Eigenschaften der Argilla

Vergangenheit und Gegenwart von Ton

Wegen seiner unzähligen Eigenschaften hat Ton immer die Aufmerksamkeit von Kosmetikern, Kräuterheilkundigen und Ärzten auf sich gezogen. Es genügt zu sagen, dass in der Antike der Ton in der Kosmetik für seine Emulgieren und Pseudo-plastischen Eigenschaften ausgenutzt wurde: das natürliche Material, das fast unnachahmliche Konsistenz, erwies sich als besonders geeignet zur Herstellung von Gesichtsmasken und Körperpackungen.
Eigenschaften LehmSogar die entzündungshemmenden und entgiftenden Eigenschaften von Ton sind seit der Antike bekannt: Die Bestätigung kommt von einigen uralten Funden, die die Verwendung von Ton als hervorragendes Mittel gegen Sonnenbrand und Verbrennungen bezeugen. Aber das ist noch nicht alles: Der Ton wurde bereits in der Vorgeschichte als Medikament zur inneren Anwendung eingesetzt, um Bauch- und Magenschmerzen zu lindern und Durchfall zu bekämpfen.
Alle oben aufgeführten Eigenschaften spiegeln sich in der Naturheilkunde und der modernen Kosmetik wider.

  • Die Tugenden des Tons hängen nicht einfach von einer einzigen Substanz ab, sondern von der Wechselwirkung der verschiedenen Elemente, aus denen sie besteht.

Ein Schritt zurück zu verstehen ....
Ton ist ein natürliches Material, das aus Mineralien besteht und aus einer lebenden Mischung von Aluminiumsilikat-Substanzen besteht. Genauer gesagt ist Ton eine unerschöpfliche Quelle für Silizium, Aluminium, Eisen, Kalzium, Titan, Natrium, Kalium, Magnesium und Mangan. Basierend auf der Konzentration von Eisen und seinem chemischen Zustand nimmt der Ton einen anderen Farbton an. Die bekanntesten Tonarten sind:

  • Grüner Ton: Das im Ton enthaltene Eisen ist dreiwertig
  • Roter Ton: Das vorliegende Eisen ist bivalent
  • Weißer Ton: Eisen ist kaum vorhanden

Ton für den Außenbereich

In der Dermokosmetik sind Tone Stoffe, die häufig zur Herstellung von Masken und Kompressen mit entgiftenden, feuchtigkeitsspendenden, beruhigenden, entzündungshemmenden und gegen Akne gerichteten Eigenschaften verwendet werden. Es sei kurz daran erinnert, dass die Tone für die Epidermis inert sind und aufgrund ihrer chemisch-physikalischen Eigenschaften in der Lage sind, mit der Haut in Wechselwirkung zu treten, wodurch sie dazu prädisponiert wird, die darin enthaltenen funktionellen Wirkstoffe aufzunehmen.
Der Ton ist keine Droge, weil er die Zellmembranen nicht durchquert, er kann nicht in den Blutkreislauf gelangen: Die Wirkung, die in ähnlicher Weise durch die kosmetischen Zubereitungen auf Tonbasis ausgeübt wird, ist Ausdruck der verschiedenen Ereignisse, die zwischen der Oberfläche der Partikel auftreten Ton und das Anwendungsgebiet.
Die Eigenschaften von Ton, der üblicherweise in Kosmetika und in der Volksmedizin (äußerliche Anwendung) verwendet wird, sind nachstehend beschrieben:

  1. EMULSIONANT Eigenschaften und Kunststoff PSEUDO: Kardinalcharakter des Tons, der den Grad der Streichfähigkeit und Formbarkeit auf der Haut definiert. Bei Berührung erscheinen die Tone fettig und ölig. Nach dem Auflösen in Wasser quellen die Tonpartikel auf und bleiben für eine lange Zeit in Suspension. Gerade diese für Kolloide typische Qualität macht Tone zu einem in Kosmetika weit verbreiteten Rohstoff zur Stabilisierung von Emulgatorsystemen.

