EGOGYN ® — Ethinylestradiol + Levonorgestrel

EGOGYN ® ist ein Medikament auf der Basis von Ethinylestradiol + Levonorgestrel.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Systemische hormonelle Kontrazeptiva - Progestin und Östrogen, feste Kombination.

EGOGYN ® - Anti-Diebstahl-Pille

Indikationen EGOGYN ® - Kontrazeptiva

EGOGYN ® wird als orales Kontrazeptivum verwendet.

Wirkmechanismus EGOGYN ® - Anti-Diebstahl-Pille

Die Anwesenheit von Levonorgestrel als das Progestin macht EGOGYN ® zweiten Generation orales Kontrazeptivum, dann mit der Absicht geboren die häufigsten Nebenwirkungen von oralen Kontrazeptiva zu verringern, aber immer noch nicht in der Lage, die Probleme der Erhöhung im Gewicht und Hautstörungen im Zusammenhang zu lösen.
Die kontrazeptive Wirkung der Droge wird durch die Gegenwart von Östrogen und Progestin in Konzentrationen kombiniert vermittelt wie eine Hemmung der Gonadotropin-Sekretion, die nützlich beim Blockieren der Oocytenreifung und die Ovulation, und zur gleichen Zeit sicherzustellen, um die physikalisch-chemischen Eigenschaften des Schleims zu variieren, Gebärmutterhalskrebs und Gebärmutterschleimhaut sind notwendig, um dem Aufstieg der Spermatozoen entlang des weiblichen Genitalapparates und der möglichen Nistung des Embryos entgegenzuwirken.
Die pharmakokinetischen Eigenschaften der beiden Wirkstoffe und insbesondere die über 20 Stunden geschätzte Halbwertszeit ermöglichen es dem Patienten, die maximale kontrazeptive Abdeckung zu erhalten, indem er einfach eine Tablette pro Tag gleichzeitig einnimmt.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

1. NIEDRIGE DOSIERUNG KONTRAZEPTIVE UND KÖRPERGEWICHT.

Gynecol Endocrinol. 2007 Nov; 23 (11): 632-7.

Wirkungen auf ein niedrig dosiertes orales Östroprogestin, das Ethinylestradiol 20 Mikrogramm Pluslevonorgestrel 100 Mikrogramm enthält.

Lello S, Vittori G, Paoletti AM, Sorge R, Guardianelli F, Melis GB.


Studie, die belegt, dass die Verwendung von Kontrazeptiva auf der Basis von Ethinylestradiol und Levonorgestrel bei niedriger Dosierung eine bessere Kontrolle des Körpergewichts und der Körperzusammensetzung gewährleisten kann, was zur therapeutischen Compliance beiträgt.


2. ORALE VERHÜTUNG UND EMOTION-WOHLBEFINDEN.

Clin Drug Investig. 2010; 30 (5): 325-36.

Auswirkungen von oralen Kontrazeptiva, die Ethinylestradiol mit Drospirenon oder Levonorgestrel enthalten, auf eine randomisierte, einfachblinde Parallelgruppen-Multicenterstudie.

Kelly S, Davies E, Fearns S, McKinnon C, Carter R, Gerlinger C, Smithers A.


Eine interessante Studie, die demonstriert, wie die Vermarktung von oralen Kontrazeptiva die Nebenwirkungen einer kontrazeptiven Therapie kontrollieren kann, kann sowohl den körperlichen Zustand der behandelten Frau als auch ihr emotionales Wohlbefinden sichern.


3. FALLBERICHTE: KONTRAZEPTIVE UND KITATITISCHE HEPATITIS.

Ann Pharmakother. 2010 Dezember; 44 (12): 2035-7. Epub 2010 30. November.

Zytolytische Hepatitis möglicherweise im Zusammenhang mit Levonorgestrel / orale Ethinylestradiol Kontrazeptivum: 2 Fallberichte.

Elouni B, Ben Salem C, Zamy M, Ganne N., Beaugrand M, Bouraoui K, Biour M.


Fallberichte, die den wahrscheinlichen Zusammenhang zwischen der oralen Kontrazeptiva und dem Beginn der zytolytischen Hepatitis zeigen. Diese Beweise zeigen die Wichtigkeit der medizinischen Überwachung während der gesamten Behandlungsdauer.

Methode der Verwendung und Dosierung

EGOGYN ® -Tabletten mit 0,03 mg Ethinylestradiol und 0,150 mg Levonorgestrel:
die Einnahme von oralen Kontrazeptiva wie EGOGYN ® folgt präzise Dosierungsschemata und gekennzeichnet zugleich durch Perioden weit Aufhängungen 7 Tage unterbrochen für 21 Tage Annahme von einer Tablette pro Tag fortgesetzt, in dem eine Entzugsblutung versehen sind, die ähnlich zur allgemeinen Menstruation.
Die maximale kontrazeptive Wirkung wird durch die gleichzeitige Verabreichung einer Tablette pro Tag erreicht, während diese Kapazität nach 36 Stunden ab der letzten Einnahme allmählich nachlässt, bis sie nach etwa 7 Tagen der Suspension, die zur Wiederherstellung der Gesamtkapazität notwendig ist, vollständig verschwindet physiologisches hormonelles Gleichgewicht.
Wenn Sie frühere Methoden hormonaler Kontrazeptiva, neuerliche Schwangerschaften oder Fehlgeburten anwenden, kann sich die Einnahme von EGOGYN ® signifikant verändern.

