Drogen: Giovanardi mietet Topolino und die Anti-Prohibitionisten steigen auf!

Im konkreten Fall in Punkt ihre Waffen gegen Drogen und es nicht das erste Mal ist, dachten wir, auf seine eigene Weise der ehemalige Minister Giovanardi, jetzt Staatssekretär des Premierministers mit der Verantwortung für die Familienpolitik als Testimonial ihre Hoffnungen auszudrücken und andere, die gegen diese Geißel der Gesellschaft sind, haben nichts weniger als....

Jede Schärfen ihre Waffen gegen Drogen in seiner eigenen Art und Weise, gibt es diejenigen, die es tun, unter Berufung auf repressive Maßnahmen gegen selbst diejenigen, die Drogen nehmen, die Strafen für diejenigen, die vorgibt, gibt es nur dann gelten sie in der richtigen Art und Weise, gibt es diejenigen, Dies geschieht, indem eine Rückkehr zur Liberalisierung und eine Drogen- und Medikamentendistribution in kontrollierter und "medizinischer" Weise auf einem Modell, das teilweise auch von den liberaleren Ländern Nordeuropas aufgegeben wurde, befürwortet wird.

Im konkreten Fall in Punkt ihre Waffen gegen Drogen und es nicht das erste Mal ist, dachten wir, auf seine eigene Weise der ehemalige Minister Giovanardi, jetzt Staatssekretär des Premierministers mit der Verantwortung für die Familienpolitik als Testimonial ihre Hoffnungen auszudrücken und andere widersetzen sich dieser Geißel der Gesellschaft, haben nicht weniger als.... Mickey angeheuert, mit der Unterstützung von Walt Disney.

Die Intervention des Staatssekretärs Giovanardi war während einer kürzlich gehaltenen Rede zu diesem Thema sehr interessant; „Drogen und" absolut klassenlose denn Streiks in Scampia, in den armen Bezirken der Provinz von Neapel und Mailand, wo‘die großen Profis, Anwälte und Ärzte, bis 40 Jahre unter dem Gewicht zusammengebrochen Kokain selbst zu ruinieren, ihre Kunden, ihre Familien, ihr Leben: Es bedarf Präventionsaktivitäten, Chorbewusstsein und jeder muss seinen Teil dazu beitragen...... “.

Brach die Hölle los, nachdem diese „Tirade“ Unter dem ANTIPROHIBITIONISTEN abgefackelt hat, die auch den Zustand Krieg gegen den Drogenhandel Niederlage im Kampf gegen Drogen zeigen. Vielleicht, aber jeder macht den Krieg gegen die Drogen wie sie es für richtig, angesichts der Tatsache, dass die schändlichen Wirkungen von Medikamenten für jeden Geschmack gibt es, auch die globale Wirtschaftskrise zurückgeführt werden könnten, um „fröhlich“ Kokain, die an die widmeten Zauberer der internationalen Finanzen, wer weiß, kann es sein. Aber eins ist sicher das Wichtigste ist, es ist wirklich der Krieg gegen die Drogen, der jede Substanz gesprochen wird, aber in Anbetracht dessen, wir sind so sehr zuversichtlich, dass die anti-Prohibitionisten, die mit ihrem Liberalismus haben würde uns glauben, dass sie die Lösung für eine gefunden haben, eine neue Welt ohne Drogen gefunden, wirklich den Kampf gegen Drogen führen?