Neugier
Neben der tonigen Komponente enthalten natürlich vorkommende Tone auch eine sandige Fraktion; die Beziehung zwischen den beiden Komponenten bestimmt den sogenannten Fettheitsgrad, also die Plastizität. Aufgrund der interessanten funktionellen und formativen Eigenschaften sind die Fetttone, die aus einer kleinen sandigen Fraktion bestehen, wahrscheinlich die populärsten in kosmetischen Präparaten und medizinischen Formulierungen.

  1. REINIGUNGS- / ENTSORGUNGS-EIGENSCHAFTEN: Einige Tone wirken nach dem Befeuchten mit Wasser als Detergenzien. Es ist kein Zufall, dass es vor dem Eintritt von großindustriellen Seifen zur Reinigung von Gesicht und Händen üblich war, den Ton unter Ausnutzung seiner Detergenseigenschaften (aber nicht der Schaumbildung) zu verwenden. Die Tone sind in der Lage, Unreinheiten aus der Haut zu entfernen, ohne Schaum zu erzeugen: die Partikel, aus denen der Ton besteht, ziehen Schmutz und Fett und Verunreinigungen auf ihrer Oberfläche durch einen Adsorptionsprozess an. Nach dem Einschalten der Haut unter der Umwicklung Form oder Maske aufgebracht wurde, beginnen Tone die Haut austrocknen, langsam durch die Verunreinigungen vorhanden Subtrahieren somit als eine Art Reinigungsmittel handeln.
  2. ABDECKUNG VON EIGENSCHAFTEN: oft für die Realisierung von Make-up-Produkten mit einer Deckwirkung (Fundament, Erde, Pulver, etc.) verwendet.
  3. HYDRATING EIGENSCHAFTEN: Der Feuchtigkeitsgehalt bezogen auf die Eigenschaften des Tons wird falsch verwendet. Genauer gesagt ist der Ton in der Lage, einen bestimmten Hautokklusionseffekt zu erzeugen, der indirekt die Haut in dem Bereich befeuchtet, in dem sie appliziert wurde (der rechte Ausdruck ist daher "erweichend"), indem die Verdunstung von Wasser aus der Epidermis reduziert wird. Indem der Ton den Verlust von Wasser und Dampf von der Haut verringert, begünstigt er gleichzeitig das Eindringen von darin enthaltenen Wirkstoffen in die oberflächlichen Gewebe, in denen er angewendet wird.
  4. antiseptische Eigenschaften / ZAKTIZIEREN: Die Anwendung von Ton auf der Haut wird als natürliches Heilmittel gegen Juckreiz, Sonnenbrand, Geschwüre und rissige Haut verwendet. Die für diesen Zweck am besten geeigneten Tone sind solche Entfettungsmittel, die reich an Magnesium und Calcium sind; Desodorierende und wiederherstellende schmerzende Wunden, die entfettenden Tone begünstigen eine schnellere Narbenbildung der Läsion. Die antiseptischen Eigenschaften des Tons werden auch auf dem Gebiet der Volksmedizin für den Aufbau von externen Desinfektionsmittel-Vaginalwaschmitteln verwendet (um die Lösung vorzubereiten, lösen 3-4 Teelöffel Ton in einem Liter Wasser)
  5. DEODORING EIGENSCHAFTEN: Ton wird manchmal als Mittel gegen übermäßiges Schwitzen der Füße verwendet, um den Fußgeruch unter Kontrolle zu halten. Zu diesem Zweck wird Ton auch wegen seiner antiseptischen Eigenschaften verwendet.
  6. RIMINERALISIERUNGS-EIGENSCHAFTEN: Ton ist ein mineralisches Ableitungsmaterial, daher reich an Kieselsäure, Magnesium, Eisen, Aluminium, Kalzium und vielen anderen Mineralien. Zu diesem Zweck wird Ton auch für remineralisierende Eigenschaften verwendet.
  7. ANTI-WRINKLE EIGENSCHAFTEN: in Form einer Maske oder Packung verwendet, ist der Ton Teil der langen Liste von Mitteln gegen Falten. Aus dem gleichen Grund wird Ton auch verwendet, um das Aussehen reifer und dehydrierter Haut zu behandeln oder zu verbessern.
  8. PROPERTIES EXFOLIATING: angelegt auf dem Gesicht in Form einer Kompresse oder eine Maske, glättet der Ton die Haut durch die Beseitigung von Flecken auf der Haut und kleine Fehlstellen zu fördern. Durch die Entfernung der oberflächlichsten Zellen aus dem Stratum corneum wirkt der Ton als mildes Peeling. Um seine glättenden Eigenschaften zu verbessern, empfehlen wir, ein paar Tropfen Zitronensaft oder andere Früchte, die reich an Äpfelsäure sind (ein natürliches Peeling), hinzuzufügen.
  9. Weiße Eigenschaften: Weiße Tone (Kaolin) fallen oft in die Formulierung von Bleaching Bleaches und Zahnpasten.

