E477 Glycol-Polypropylen-Ester von Fettsäuren

E477 Glycol-Polypropylen-Ester von Fettsäuren - Von Giulia D'Alessandro - Diätetiker

E477 GLYCOL-POLYPROPYLEN ESTER VON FETTSÄUREN


Glycol-Polypropylen-Ester von Fettsäuren sind eine Kombination von Propanodiol und natürlichen Fetten.
Fette sind insbesondere pflanzlichen Ursprungs, aber auch Fette tierischen Ursprungs können bei der Herstellung verwendet werden.
Diese Additive werden auf dem Nahrungsmittelgebiet für ihre emulgierenden, stabilisierenden und regulierenden Funktionen der Kristallisation von Fetten verwendet.
Sie können in verschiedenen Lebensmitteln enthalten sein, beispielsweise in Backwaren.
Bei prädisponierten Personen und / oder besonders empfindlichen Personen können hohe Konzentrationen von Propylenglykol Ekzeme verursachen.
Dies passiert im Allgemeinen nicht mit der Aufnahme dieses Zusatzes durch Nahrung.


Dosis ADI: 25 mg pro kg Körpergewicht.



E400E401-E404E405E406E407E407aE408E410
E412E413E414E415E416E417E418E420
E421E422E425E430E431E432E433-E436E440a
E440bE441E442E444E445E450E452E460
E461E463E470E471E472E473E474E475
E476E477E478E479bE481E482E483E491-E493
E494E495E496

Bibliographie - E477 Glycol-Polypropylen-Ester von Fettsäuren