Drogen, Rauchen und Alkohol: hohes Risiko für übergewichtige Jugendliche

Übergewicht für junge Menschen bedeutet auch, dass es wahrscheinlicher ist zu rauchen, Alkohol und Drogen zu konsumieren, wie die Ergebnisse einer neueren italienischen Studie zeigen

Für übergewichtige Kinder, zusätzlich zu dem überflüssigen Pfunden und ihre Risiken zu viel für die Gesundheit, gibt es auch eine ganze Menge Risiko zu viel von sehr gefährlichen Laster tastete zu lassen, wie Rauchen, Drogen und Alkohol. Junioren, überprüfen besser die Balance, also nicht wirklich großes Risiko hier ist die Warnung, dass die Ergebnisse eines Experiments von einem Team von italienischen Experten durchgeführt vorzuschlagen scheint.

Zwischen Rauchen, Drogen, Alkohol und Übergewicht scheint eine Art "gefährlicher" Beziehung zu bestehen, wie das italienische Experiment zeigt, das auf PlosOne veröffentlicht wurde und von einem Team von Forschern des Instituts für klinische Physiologie des CNR von Pisa durchgeführt wurde.

Zu dieser Schlussfolgerung, die hervorhebt, dass Übergewicht als ein Risikofaktor zu betrachten ist, der die Neigung junger Menschen zu Rauchen, Drogen und Alkohol verstärkt, haben italienische Experten mehr als 33.000 italienische Gymnasiasten in Tests einbezogen.

Finger zeigen und Untersuchung über die Verwendung bestimmter Medikamente konzentriert, wie Kokain, Heroin, Stimulanzien, Halluzinogene und Tranquilizer, der sehr jung, im Alter zwischen 15 und 19 Jahren. "Übergewichtige Jugendliche konsumieren etwa doppelt so viel illegale Drogen wie normales Gewicht. Betrachtet man global Jugendliche mit einem Gewicht, das von der Norm abweicht (Übergewicht und Untergewicht), liegt der höchste Drogenkonsum bei 20-40% ", sagte Sabrina Molinaro, Forscherin der IFC-CNR und Koordinatorin der Studie. Im Gegensatz dazu sind die Prozentsätze in Bezug auf den Cannabiskonsum diametral entgegengesetzt, während sie in der Normopopeso eine leichte Prävalenz von 2,4% im Vergleich zu Übergewicht von 2,1% sehen.

Auch beim Rauchen und Alkoholkonsum herrscht bei übergewichtigen Jugendlichen die gleiche Prävalenz vor. "Für die Trunkenheit fanden wir eine Häufigkeit unter der Norm von 14% und unter dem Übergewicht von 17%. Für Raucher liegt der Anteil unter dem normales Gewicht bei 26,6%, während das Übergewicht bei 30,5% liegt ", fügte Molinaro hinzu.