Ton für den internen Gebrauch

Phytotherapie und Volksmedizin konnten auch die ausgezeichneten Eigenschaften von Ton erfassen, um den Verlauf bestimmter Krankheiten zu verbessern oder einige pathologische Zustände zu behandeln.

Nach den von der EFSA (der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit) durchgeführten Kontrollen der möglichen Risiken für die menschliche Gesundheit aufgrund des Vorhandenseins von Aluminium in Lebensmitteln hat das Gesundheitsministerium kürzlich die Bedingungen für die Verwendung aluminiumhaltiger Lebensmittelzusatzstoffe geändert.

In Anbetracht der Einschränkungen, die für die Verwendung von Tonen als Zusatzstoffe gelten, ist ab der Herstellung vom 1. Februar 2014 die Verwendung folgender Stoffe in Nahrungsergänzungsmitteln verboten:

  • Natrium- und Aluminiumsilikat (E554)
  • Kalium- und Aluminiumsilikat (E555)
  • Kalziumsilikat und Aluminium (E556)
  • Bentonit (E558)
  • Aluminiumsilikat oder Kaolin (E559)

Für andere Tone, die als Zutaten in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden, sollten Art und Inhalt auf dem Etikett mit den angegebenen Aufnahmemengen angegeben werden. Darüber hinaus muss mit der Bekanntgabe des Etiketts eine Bescheinigung über das Ausmaß des Vorhandenseins von Aluminium vorgelegt werden.


Für den internen Gebrauch kann Ton für folgende Eigenschaften verwendet werden:

  • CHELANTI / ANTITOSSIANE EIGENSCHAFTEN: Ton wird seit langem als eine entgiftende Therapie gegen Darmvergiftung verwendet. Diese Substanz hat tatsächlich chelatierende Eigenschaften, beispielsweise um die Entfernung von Toxinen oder Substanzen, die für den Körper potentiell gefährlich sind, durch ein System des "Anfalls" (Chelatbildung) zu begünstigen.
  • PROPERTY Antianämika: für ihren Reichtum an Eisen, Ton (insbesondere rot) kann oral als Unterstützung für traditionelle medizinische Therapie anämisch zu begegnen genommen werden. Konsultiere deinen Arzt.
  • ADSORBENT EIGENSCHAFTEN: Ton ist in der Lage, gute Mengen von Flüssigkeiten und Gasen aufzunehmen. Zu diesem Zweck wird diese Substanz aus den vielen Eigenschaften kann auch die Symptome von Blähungen (geschwollener Bauch), Blähungen, Reizdarm-Syndrom und anderen Erkrankungen zu verbessern, verwendet werden, die den Magen-Darm-Trakt beeinflussen. Durch den Mund in Form von Tabletten eingenommen, hellt der Ton die Bauchspannung auf, indem er die Chelateigenschaften mit einer guten Antifermentierungs- und Adstringenswirkung kombiniert. Zu diesem Zweck ist Kaolin (weißer Ton) besonders geeignet, da es reich an Siliciumdioxid, Aluminium und anderen Mineralsalzen ist.