Warnhinweise EGOGYN ® - Kontrazeptiva

Wie bei jeder oralen Kontrazeptivum auch für EGOGYN ® ist es notwendig, vor der Verabreichung, sorgfältige gynäkologische Untersuchung helfen, die normative Angemessenheit und das mögliche Vorhandensein von Gegenanzeigen oder Situationen zu klären, wie das Risiko des Auftretens von Nebenwirkungen zu erhöhen.
Vista Tatsache, die Fähigkeit von oralen Kontrazeptiva das Risiko thromboembolischer Ereignisse erhöhen und wahrscheinlich Krebs, Frauen mit Gefäßerkrankungen, Herzerkrankungen, Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen wie Rauchen und Fettleibigkeit, beeinträchtigte Leber- und Nierenfunktion, neurologische und psychiatrische Störungen und Erkrankungen Metaboliker wie Diabetes sollten das Kosten-Nutzen-Verhältnis der kontrazeptiven Therapie mit ihrem Arzt sorgfältig abwägen und möglicherweise einen Zeitplan für die regelmäßige Überwachung festlegen.
In diesen Situationen ist die richtige Beziehung zwischen Arzt und Patient wichtig, um Zweifel und Ängste zu zerstreuen und die Notwendigkeit zu unterstreichen, Zeichen zu erkennen, die vor ernsteren pathologischen Zuständen warnen.
EGOGYN ® enthält Lactose, so dass die Einnahme bei Patienten mit Enzym-Laktase-Mangel, Glucose / Galactose-Malabsorption oder Laktoseintoleranz mit schweren gastrointestinalen Störungen in Verbindung gebracht werden kann.


Schwangerschaft und Latination.

Angesichts des Fehlens des korrekten Charakterisierungsprofils von oralen Kontrazeptiva während der SCHWANGERSCHAFT ist die Verabreichung von EGOGYN® während der gesamten Dauer der Schwangerschaft kontraindiziert.
Diese Kontraindikation erstreckt sich auch auf die nächste Phase der Laktation, die Fähigkeit, beiden Wirkstoffe in EGOGYN enthaltenen anzuzeigen ® das Brustfilter zu überqueren und in der menschlichen Muttermilch konzentrieren.

Wechselwirkungen

Da bekannt ist, dass sowohl die Levonorgestrel Ethinylestradiol in der Leber durch das Cytochrom-Enzym metabolisiert wird: Enzymgruppe besonders anfällig modulatorische Aktivität verschiedenen Wirkstoffe.
Aus diesem Grunde ist die gleichzeitige Einnahme von EGOGYN ® und Wirkstoffen wie Rifampicin, Phenytoin, Barbiturate, antiretrovirale, Antibiotika, pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut, kann die Aktivität dieser Enzyme verändern, zu Veränderungen in der Pharmakokinetik führen kann die empfängnisverhütende Wirksamkeit des Medikaments reduzieren.
Folglich muss die gleichzeitige Anwendung anderer Arzneimittel notwendigerweise durch eine medizinische Beratung und gegebenenfalls mit anderen Methoden der Empfängnisverhütung Abdeckung kombiniert vorangestellt werden.

Gegen EGOGYN ® - Pille

EGOGYN ® ist in Fällen von Venenthrombosen in Gegenwart oder Geschichte von Schlaganfall, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Dyslipidämie, Leber- und Nierenfunktion, maligne Erkrankungen, neuropsychiatrische Störungen, Bewegungsstörungen kontra, gynäkologische Erkrankungen nicht diagnostizieren und im Falle von Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einen seiner Bestandteile.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Verschiedene klinische Studien und ein sorgfältige Überwachung der Post-Marketing zeigen, wie die Annahme der zweiten Generation von oralen Kontrazeptiva kann mit dem Auftreten von Nebenwirkungen wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Migräne, Veränderungen in der Stimmung Zustand und Erhöhung in Verbindung gebracht werden Brustspannung mit Weichheit.
Zum Glück der meist klinisch relevanten Nebenreaktionen wie thromboembolische Ereignisse, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Hyperlipidämie und cholestatischer Ikterus, ist nur in wenigen Fällen über und in besonders anfälligen Patienten beschrieben werden.

Aufzeichnungen

EGOGYN ® ist nur unter Rezept verkauft.


Die Informationen auf EGOGYN ® - Pille auf dieser Seite veröffentlichten möglicherweise veraltet oder unvollständig sein. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.