Eiweiß) ein uraltes Naturheilmittel, das auch heute noch gegen trockene Haare beliebt ist.
  • Ätherische Öle von Rosmarin, Salbei, Thymian, Oregano, Birke etc. Sie finden Verwendung für ihre antiseptischen (oder desinfizierende), reinigenden, adstringierenden und mikrozirkulierenden stimulierenden Eigenschaften.
  • Joghurt. Bei der Herstellung einer Do-it-yourself-Haarmaske ist es das ideale Mittel, um die ätherischen Öle in der Zubereitung zu verteilen.
    Darüber hinaus ist es reich an Nährstoffen, wie Antioxidantien, Vitaminen, Kalzium und Proteinen, alle Elemente, die das Haar unterstützen können, sind nicht gesund.
  • Süßes Mandelöl, flüssiges Jojobawachs und Sheabutter. Sie eignen sich zur Herstellung von Do-it-yourself-Haarmasken, die für trockenes, beschädigtes und geschädigtes Haar nährt und stärkt.
  • Essig. Es dient dazu, das Haar zum Strahlen zu bringen.
  • Crushed oder pürierte Frucht. Es wird für seine vitaminisierende Wirkung verwendet. "Wichtige" Früchte für die Gesundheit des Haares sind: Erdbeeren, Bananen, Avocados, Zitronen usw.
  • Milch. Es ist eine ausgezeichnete Haarspülung.
  • Kokosnussöl. Es ist eine ausgezeichnete natürliche Haarspülung, die dank ihrer Verwendung dazu neigt, weich und glänzend zu sein.
  • Miele. Es ist eine ausgezeichnete Feuchtigkeitscreme für das Haar, ideal für trockenes, stumpfes und lebloses Haar.
    Dank seiner Verwendung gewinnt das Haar Glanz und Vitalität.
  • Apfelessig. Es ermöglicht, Öle und Fette aus den Haaren zu entfernen. Es hilft auch, Juckreiz und Irritation in der Kopfhaut zu beseitigen, wenn vorhanden.
  • Andere. In dieser Kategorie sind Flohsamen, Birkenblätter, Weizenkeimöl, Brennnessel, brauner Zucker, Chili usw. aufgeführt.

Für trockenes Haar

Allgemeine Informationen zu trockenem Haar: trockenes, trockenes und dehydriertes Haar erfordert nährende und intensive Behandlungen.
In Bezug auf ihre Sauberkeit empfehlen Experten, milde Shampoos zu verwenden und häufiges Waschen zu vermeiden.
Eine übermäßig crêpe, trockene und sichtbar dehydrierte Krone erfordert Lotionen und orale Ergänzungen auf Keratinbasis, da diese die Fähigkeit haben, das Haar zu stärken und zu verdicken.
Es gibt mehrere Do-it-yourself-Haarmasken, die das Aussehen von trockenem Haar verbessern können; Zu den wichtigsten Vorbereitungen zählen wir:

  • Die DIY-Maske für trockenes Haar ist das Ergebnis der Verbindung von Olivenöl, Mandelöl und Bananenpulpe (vitaminisierende Wirkung).
    Sobald die Zusammensetzung fertiggestellt ist, muss der Benutzer das Präparat auf die Kopfhaut auftragen, wobei ein breit gezahnter Kamm verwendet wird, um eine gleichmäßige Verteilung des Produkts zu erreichen; Danach sollte es 10 Minuten gehen und nach dem Verlegen wie gewohnt mit Shampoo und Conditioner, die für trockenes Haar geeignet sind, fortfahren.
  • Die DIY-Maske für trockenes Haar entsteht aus der Verbindung von Birkenblattpulver, Flohsamenpulver und Wasser nach Bedarf zu einer dicken und cremigen Mischung.
    Birkenpulver wird aufgrund seiner adstringierenden Eigenschaften bei der Herstellung von selbstgemachten Haarmasken verwendet; Psylliumpulver ist andererseits nützlich, weil es reich an Schleimstoffen ist, was kolloidale und plastische Zubereitung ermöglicht.
    Nach der richtigen Legezeit kann der Benutzer mit dem normalen Waschen der Haare mit geeignetem Shampoo und Conditioner fortfahren.
  • Die DIY-Maske für trockenes Haar entsteht durch die Vereinigung von Ei, Joghurt und Zitronensaft. Wie erwartet, sind die Zubereitungen auf Eibasis uralte Heilmittel, die das Erscheinungsbild von trockenem und abgenutzten Haar verbessern sollen und ihnen nach einigen Anwendungen Glanz und Vitalität verleihen.
    Um die Haare noch schimmernder zu machen, fügen Sie einfach ein paar Tropfen Essig zu der zuvor erhaltenen natürlichen Verbindung hinzu.
    Am Ende der angemessenen Legezeit kann der Benutzer mit dem Waschen der Haare fortfahren, gefolgt von Trocknen und stylen.
  • Die DIY-Maske für trockenes Haar aufgrund der Kombination von Banane Zellstoff (1-2 Obst), Kokosöl (ein Esslöffel), Olivenöl (ein Esslöffel) und Honig (ein Esslöffel).
    Eine solche Zusammensetzung hat überraschende feuchtigkeitsspendende Eigenschaften; Die Hydratation von trockenem Haar bedeutet Stärkung, Schutz vor Bruch und Verbesserung der Elastizität.
    Nach der Einwirkzeit (in der Regel 5 Minuten) ist es möglich, das Haar mit oder ohne Shampoo zu spülen.
  • Die DIY-Maske für trockenes Haar auf Basis von Avocado. Avocado ist nicht nur reich an Vitaminen, sondern hat auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.
    In einer Zusammensetzung dieser Art, sowie Avocado (ist es ausreichend, eine kleine reife Frucht), dient Olivenöl oder Mandelöl (ein Esslöffel) und Milch (ein Viertel Tasse).
    Die angezeigte Verschlusszeit beträgt mindestens 15 Minuten; danach ist es möglich, die Kopfhaut mit oder ohne Shampoo zu waschen.

Zwei wichtige Hinweise: Achten Sie auf die Zitrone und....

Vorsicht ist geboten bei den Zitronendosen, die bei der Zubereitung einer Haarmaske zum Selbermachen verwendet werden, da diese Zitrusfrüchte dazu neigen, das Haar aufzuhellen.
Um zu vermeiden, das Haar durch die Verwendung von Zitrone zu erleichtern, ist der Rat, diese mit Wasser in einem Verhältnis von 1 zu verdünnen: 2, dh bei einer bestimmten Dosis von Zitrone eine doppelte Menge an Wasser.

.... Was sind die Eigenschaften der Banane?

Eine gewöhnliche Frucht wie Banane wird bei der Herstellung von Do-it-yourself-Haarmasken verwendet, weil sie enthält:

  • Kalium, ideal zur Wiederherstellung des Wohlbefindens bei trockenem und strapaziertem Haar;
  • Vitamin A, ein Mittel, das die Haarfollikel stärkt und einen Nährstoff, der nicht zu trocken ist;
  • Vitamin E, ein grundlegender Nährstoff für die Gesundheit der Haare im Allgemeinen;
  • Vitamin C, ein Regulator der Talgproduktion auf der Ebene der Kopfhaut.

Für fettiges Haar

Allgemeines zu fettigem Haar: Fettes Haar hängt von der übermäßigen Produktion von Talg ab, von den Talgdrüsen, die sich auf dem Kopf des Menschen befinden. Fettiges Haar hat einige Besonderheiten: Sie haben ein fettiges und undurchsichtiges Aussehen, sie neigen dazu, leicht schmutzig zu werden, sie sind schwer zu stylen und neigen dazu, zu emanieren.Hausgemachte Haarmaskesie sind ein schlechter Geruch.
Gerade wegen seiner ausgeprägten Verschmutzungsneigung müssen die fetten Haare täglich mit feinen Shampoos gewaschen werden. Die Verwendung von empfindlichen Shampoos ist wichtig, da die Verwendung von Shampoo mit einer stärkeren Wirkung, verbunden mit einem täglichen Waschen, zu einer übermäßigen Entfernung des Sebums aus dem Haar führen würde; In den richtigen Mengen ist der Talg schützend gegen die Kopfhaut, also braucht der Talg es.
Die Herstellung von DIY Masken für fettiges Haar beinhaltet oft die Verwendung von ätherischen Ölen von Thymian, Zitrone, Bergamotte, Majoran, Rosmarin, Salbei, Anis und Efeu, und der Verwendung von Zutaten, wie Joghurt, Honig usw.
Zu den häufigsten Beispielen für Masken für fettiges Haar gehören:

  • Die DIY-Maske für fettiges Haar, die aus der Kombination von Joghurt, Honig und einigen Tropfen ätherischem Salbeiöl oder alternativ aus Efeu oder Thymian entsteht; Diese ätherischen Öle sind ideal für die Verringerung der Produktion von Talg, da sie adstringierend und vasokonstriktive Eigenschaften besitzen.
    Die Mischung erfordert eine energetische Verarbeitung; Wenn die Arbeit beendet ist, muss die Anwendung auf gedämpftem Haar stattfinden. Aus der Anwendung wird der Benutzer muss es für 10-15 Minuten ruhen lassen und, sobald diese Zeit abgelaufen ist, wird mit einem milden Shampoo zu waschen gehen (wie für fettiges Haar üblich ist).
    Die Eigenschaften der Joghurt Nährstoffe, die Erweichung Eigenschaften von Honig kombiniert und adstringierend Vasokonstriktor dieser ätherischen Öle können sichtbar sein und überraschend das Aussehen der Blätter zu verbessern.
  • Die DIY-Maske für fettiges Haar auf Tonbasis, gemischt mit Rosenwasser (meist drei Esslöffel) und Anisöl (meist zwei Tropfen).
    Der Ton hat entgiftende, desinfizierende und reinigende Eigenschaften, die ideal sind, um das Aussehen des fetten Haares zu verbessern; Rosenwasser wirkt adstringierend; Schließlich hat das ätherische Anisöl desinfizierenden Eigenschaften und regt die Mikrozirkulation an.
    Mit den oben genannten Zutaten ergibt sich eine DIY-Haarmaske mit überraschenden Fähigkeiten.
  • Die DIY-Maske für fettiges Haar entsteht aus der Verbindung von Joghurt (eine halbe Tasse), Apfelmark (ein Löffel) und Honig (ein Löffel).
    Eine Kombination dieser Art ermöglicht es, das auf der Höhe der Haare vorhandene überschüssige Fett in zufriedenstellender Weise zu entsorgen.
    Laut einigen Experten sind zwei weitere Zutaten, die in solch einer Haarmaske nützlich sein könnten, Bananen und Erdbeeren.
    Im Allgemeinen beträgt die minimale Verschlusszeit ungefähr 15 Minuten; danach ist es möglich, die Haare zu waschen, vorzugsweise mit lauwarmem Wasser und mit speziellen Shampoos.
  • Die DIY-Maske für fettiges Haar basiert auf Erdbeeren (ca. 7 für mittellanges Haar), Kokosnussöl (ein Löffel) und Honig (ein Löffel).
    Der Hauptbestandteil dieser Zusammensetzung ist die Erdbeere, mit ihrer großen Menge an Vitamin C, die es Ihnen ermöglicht, das fette Haar von überschüssigem Talg zu "reinigen"; Darüber hinaus verleiht ihnen die Verwendung von Erdbeeren auf dem Haar einen ungewöhnlichen Glanz und scheint ihren pH-Wert zu regulieren.
    Was die Anwendung der fraglichen Maske anbetrifft, so ist es ratsam, diese auf nassem Haar zu verwenden, wobei sie für ungefähr zehn Minuten an Ort und Stelle bleibt; Danach können Sie Ihre Haare mit oder ohne Shampoo spülen.

Wichtiger Hinweis

In Gegenwart von fettigem Haar, der Trocknungsvorgang mit dem Haartrockner erfordert besondere Aufmerksamkeit: Um zu vermeiden, dass diese Operation Talg vorhanden auf dem Haar fluidifichi, wodurch die Wirkung der DIY-Maske zunichte macht, ist es notwendig, das Gerät zum Trocknen zu halten in einem Abstand von mindestens 30-35 Zentimeter vom Kopf.


Für zerbrechliches Haar

DIY Haarmaske mit verstärkenden / restrukturierenden Eigenschaften

Der Wirkstoff professioneller Haarmasken mit verstärkender Restrukturierungswirkung ist Keratin; Keratin ist ein Protein, das aus langen Ketten von Aminosäuren besteht und den wichtigsten Bestandteil von Haaren, Haaren und Nägeln darstellt.
Obwohl es nicht die gleiche therapeutische Wirkung von Keratin dergleichen, einige der Pflanzenwelt Produkte Verwendung, mit mehr als zufriedenstellende Ergebnisse bei der Herstellung von Haarmasken tun Sie durch Verstärkung der Aktion und Umstrukturierung finden. Die bekanntesten Beispiele der obigen Pflanzenprodukte sind: Jojobaöl, Sheabutter, Süßmandelöl, Weizenkeimöl und Pflanzenöle im Allgemeinen. Diese neu benannten sind alle äußerst nützliche Zutaten für beschädigte, spröde und brüchige Haare, die in der Tiefe genährt werden müssen.
Produkte der Pflanzenwelt auseinander, werden sie durch die Wirkung Stärkung unterscheiden, nährende und Umstrukturierung sowie (und wieder) den Joghurt und Eiweiß, vor allem, wenn kombiniert.

  • Beispiel einer DIY-Haarmaske mit verstärkenden und restrukturierenden Eigenschaften.
    Sie können eine gute DIY Haarmaske mit einer nährenden und restrukturierenden Wirkung vorbereiten mit:
    • 5 Esslöffel Joghurt;
    • 1 Eiweiß;
    • Halbe Zitronensaft.

Sobald die obigen Bestandteile vereinigt sind, ist es notwendig, sie kräftig zu mischen, bis ein perfekt gemischter Teig erhalten wird; Sobald der Teig fertig ist, müssen Sie ihn auf das nasse Haar auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Achten Sie darauf, das Haar in ein angefeuchtetes Handtuch zu wickeln.
Am Ende der Minuten des Legens der Maske für Haare ist es möglich, die Haare zu waschen; Die Wäsche muss mit einem speziellen Shampoo erfolgen.

Warum sind Eier vorteilhaft für die Haare?

Die Eier enthalten viele Nährstoffe - einschließlich Vitamin D, Vitamin B12, Vitamin A, Eisen, Kalium, etc. - und sie sind sehr reich an Proteinen von ausgezeichneter Qualität.
All diese wertvollen Elemente, die in den Eiern vorhanden sind, wirken sich wohltuend auf die Haare aus. Hier sind die Details, woraus diese nützliche Aktion besteht:

  • Proteine ​​→ ernähren sich an den Haarwurzeln; sie fördern auch ihr Wachstum;
  • Fettsäuren → geben der Kopfhaut Glanz;
  • Kalium → härtet das Haar, wenn es trocken oder geschädigt ist;
  • Vitamin A → verhindert Haarbruch;
  • Vitamin D → bekämpft Haarausfall und Kahlheit;
  • Calcium → fördert das Haarwachstum und fördert die Aufnahme von Vitamin D.

Absturzsicherung

DIY Haarmaske mit Anti-Fall-Eigenschaften

Bei der Bekämpfung von Haarausfall, DIY-Masken können nicht Wunder wirken, aber sie können in irgendeiner Weise helfen und leistungsfähigere medizinische / Kräuter-Behandlungen unterstützen, speziell entwickelt, um Haarausfall zu verhindern.
Die Herstellung von DIY-Haarmasken mit Anti-Haarausfall-Wirkung basiert auf der Verwendung von spezifischen funktionellen Inhaltsstoffen, die in der Lage sind, die Mikrozirkulation der Kopfhaut zu stimulieren.
Unter den Inhaltsstoffen mit dieser Kapazität sind rubefacient Substanzen wie Chilli enthalten; in Chili ist Capsaicin enthalten, eine Substanz, die Vasodilatation induziert; wenn auf der Kopfhaut aufgetragen, erhöht Capsaicin den Zustrom von lokalem Blut und dies bewirkt, dass die Haarfollikel sind, um mehr Nährstoffe und Sauerstoff haben, alle Schlüssel für die Gesundheit der Haare.
Chilli beiseite, andere Stoffe bei der Herstellung von Haarmasken DIY fällt durch die Wirkung aufgeführt sind Rosmarinextrakt, Kaffee (Koffein in einigen experimentellen Modellen auf dem Haarausfall bestreut hat ausgezeichnete Wirkungen) und Fruchtextrakte (die reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien sind).

  • Beispiel einer DIY-Haarmaske mit Anti-Fall-Aktion.
    Eine der klassischsten Do-it-yourself-Haarmasken mit Anti-Fall-Effekt enthält:

Vor der obigen Zusammensetzung auf das Haar, ist es gut, dass der Benutzer die Texte auf einer kleinen Fläche des Unterarms, um zu sehen, ob es einige Rötung oder Reizung Phänomen erzeugt.
Nur in Abwesenheit von Rötungen und Irritationen nach dem Test am Unterarm ist es möglich, die Anwendung der betreffenden DIY-Haarmaske auf die Kopfhaut auszudehnen.